Heilende Nahrung für Körper und Seele

Bei schweren Krankheiten - etwa bei Krebs - unterstützt die richtige Ernährung die Heilung. Davon sind Schwester Teresa Zukic und Krebsspezialist Professor Jalid Sehouli überzeugt. Es kommt dabei jedoch auf den Körper und auf die Seele an. Die beiden Feinschmecker und Hobbyköche haben sich über Schwester Teresas Krebserkrankung kennengelernt. In ihrem Buch "Himmel im Mund" sammeln sie Rezepte, die beidem gerecht werden und zur Heilung beitragen sollen. Zu jedem ihrer Lieblingsrezepte gibt es einen "seelsorgerlichen Tipp von der Schwester" oder einen "medizinischen Tipp vom Doc". 

"Etwas Schönes für Gott zu zaubern, heißt, ihn zu ehren." (Teresa Zukic)

"Himmel im Mund": Das neue Buch von Schwester Teresa Zukic und Prof. Jalid Sehouli

Zum Buch

Das Buch: Himmel im Mund

Als Schwester Teresa 2020 schwer an Krebs erkrankt, begegnet sie Professor Dr. Jalid Sehouli, Krebsspezialist an der Berliner Charité. Sie merkt schnell: Sehouli ist ein Arzt, der Frauen trotz ihrer schweren Erkrankungen so viel Lebensfreude wie möglich ermöglichen möchte.

Inzwischen verbindet beide eine tiefe Freundschaft. Gern tauschen sie Kochrezepte aus, denn beide sind überzeugte Feinschmecker und Köche. Kochen und Essen ist für sie untrennbar mit warmherziger Gastfreundschaft, sinnlichem Genuss, Dankbarkeit für die Schöpfung und vor allem ausgelassener Freude am Leben verbunden.

In diesem Buch teilen die Schwester und der Arzt mit viel Humor ihre Lieblingsrezepte, erzählen die Anekdoten und Geschichten dahinter und geben kluge und manchmal unkonventionelle Tipps aus ihrem Alltag als Seelsorgerin und Krebsspezialist.

Zum Buch

Zur Autorin: Teresa Zukic

Sr. Teresa Zukic ist Mitbegründerin der „Kleinen Kommunität der Geschwister Jesu“ und eine der bekanntesten Ordensschwestern Deutschlands. Sie ist eine gefragte Rednerin und Autorin von Bestsellern wie „Die Seele braucht mehr als Pflaster“ (Herder 2017). Da sie täglich viele Menschen über die sozialen Medien ermutigt, wird sie auch liebevoll „Instasister“ genannt.

Zur Autorenseite

Zum Autor: Jalid Sehouli

Jalid Sehouli, Prof. Dr. med., geb. 1968 in Berlin, ist einer der renommiertesten Krebsspezialisten Deutschlands. Seit 2007 ist er Professor für Gynäkologie an der Charité, seit 2014 Direktor der Klinik für Gynäkologie der Charité. Zuletzt schrieb er das Buch "Von der Kunst, schlechte Nachrichten gut zu überbringen"

Zur Autorenseite

Mehr von Teresa Zukic und Jalid Sehouli zum Thema des Buches

Alle Bücher von Teresa Zukic