01. Oktober 2019

Matthias von Hellfeld_Von Anfang an Europa

Warum wir alle Europäer sind: Eine Herkunftsgeschichte

Die Geschichte Europas unterhaltsam dargestellt

„Vielen Europäern fehlt die Erinnerung an die Leistungen, Niederlagen und Fehler ihrer Vorfahren, durch die sie über Sprachen, Nationen und Traditionen hinweg erkennen könnten, dass sie Zeugen einer Epoche des Friedens und Wohlstands sind.“ Matthias von Hellfeld

Europa verbindet viel mehr als es voneinander trennt. Nirgendwo sonst auf der Welt existieren derart viele unterschiedliche Sprachen, Kulturen und Traditionen so nah nebeneinander wie hier. Und nirgendwo sonst gehen diese Unterschiede eine ähnlich enge Verbindung miteinander ein. Viele Eigenheiten, Werte und Normen, die auf den ersten Blick einzelnen Ländern zugeschrieben werden, entpuppen sich bei genauerer Betrachtung als Teil eines gemeinsamen, europäischen Erbes.

Bis Europa zu dem wurde, wie wir es heute kennen, war ein langer und steiniger Weg zu absolvieren. Heute herrscht seit 70 Jahren Frieden in Europa, doch steht die EU gegenwärtig stark in der Kritik. Matthias von Hellfeld wirft einen Blick auf die Wegmarken der Idee Europa: Vom vereinenden Römischen Recht und dem Europäischen Binnenmarkt, von der Aufklärung bis zu den prägenden Kriegen des 20. Jahrhunderts und den aufkommenden Nationalstaatsgedanken im Kontext der Deutschen Frage sowie des Kalten Kriegs. Der Autor entwirft zudem einen fiktiven Rückblick aus dem Jahr 2057 auf unser heutiges Europa.

Matthias von Hellfeld, Dr. phil., geb. 1954, studierte Geschichte, Sozialwissenschaften und Pädagogik. Nach verschiedenen Stationen bei Film, Funk und Fernsehen ist er seit Mai 2016 Redakteur des Geschichtsformats Eine Stunde History bei Deutschlandfunk Nova. 2019 wurde Eine Stunde History in der Kategorie Öffentlich-Rechtlich mit dem Podcastpreis ausgezeichnet. Begleitend zur Sendung produziert er mit Holger Klein das wöchentliche Podcast-Format WRINT Geschichtsunterricht (https://wrint.de/). Die Geschichte Europas und ihre Vermittlung ist von Hellfelds publizistisches Lebensthema.

Buch

Von Anfang an Europa

Die Geschichte unseres Kontinents

  • Verlag Herder
  • 1. Auflage 2019
  • Gebunden mit Schutzumschlag
  • 352 Seiten
  • ISBN: 978-3-451-38552-0
  • Bestellnummer: P385526

Autor/in

von Hellfeld, Matthias

Matthias von Hellfeld

Journalist, Historiker

Matthias von Hellfeld, Dr. phil., geb. 1954, Studium von Geschichte, Sozialwissenschaften und Pädagogik, Historiker, Journalist; zahlreiche Arbeiten für Film, Funk und Fernsehen; Seit Mai 2016 ist von Hellfeld Redakteur des Geschichtsformats „Eine Stunde History“ bei Deutschlandfunk Nova. Begleitend zur Sendung produziert er mit Holger Klein das wöchentliche Podcast-Format WRINT Geschichtsunterricht. Die Geschichte Europas und ihre Vermittlung ist von Hellfelds publizistisches Lebensthema. Mehr zu Matthias von Hellfeld auf seinem Portal: www.geschichtsdoc.de

Produkt wird in den Warenkorb gelegt.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis