09. September 2020

Margot Käßmann_Stärkende Stille

In unserem Leben zeigt sich die Stille nicht nur in ihrer lautlosen, auditiven Form, sondern zum Beispiel auch als stilles Vertrauen, als furchteinflößende oder unangenehme Stille, als bewusste Zeit beim Stillen eines Kindes, im Gebet und in viele weiteren Formen. In persönlichen Texten und anhand vieler Reflexionen ihrer eigenen Erfahrungswelt beschreibt die Theologin, welche Bedeutung Stille in unserer lauten Welt hat und wie wir aus ihr Kraft schöpfen können.  

Stimmungsvolle schwarz-weiß Fotografien – kuratiert von Margot Käßmann  

Begleitet werden die Texte von passenden Bibelstellen und Zitaten spiritueller Meister sowie von über 45 stimmungsvollen schwarz-weiß Fotografien von Andreas Helm, kuratiert von Margot Käßmann. Ein Buch, welches durch bewegende Texte und poetische Bilder zum Nachdenken anregt und zur Ruhe kommen lässt.  

Margot Käßmann, Prof. Dr. theol., geb. 1958, Pfarrerin und Deutschlands bekannteste Theologin, von 2012 bis 2017 Botschafterin der EKD für das Reformationsjubiläum. Margot Käßmann ist Mutter von vier erwachsenen Töchtern und Großmutter von sieben Enkeln. Zahlreiche erfolgreiche Veröffentlichungen erscheinen im Verlag Herder, darunter die monatlich erscheinende Zeitschrift "Mitten im Leben".

Buch

Stärkende Stille

  • Verlag Herder
  • 1. Auflage 2020
  • Gebunden
  • 160 Seiten
  • ISBN: 978-3-451-39332-7
  • Bestellnummer: P393322

Autor/in

Käßmann, Margot

Margot Käßmann

Theologin und Publizistin

Margot Käßmann, Prof. Dr. theol., geb. 1958, Pfarrerin und Deutschlands bekannteste Theologin, von 2012 bis 2017 Botschafterin der EKD für das Reformationsjubiläum. Margot Käßmann ist Mutter von vier erwachsenen Töchtern. Zahlreiche erfolgreiche Veröffentlichungen.

Produkt wird in den Warenkorb gelegt.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis