Aktuelle Informationen

Ausgezeichnet!

Unsere Preisträger:

  1. Nach Astronauten, Sportlern und Politikern hat der Verband der Deutsch-Amerikanischen Clubs nun unserem Autor Christoph von Marschall die Lucius D. Clay Medaille 2019 verliehen. Wir gratulieren! 
  2. „Wirtschaftskriege“ steht auf der Shortlist für den diesjährigen Wirtschaftsbuchpreis des Handelsblatts: Wir gratulieren den Autoren Nils Ole Oermann und Hans-Jürgen Wolff
  3. Unser Autor Abt Johannes Eckert, Autor von „Steht auf! Frauen im Markus-Evangelium als Provokation für heute“, wurde von Ministerpräsident Dr. Markus Söder mit dem Bayerischen Verdienstorden ausgezeichnet. Der Preis ehrt das vielfältige Engagement von großartigen Menschen, die Bayern einzigartig machen. Nur 2.000 lebende Personen dürfen ihn tragen.
  4. Dieter Puhl, Autor von „Glück und Leid am Bahnhof Zoo“, wurde zum Berliner des Jahres gewählt: Artikel der Berliner Morgenpost.  
  5. Unser Autor Wolfgang Brenner ist Preisträger des Friedrich-Schiedel-Literaturpreises 2018. Lesenswert ist auch sein neues Buch „Die ersten 100 Tage. Reportagen vom deutsch-deutschen Neuanfang 1949“.
  6. Klaus Gauger war Ende 20, als ihm die Diagnose Schizophrenie erstmals gestellt wurde. Sein Buch „Meine Schizophrenie“ wurde jetzt mit dem Christian Roller Preis ausgezeichnet.
  7. Milad Karimi, Co-Autor von „Im Herzen der Spiritualität“, erhielt kürzlich den zum zweiten Mal vergebenen Voltaire-Preis der Universität Potsdam „für Toleranz , Völkerverständigung und Respekt vor Differenz“.
  8. Wir freuen uns auch über die Silbermedaille des 52. Literarischen Wettbewerb der Gastronomischen Akademie Deutschlands für „Das Veggie-Kochbuch für die Kita“ von Dagmar von Cramm!
  9. Und noch mal Silber: Die Stiftung Buchkunst hat unser Geschenkbuch "The cozy life" in die Shortlist für Die Schönsten deutschen Bücher 2018 gewählt.

Demnächst in den Medien

  • Joachim Gauck ist im phoenix kamingespräch zu sehen: 13.10.2019 um 13 Uhr
  • Joachim Gauck sitzt auf dem Podium der Eröffnung von OPEN BOOKS (Auftritt Gauck ca. 21:10 Uhr bis 21:30 Uhr) und wird live übertragen: Dienstagabend, 15.10. ab 20 Uhr mit Livestream: www.kultur-frankfurt.de/livestream oder www.openbooks-frankfurt.de/live
  • Dr. Johanna Haberer wurde vom christlichen Radio ERF plus zu „Leben in der Anderswelt. Ein Ratgeber durch das Netz“ interviewt: Ausstrahlung am 16.10.2019 um 20:00 Uhr
  • „Welt bleib wach“ als Gesprächsthema für den Auftakt der Frankfurter Buchmesse im mdr: 16.10.2019
  • Die Sendung „Sonntags“ vom ZDF begleitet und interviewt P. Anselm Grün auf der Frankfurter Buchmesse. Sendetermin: 20.10.2019, 9.03 Uhr
  • Michael Steinbrecher in der SWR Landesschau: 21.10. um 18.45 Uhr
  • Unser Alber-Autor Christoph Andreas Marx wird mit seinem philosophischen Roman „Homo Novus“ im WDR 2 in der Sendung „Neugier genügt“ unter der Rubrik „Redezeit“ zu hören sein: 23.10. von 11.05 Uhr bis 11.40 Uhr
  • In der halbstündigen Sendung phoenix persönlich wird Joachim Gauck zu Gast sein: 25.10. um 18 Uhr (Wiederholung am 26.10. um 0.00 Uhr und um 11.30 Uhr)
  • Henning Scherf ist zu „Das letzte Tabu“ bei NDR DAS! zu Gast: 6.11.
  • Joachim Gauck im Interview mit der NZZ: 9.11.2019
  • Freya Klier wird von der Landeswelle Thüringen interviewt: 10.11.2019
  • Pater Anselm Grün wird zu Gast auf dem mdr riverboat sein: 13.12.
  • Mira Ungewitter wird für die ERF-Medien „Gott sei Dank“ und fürs Bibel TV interviewt. Sendetermin: 14.12., 19:30 Uhr
  • Margot Käßmann ist im Dezember zu Gast bei der „Sternstunde Religion“ im Schweizer Fernsehen. Thema ist „Geschwister und Familie“. Sendetermin: 22.12.2019
  • Der diesjährige ZDF-Weihnachtsgottesdienst wird mit Bischof Heiner Wilmer aus Hildesheim gesendet.
  • Im ZDF-Fernsehgottesdienst zum 4. Advent wird Margot Käßmann predigen.
  • Im ZDF wird es zu Weihnachten eine 45minütige Doku von, mit und über P. Anselm Grün geben. Der Titel lautet "Das Phänomen Anselm Grün". Sendetermin: 26.12., um 18.15h im ZDF
  • P. Anselm ist zu Gast bei SRF „Fenster zum Sonntag“: 04./05.01.2020 (Titel sind: „Was der Seele gut tut“, „Stationen meines Lebens“ & „Der kleine Mönch“)

 

  • Diese Woche auf der Spiegel-Bestsellerliste:
    • Michael Steinbrecher mit "Der Kampf um die Würde" auf Platz 42 
    • Stefan Jürgens, „Ausgeheuchelt!“: NEUEINSTIEG auf Platz 23 - direkt in der 1. Verkaufswoche
    • Sophie von Bechtolsheim, Stauffenberg, Mein Großvater: Platz 46, seit 12 Wochen auf der Liste
    • Joachim Gauck, „Toleranz“: Zuletzt auf Platz 50 nun auf Platz 37, seit 16 Wochen auf der Liste

 

  • Die Auftritte unserer Autoren auf der Frankfurter Buchmesse 2019
    • Joachim Gauck "Toleranz":
      • Dienstagabend, 15.10. um 20 Uhr: Podium der Eröffnung von OPEN BOOKS (Auftritt Gauck ca. 21:10 Uhr bis 21:30 Uhr)
      • Mittwochvormittag, 16.10. um 10.30 Uhr: Blaues Sofa
    • Meisner / Kleffner "Extreme Sicherheit":
      • Freitag, 18.10., 12.30 Uhr: Frankfurter Rundschau
      • Samstag, 19.10., 11.30 Uhr: Deutschlandfunk-Bühne
      • Samstag, 19.10., 12.30 Uhr: Herder-Stand (Uhrzeit noch nicht fix)
      • Samstag, 19.10., 18.30 Uhr: Open Books
    • Michael Billig "Schwarz. Rot. Müll":
      • Freitag, 18.10., 11.30 Uhr: SZ-Bühne
      • Freitag, 18.10., 12.30 Uhr: Deutschlandfunk, Ü-Wagen
      • Freitag, 18.10., 13.30 Uhr: Verlag Herder (Uhrzeit noch nicht fix)
    • Michael Steinbrecher "Der Kampf um die Würde":
      •  Sonntag, 20.10., 15 Uhr: ARD-Bühne
    • Mira Ungewitter "Roadtrip mit Gott":
      • Freitag, 18.10., 14.00 Uhr: Signierstunde am Thalia-Stand, Halle 3.0 E3

Pressematerial

08. Oktober 2019
 

Benno Stieber_Roland Mack

Zum 70. Geburtstag zeichnet Autor Benno Stieber nach vielen ausführlichen Gesprächen mit Roland Mack, seiner Familie, Freunden und Weggefährten ein facettenreiches Bild eines ungewöhnlichen Familienunternehmers. Das Buch von Benno Stieber gewährt Einblicke in die bunte, aber auch harte Welt der Freizeitindustrie.
Zum Buch Roland Mack
01. Oktober 2019
 

Michael Billig_Schwarz. Rot. Müll.

Der Investigativ-Journalist Michael Billig deckt in "Schwarz. Rot. Müll." auf, wo Unternehmen fachgerechte Entsorgung nur vortäuschen, wie Kontrollen und Gesetze gezielt umgangen werden und wie Justiz sowie Politik in diesen Fällen hoffnungslos versagen. Der Autor zeigt so ein erschreckendes Netz mafiöser Strukturen auf.
01. Oktober 2019
 

Matthias von Hellfeld_Von Anfang an Europa

Bis Europa zu dem wurde, wie wir es heute kennen, war ein langer und steiniger Weg zu absolvieren. Heute herrscht seit 70 Jahren Frieden in Europa, doch steht die EU gegenwärtig stark in der Kritik. Matthias von Hellfeld wirft einen Blick auf die Wegmarken der Idee Europa.
Produkt wird in den Warenkorb gelegt.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis