Ausgezeichnet!

Unsere Preisträger:

  1. Freya Klier wird mit dem Karl-Wilhelm-Fricke-Preis 2020 ausgezeichnet. Aus der Begründung der Jury: „In gleich mehreren Preis-Vorschlägen wurde die Auseinandersetzung von Freya Klier sowohl mit der kommunistischen als auch der nationalsozialistischen Diktatur in Deutschland hervorgehoben. Sie ist im 30. Jahr der deutschen Einheit eine würdige Preisträgerin“. Der Karl-Wilhelm-Fricke-Preis wird von der Bundesstiftung zur Aufarbeitung der SED-Diktatur verliehen für besonderes Engagement für Freiheit, Demokratie und Zivilcourage. Da die Preisverleihung wegen der COVID19-Pandemie nicht als Publikumsveranstaltung stattfinden kann, wird die Übergabe des Hauptpreises in der Bundesstiftung Aufarbeitung am 10. Juni 2020 ab 11:00 Uhr live im Internet gestreamt. 
  2. Unser Autor Markus Weißer wurde für sein Buch "Der Heilige Horizont des Herzens" mit dem Kardinal Wetter-Preis der Kath. Akademie Bayern ausgezeichnet. 
  3. Prof. Milad Karimi – Autor von: „Im Herzen des Spiritualität“ u.a. Büchern – wurde mit dem renommierten Deutschen Dialogpreis 2019 geehrt.
  4. Unser Autor Tomáš Halík wurde für seine Verdienste um die deutsch-tschechische Versöhnung, den interreligiösen und internationalen Dialog sowie den Humanismus mit dem Bundesverdienstkreuz erster Klasse gewürdigt 
  5. Nach Astronauten, Sportlern und Politikern hat der Verband der Deutsch-Amerikanischen Clubs nun unserem Autor Christoph von Marschall die Lucius D. Clay Medaille 2019 verliehen. Wir gratulieren! 
  6. „Wirtschaftskriege“ steht auf der Shortlist für den diesjährigen Wirtschaftsbuchpreis des Handelsblatts: Wir gratulieren den Autoren Nils Ole Oermann und Hans-Jürgen Wolff
  7. Unser Autor Abt Johannes Eckert, Autor von „Steht auf! Frauen im Markus-Evangelium als Provokation für heute“, wurde von Ministerpräsident Dr. Markus Söder mit dem Bayerischen Verdienstorden ausgezeichnet. Der Preis ehrt das vielfältige Engagement von großartigen Menschen, die Bayern einzigartig machen. Nur 2.000 lebende Personen dürfen ihn tragen.
  8. Dieter Puhl, Autor von „Glück und Leid am Bahnhof Zoo“, wurde zum Berliner des Jahres gewählt: Artikel der Berliner Morgenpost.  
  9. Unser Autor Wolfgang Brenner ist Preisträger des Friedrich-Schiedel-Literaturpreises 2018. Lesenswert ist auch sein neues Buch „Die ersten 100 Tage. Reportagen vom deutsch-deutschen Neuanfang 1949“.
  10. Klaus Gauger war Ende 20, als ihm die Diagnose Schizophrenie erstmals gestellt wurde. Sein Buch „Meine Schizophrenie“ wurde jetzt mit dem Christian Roller Preis ausgezeichnet.
  11. Milad Karimi, Co-Autor von „Im Herzen der Spiritualität“, erhielt kürzlich den zum zweiten Mal vergebenen Voltaire-Preis der Universität Potsdam „für Toleranz , Völkerverständigung und Respekt vor Differenz“.
  12. Wir freuen uns auch über die Silbermedaille des 52. Literarischen Wettbewerb der Gastronomischen Akademie Deutschlands für „Das Veggie-Kochbuch für die Kita“ von Dagmar von Cramm!
  13. Und noch mal Silber: Die Stiftung Buchkunst hat unser Geschenkbuch "The cozy life" in die Shortlist für Die Schönsten deutschen Bücher 2018 gewählt.
Produkt wird in den Warenkorb gelegt.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis