• Die Diskussion um Ehe und Familie
  • Wo die Katholische Kirche hinsteuert
  • Mit einem Vorwort von Karl Kardinal Lehmann
  • Verlag Herder
  • 1. Auflage 2015
  • Kartoniert
  • 320 Seiten
  • ISBN: 978-3-451-34254-7
  • Bestellnummer: 4342549

Zur Diskussion um Ehe und Familie

In der Deutschen Bischofskonferenz wird offen über Neuansätze etwa in der Frage der wiederverheirateten Geschiedenen diskutiert. Dieses Buch aus der Reihe Theologie kontrovers leistet einen Beitrag zu dieser überfälligen Debatte, indem es theologischen Sachverstand aus unterschiedlichen Disziplinen und verschiedenen Ländern einbringt. Dabei geht es nicht um Anpassung an den Zeitgeist, sondern um eine notwendige und ehrliche Selbstvergewisserung der katholischen Kirche.

Die Bedeutung von Ehe und Familie berührt Menschen und Gesellschaften zutiefst. Ein sich wandelndes Verständnis, das vor den Toren der Kirche nicht Halt macht, kann zur Zerreißprobe werden. Im Ringen um Antworten stellen sich viele Fragen: Wie ist die derzeitige Situation theologisch zu deuten? Welche Antworten wurden in der Geschichte gegeben? Welche theologischen wie rechtlichen Prämissen sind implizit in den Antworten enthalten? Wie müssen die Fragen vor dem Hintergrund jüngster Forschungsergebnisse neu angegangen werden? Welche Relevanz hat der Glaubenssinn der Gläubigen?



Dieser Band ist aus der Reihe "Theologie Kontrovers". Die Bände können als Fortsetzung oder auch einzeln bezogen werden. Nähere Informationen erhalten Sie bei unserem Kundenservice unter der Tel.-Nr. 0049(0)761/2717-300 oder per E-Mail: kundenservice@herder.de

Mit Beiträgen von Michael J. Barberi, Philipp Bracq, Wolfgang Beinert, Johan Bonny, John Faris, Markus Graulich, Peter Hünermann, Beatrix Laukemper-Isermann, Josef Römelt, Ulrich Ruh, Ingrid Schell, Joseph A. Selling, Thomas Söding, Myriam Wijlens

Herausgeber/in

Ulrich Ruh, geboren 1950, Dr. theol. Dr. h.c., studierte katholische Theologie und Germanistik an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg und der Eberhard Karls Universität Tübingen. Von 1974 bis 1979 war er Wissenschaftlicher Mitarbeiter am Lehrstuhl für Dogmatik und Ökumenische Theologie der Theologischen Fakultät Freiburg (Professur Karl Lehmann). 1979 wechselte er als Redakteur zur "Herder Korrespondenz", die er von 1991 bis 2014 als Chefredakteur wesentlich prägte. 2005 wurde ihm das Bundesverdienstkreuz als „Würdigung für seine Verdienste in Kirche und Gesellschaft“ verliehen. Seit 2015 ist Ruh Honorarprofessor an der Theologischen Fakultät der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg.

Herausgeber/in

Wijlens, Myriam

Myriam Wijlens

Kirchenrechtlerin

Myriam Wijlens, geb. 1962, Dr. iur. can., Professorin für Kirchenrecht an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Erfurt.

Thematisch verwandte Produkte

Theologie kontrovers
Glaube ohne Wahrheit? Theologie und Kirche vor den Anfragen des Relativismus

Glaube ohne Wahrheit?

Michael Seewald

Kartonierte Ausgabe

16,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Kirche ohne Jugend. Ist die Glaubensweitergabe am Ende?

Kirche ohne Jugend

Clauß Peter Sajak, Michael Langer

Kartonierte Ausgabe

18,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Verlorene Strahlkraft. Welches Glaubenszeugnis heute gefragt ist

Verlorene Strahlkraft

Thomas Marschler, Klaus von Stosch

Kartonierte Ausgabe

16,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Führe uns nicht in Versuchung. Das Vaterunser in der Diskussion

Führe uns nicht in Versuchung

Thomas Söding

Kartonierte Ausgabe

16,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Gender - Theorie oder Ideologie? Streit um das christliche Menschenbild

Gender - Theorie oder Ideologie?

Thomas Laubach

Kartonierte Ausgabe

19,99 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Zerreißprobe Flüchtlingsintegration

Zerreißprobe Flüchtlingsintegration

Marianne Heimbach-Steins

Kartonierte Ausgabe

16,99 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Begrenzt verantwortlich? Sozialethische Positionen in der Flüchtlingskrise

Begrenzt verantwortlich?

Marianne Heimbach-Steins

Kartonierte Ausgabe

19,99 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Unabhängige Theologie. Gefahr für Glaube und Kirche?

Unabhängige Theologie

Benjamin Leven

Kartonierte Ausgabe

19,99 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Selbstbestimmung - auch im Sterben? Streit um den assistierten Suizid

Selbstbestimmung - auch im Sterben?

Konrad Hilpert, Jochen Sautermeister

Kartonierte Ausgabe

14,99 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Leitbild am Ende? Der Streit um Ehe und Familie

Leitbild am Ende?

Bernhard Laux, Konrad Hilpert

Kartonierte Ausgabe

16,99 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Arme Kirche? Die Botschaft des Papstes in der Diskussion

Arme Kirche?

Thomas Laubach, Stefanie A. Wahl

Kartonierte Ausgabe

12,99 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Der 'Fall' Tebartz-van Elst. Kirchenkrise unter dem Brennglas

Der 'Fall' Tebartz-van Elst

Joachim Valentin

Kartonierte Ausgabe

14,99 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Produkt wird in den Warenkorb gelegt.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis