• Verlag Herder
  • 1. Auflage 2018
  • Gebunden
  • 464 Seiten
  • ISBN: 978-3-451-37807-2
  • Bestellnummer: P378075

Impulse für eine zukunftsfähige Religionspolitik in Deutschland

Die Politik in Deutschland hat das Feld der Religionspolitik über Jahrzehnte vernachlässigt: Ob Kopftuch oder Kruzifix, Moscheebau, Schächten oder Beschneidung, ob kirchliches Arbeitsrecht, Kirchensteuer oder Religionsunterricht: Viele Konflikte blieben den Gerichten überlassen – auch aus Mangel an Foren und Verfahren für eine strukturierte Meinungsfindung in Politik und Gesellschaft. Dabei hat sich die religiös-kirchliche Landschaft in Deutschland massiv verändert, der Bedarf an politischer Regelung ist unverkennbar: Wie wollen wir künftig regeln, dass religiöse Mehrheiten, Minderheiten und Konfessionslose friedlich beisammen leben? Wie können wir ihnen gleiche Religionsfreiheit gewähren? Eignet sich dafür das spezifisch deutsche, historisch gewachsene Ordnungsmodell einer engen Staat-Kirche-Kooperation? Der Band erörtert religionspolitische Grundsatzfragen ebenso wie aktuelle Konflikte und Lösungsmöglichkeiten und kann so helfen, künftig weniger unvorbereitet in religionspolitische Konflikte zu stolpern.

Mit Beiträgen von Cefli Ademi, Avichai Apel, Michael Bauer, Volker Beck, Christiane Buchholz, Karl Gabriel, Daniel Gerster, Kerstin Griese, Thomas Großbölting, Thomas Gutmann, Antonius Hamers, Marianne Heimbach-Steins, Tim Karis, Mohammed Khallouk, Hartmut Kreß, Claus Leggewie, Hermann Lübbe, Mohammad Dawood Majoka, Philip Manow, Thorsten Moos, Armin Pikl, Astrid Reuter, Michael Schmidt-Salomon, Irmgard Schwätzer, Johannes Singhammer, Ulrike Spohn, Thomas Sternberg, Viola van Melis, Klaus von Beyme, Arnulf von Scheliha, Ulrich Willems, Hinnerk Wißmann

Herausgeber/in

Daniel Gerster, geb. 1980, Dr. phil., Studium der Geschichtswissenschaft und katholischen Religionslehre in Mainz, Berlin und Warschau; seit 2012 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Centrum für Religion und Moderne der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster.

Herausgeber/in

Viola van Melis, geb. 1971, M.A., seit 2009 Leiterin des Zentrums für Wissenschaftskommunikation am Exzellenzcluster ‚Religion und Politik‘ der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster; zuvor fünf Jahre Leiterin der NRW-Landesredaktion der Katholischen Nachrichten-Agentur (KNA) in Köln und Bonn; seit 1998 Fachjournalistin für Politik und christliche Kirchen, Islam und Judentum, Kultur, Ethik und Soziales.

Herausgeber/in

Ulrich Willems, geb. 1960, Dr. phil., seit 2008 Inhaber des Lehrstuhls für Politische Theorie mit dem Schwerpunkt ‚Politik und Religion‘ an der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster; stellvertretender Sprecher des NRW-Fortschrittskollegs ‚Religiöse Pluralität und ihre Regulierung in der Region‘; Vorstandsmitglied im Exzellenzcluster ‚Religion und Politik‘ sowie des Centrums für Religion und Moderne der Westfälischen Wilhelms-Universität Münster.

Thematisch verwandte Produkte

Theologische Ethik
Designobjekt Mensch. Die Agenda des Transhumanismus auf dem Prüfstand

Designobjekt Mensch

Benedikt Paul Göcke, Frank Meier-Hamidi

Gebundene Ausgabe

48,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktage

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Ethik des glückenden Lebens. Perspektiveröffnungen

Ethik des glückenden Lebens

Konrad Hilpert

Gebundene Ausgabe

25,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktage

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Für Gott und den Profit. Eine Ethik des Finanzwesens. Christlich - marktliberal

Für Gott und den Profit

Samuel Gregg, Austrian Institute of Economics and Social Philosophy

Gebundene Ausgabe

25,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktage

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Gender - Herausforderung für die christliche Ethik

Gender - Herausforderung für die christliche Ethik

Katharina Klöcker, Thomas Laubach, Jochen Sautermeister

Kartonierte Ausgabe

34,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktage

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Das Fremde akzeptieren. Gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit entgegenwirken – Theologische Lösungsansätze

Das Fremde akzeptieren

Sonja Angelika Strube

Kartonierte Ausgabe

25,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktage

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Die Angst durchkreuzen. Ermutigung aus dem Glauben

Die Angst durchkreuzen

Jürgen Werbick

Gebundene Ausgabe

20,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktage

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Dem Wandel eine menschliche Gestalt geben. Sozialethische Perspektiven für die Gesellschaft von morgen. Festschrift zur Neueröffnung und zum 70-jährigen Bestehen des Katholisch-Sozialen Instituts

Dem Wandel eine menschliche Gestalt geben

Jochen Sautermeister, Ralph Bergold, André Schröder

Gebundene Ausgabe

38,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktage

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Religion? Ay Caramba! Theologisches und Religiöses aus der Welt der Simpsons

Religion? Ay Caramba!

Johannes Heger, Thomas Jürgasch, Ahmad Milad Karimi

Kartonierte Ausgabe

19,99 €

Lieferbar in 1-3 Werktage

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Liebe - Formen und Normen. Eine Kulturgeschichte und ihre Folgen

Liebe - Formen und Normen

Christof Breitsameter

Gebundene Ausgabe

39,99 €

Lieferbar in 1-3 Werktage

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Zerreißprobe Flüchtlingsintegration

Zerreißprobe Flüchtlingsintegration

Marianne Heimbach-Steins

Kartonierte Ausgabe

16,99 €

Lieferbar in 1-3 Werktage

Auch erhältlich als eBook (PDF)

AfD, Pegida und Co. Angriff auf die Religion?

AfD, Pegida und Co.

Stefan Orth, Volker Resing

Gebundene Ausgabe

16,99 €

Lieferbar in 1-3 Werktage

Auch erhältlich als eBook (EPUB)

Begrenzt verantwortlich? Sozialethische Positionen in der Flüchtlingskrise

Begrenzt verantwortlich?

Marianne Heimbach-Steins

Kartonierte Ausgabe

19,99 €

Lieferbar in 1-3 Werktage

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Produkt wird in den Warenkorb gelegt.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis