Poetikdozentur Literatur und Religion (1 Artikel)

Gegenwartskunst und -literatur eröffnen Einblicke in andere Welten, registrieren Suchbewegungen und zeigen Erschütterungen an. Glück und Unglück, Verlusterfahrungen und Trostbedürfnisse werden im Kontext heutiger Lebenswelten durchgespielt. Lässt sich Gott in der Literatur finden? Wie nahe können sich Dichtung und Glaube kommen? Was kann aus einer Begegnung von Literaturwissenschaft und Theologie entstehen?

Durch die Akzentuierung des Genres „Poetikdozentur“ auf das Feld von „Literatur und Religion“ – ein Novum im ganzen deutschsprachigen Raum – geht diese Reihe den genannten Fragen nach. In den Vorlesungen der Poetikdozentur gewähren renommierte Autorinnen und Autoren Einblicke in ihre Poetik, ihr literarisches Schaffen. Diese Einblicke aus erster Hand werden begleitet von wissenschaftlichen Beiträgen zur Poetik religiöser und literarischer Sprache.

Bestellbare Bände

„Der große Niemand“. Religiöse Motive im literarischen Werk von Thomas Hürlimann
Religiöse Motive im literarischen Werk von Thomas Hürlimann
Jan-Heiner Tück (Herausgeber/in)
Gebundene Ausgabe
Band 2
24,00 €
Lieferbar in 1-3 Werktage
Auch erhältlich als eBook (PDF)

Produkt wird in den Warenkorb gelegt.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis