• Ungewohnte frömmigkeitsgeschichtliche Betrachtungen zum Reformationsjubiläum
  • Neue interdisziplinäre Reihe des einzigen Exzellenzclusters zum Thema Religion
  • Verlag Herder
  • 1. Auflage 2017
  • Gebunden
  • 128 Seiten
  • ISBN: 978-3-451-37906-2
  • Bestellnummer: P379065

Protestantischen Frömmigkeitskultur im Wandel der Zeit

Das Buch verfolgt den Wandel der protestantischen Frömmigkeitskultur durch die letzten Jahrhunderte. Statt auf die Geschichte der christlichen Kirchen richtet es seinen Blick verstärkt auf die religiösen Praktiken und das jeweilige gesellschaftliche Umfeld.

Schwerpunkte der Betrachtung bilden die Nähe der katholischen und protestantischen Frömmigkeitskulturen im Zeitalter der Reformation, die konfessionelle Spaltung im 18. Jahrhundert und die säkulare Religiosität der Gegenwart.

Band eins der neuen Reihe Blumenberg-Vorlesungen.

Autor/in

Lucian Hölscher, Dr. phil., geb. 1948, Professor em. für Neuere Geschichte und Theorie der Geschichte an der Ruhr-Universität Bochum.

Themen

Thematisch verwandte Produkte

Blumenberg-Vorlesungen
Krieg und Religion. Erkundungen einer ambivalenten Verbindung

Krieg und Religion

Mark Juergensmeyer

Gebundene Ausgabe

25,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Weltliche Autonomie und Religion in der Konstitution der Moderne. Soziologische und sozialphilosophische Zugänge

Weltliche Autonomie und Religion in der Konstitution der Moderne

Jóhann Páll Árnason

Gebundene Ausgabe

28,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Geschlecht, Macht und religiöser Wandel in westlichen Gesellschaften

Geschlecht, Macht und religiöser Wandel in westlichen Gesellschaften

Linda Woodhead

Gebundene Ausgabe

18,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Produkt wird in den Warenkorb gelegt.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis