• Verlag Herder
  • 1. Auflage 2013
  • Kartoniert
  • 224 Seiten
  • ISBN: 978-3-451-34148-9
  • Bestellnummer: 4341483
Der Band setzt sich aus theologischer Perspektive mit Hans Joas' Ansatz zur Deutung und Begründung der Menschenrechte auseinander. Nach einem Blick auf geistesgeschichtliche, insbesondere innerkatholische, Entwicklungen wird Joas' Konzept der Sakralisierung der Person reflektiert. Ferner werden seine Überlegungen zu den Begründungs-, Lern- und Implementierungsprozessen der Menschenrechte diskutiert. Mit Beiträgen von: H. Buchinger, E. Dirscherl, Chr. Dohmen, P. Fonk, J. Först, H. Joas, A. Knoll, B. Laux, U. G. Leinsle, B. Porzelt, H.-G. Schöttler, H. Stinglhammer, K. Unterburger

Mit Beiträgen von Harald Buchinger, Erwin Dirscherl, Christoph Dohmen, Peter Fonk, Johannes Dr. Först, Alfons Knoll, Ulrich Leinsle, Bernhard Laux, Burkard Dr. Porzelt, Heinz-Günter Schöttler, Hermann Stinglhammer, Klaus Unterburger, Hans Joas

Herausgeber/in

Bernhard Laux, geb. 1955, Dr. theol., Professor für Theologische Anthropologie und Wertorientierung an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Regensburg.

Thematisch verwandte Produkte

Veröffentlichungen der Papst-Benedikt XVI.-Gastprofessur
Das Erscheinen des Unsichtbaren. Fragen zur Phänomenalität der Offenbarung

Das Erscheinen des Unsichtbaren

Jean-Luc Marion, Alwin Letzkus

Kartonierte Ausgabe

25,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Die koranische Verzauberung der Welt und ihre Entzauberung in der Geschichte

Die koranische Verzauberung der Welt und ihre Entzauberung in der Geschichte

Angelika Neuwirth

Kartonierte Ausgabe

30,00 €

Titel wird nachgedruckt, jetzt vorbestellen

Der Gott der Maler und Bildhauer. Die Inkarnation des Unsichtbaren

Der Gott der Maler und Bildhauer

François Boespflug

Kartonierte Ausgabe

29,99 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Produkt wird in den Warenkorb gelegt.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis