• Verlag Herder
  • 1. Auflage 2012
  • Gebunden mit Schutzumschlag
  • 150 Seiten
  • ISBN: 978-3-451-34133-5
  • Bestellnummer: 4341335
Freiheit ist ein schillernder Begriff. In kirchlichen Verlautbarungen überwiegt meistens das Misstrauen, Freiheit könnte die Menschen überfordern und in Willkür und Beliebigkeit umschlagen. Demgegenüber zeichnet der Autor ein neues Bild von Christsein, in dem Liebe und Freiheit untrennbar verbunden sind und zu Wesenselementen des christlichen Glaubens werden.

Autor/in

Schockenhoff, Eberhard

Eberhard Schockenhoff

Moraltheologe

geb. 1953, Dr. theol., Professor für Moraltheologie an der Albert-Ludwigs-Universität Freiburg, 2001-2016 Mitglied des Deutschen Ethikrats, seit 2009 ordentliches Mitglied der Heidelberger Akademie der Wissenschaften, seit 2010 Mitglied in der Europäischen Akademie der Wissenschaften und Künste.

Thematisch verwandte Produkte

Theologische Ethik
Konstruktive Konfliktkultur. Friedensethische Standortbestimmung des Katholischen Militärbischofs für die Deutsche Bundeswehr

Konstruktive Konfliktkultur

Franz-Josef Overbeck

Gebundene Ausgabe

14,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Gesundheit – das höchste Gut? Anfragen aus Theologie, Philosophie und Pflegewissenschaft

Gesundheit – das höchste Gut?

Ingo Proft, Holger Zaborowski

Gebundene Ausgabe

32,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Spiritualität in der Managementpraxis

Spiritualität in der Managementpraxis

Arndt Büssing, Markus Warode, Harald Bolsinger

Gebundene Ausgabe

32,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Kirche - nur eine Moralagentur? Eine Selbstverortung

Kirche - nur eine Moralagentur?

Jochen Sautermeister

Gebundene Ausgabe

18,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Spiritueller Missbrauch in der katholischen Kirche

Spiritueller Missbrauch in der katholischen Kirche

Doris Wagner

Gebundene Ausgabe

20,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (EPUB), eBook (PDF)

Religionspolitik heute. Problemfelder und Perspektiven in Deutschland

Religionspolitik heute

Daniel Gerster, Viola van Melis, Ulrich Willems

Gebundene Ausgabe

40,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Designobjekt Mensch. Die Agenda des Transhumanismus auf dem Prüfstand

Designobjekt Mensch

Benedikt Paul Göcke, Frank Meier-Hamidi

Gebundene Ausgabe

48,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Ethik des glückenden Lebens. Perspektiveröffnungen

Ethik des glückenden Lebens

Konrad Hilpert

Gebundene Ausgabe

25,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Das Fremde akzeptieren. Gruppenbezogener Menschenfeindlichkeit entgegenwirken – Theologische Lösungsansätze

Das Fremde akzeptieren

Sonja Angelika Strube

Kartonierte Ausgabe

25,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Für Gott und den Profit. Eine Ethik des Finanzwesens. Christlich - marktliberal

Für Gott und den Profit

Samuel Gregg, Austrian Institute of Economics and Social Philosophy

Gebundene Ausgabe

25,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Gender - Herausforderung für die christliche Ethik

Gender - Herausforderung für die christliche Ethik

Katharina Klöcker, Thomas Laubach, Jochen Sautermeister

Kartonierte Ausgabe

34,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Die Angst durchkreuzen. Ermutigung aus dem Glauben

Die Angst durchkreuzen

Jürgen Werbick

Gebundene Ausgabe

20,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Produkt wird in den Warenkorb gelegt.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis