• Zentrale Texte neu zugänglich gemacht
  • Greifbare, plausible Texte zur Bedeutung des Evangeliums
  • Verlag Herder
  • 1. Auflage 2019
  • Gebunden mit Schutzumschlag
  • 328 Seiten
  • ISBN: 978-3-451-38401-1
  • Bestellnummer: P384016

Zentrale Texte von Józef Niewiadomski neu zugänglich gemacht

Józef Niewiadomski ist nicht erst seit dem Tod seines Lehrers Raymund Schwager SJ (1935 – 2004) sowohl Gesicht als auch Stimme der Innsbrucker Dramatischen Theologie. In ungebrochener Kreativität und mit unermüdlichem Schwung versucht er, das Heilsdrama Jesu mitten im hier und heute greifbar und plausibel zu machen. Mit großer Lust am Erzählen, feinem Gespür für die Lebenssituationen seiner Mitmenschen am Umbruch zum 3. Jahrtausend und starker argumentativer Kraft hat er so die Bedeutung des Evangeliums in einer zunehmend nachchristlichen Welt nachvollziehbar gemacht. Dieser Band versammelt ausdrucksstarke Predigten, kraftvolle theologische Gegenwartsanalysen und dogmatische Grundsatztexte. Sie demonstrieren eindrucksvoll das Zukunftspotential der Theologie im Allgemeinen – und der Dramatischen Theologie im Besonderen.

»Józef Niewiadomski erzählt … nicht nur aus persönlicher Lust, sondern auch aus theologischer Verantwortung. Er möchte, dass seine Botschaft – das Evangelium – bei den ganz konkreten Zuhörern und Lesern ankommt. Und er weiß, dass das zuerst einmal bedeutet, sehr sensibel für sein Publikum zu sein und zu wissen, wie man reden bzw. wie man erzählen muss, um auch verstanden zu werden.« (aus dem Vorwort der Herausgeber)

Autor/in

Niewiadomski, Józef

Józef Niewiadomski

Dogmatiker

Józef Niewiadomski, geb. 1951, Dr. theol., Professor für Dogmatik an der Theologischen Fakultät der Universität Innsbruck, Leiter des »Raymund Schwager Archivs« und des Projekts »Raymund Schwager: Dramatische Theologie«.

Herausgeber/in

Mathias Moosbrugger, geb. 1982, Dr. phil., Dr. theol., Universitätsassistent am Institut für Bibelwissenschaften und Historische Theologie (Fachbereich Kirchengeschichte und Patrologie) der Theologischen Fakultät der Universität Innsbruck;

Herausgeber/in

Karin Peter, geb. 1977, Dr. theol., Universitätsassistentin am Institut für Praktische Theologie (Fachbereich Religionspädagogik und Katechetik) der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Wien.

Thematisch verwandte Produkte

Systematische Theologie
Theologisch denken. Erkenntnistheorie aus der Begegnung mit Gott

Theologisch denken

Clemens Sedmak

Gebundene Ausgabe

58,00 €

Erscheint am 15.07.2019, jetzt vorbestellen

Die Kunst umspielt das Geheimnis. Literarische Annäherungen

Die Kunst umspielt das Geheimnis

Jan-Heiner Tück, Tobias Mayer

Gebundene Ausgabe

20,00 €

Erscheint am 28.06.2019, jetzt vorbestellen

Reform – Dieselbe Kirche anders denken

Reform – Dieselbe Kirche anders denken

Michael Seewald

Gebundene Ausgabe

20,00 €

Erscheint am 28.06.2019, jetzt vorbestellen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Christlich glauben. Eine theologische Ortsbestimmung

Christlich glauben

Jürgen Werbick

Gebundene Ausgabe

40,00 €

Erscheint am 28.06.2019, jetzt vorbestellen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Lebenswerk. Freunde und Theologen zu Hans Küng

Lebenswerk

Stephan Schlensog

Gebundene Ausgabe

20,00 €

Erscheint am 28.06.2019, jetzt vorbestellen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Jesus der Christus im Glauben der einen Kirche. Christologie - Kirchen des Ostens - Ökumenische Dialoge

Jesus der Christus im Glauben der einen Kirche

Theresia Hainthaler, Dirk Ansorge, Ansgar Wucherpfennig

Gebundene Ausgabe

54,00 €

Erscheint am 28.06.2019, jetzt vorbestellen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Edward Schillebeeckx. Leben und Denken

Edward Schillebeeckx

Ulrich Ruh

Gebundene Ausgabe

26,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Geschichte des christologischen Dogmas in der Alten Kirche

Geschichte des christologischen Dogmas in der Alten Kirche

Franz Dünzl, Michael Bußer, Pfeiff Johannes

Gebundene Ausgabe

28,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Gott, der "Allmächtige" Der Pantokrator der Bibel und die Theodizeediskussion

Gott, der "Allmächtige"

Michael Bachmann

Gebundene Ausgabe

24,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Befreiung des "Katholischen" An der Schwelle zu globaler Identität

Befreiung des "Katholischen"

Karlheinz Ruhstorfer

Gebundene Ausgabe

26,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Christologie auf dem Prüfstand. Jesus der Jude – Christus der Erlöser

Christologie auf dem Prüfstand

Walter Homolka, Magnus Striet

Gebundene Ausgabe

16,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Strukturwandel der Kirche als Aufgabe und Chance

Strukturwandel der Kirche als Aufgabe und Chance

Karl Rahner SJ

Gebundene Ausgabe

18,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Produkt wird in den Warenkorb gelegt.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis