• Verlag Herder
  • 1. Auflage 2022
  • virtuell (Internetdatei)
  • 272 Seiten
  • ISBN: 978-3-451-81584-3
  • Bestellnummer: P815845

Warten die Juden noch immer auf eine messianische Heilsgestalt?

Die Geschichte des Messias im Judentum ist eine Geschichte enttäuschter Hoffnungen. Immer wieder gab es Heilsfiguren, denen diese Rolle zugeschrieben wurde.  Doch die Erlösung von Besatzung und Fremdherrschaft, Exil, Unterdrückung und Verfolgung blieb aus. Deshalb geriet die Erwartung des Messias an die Peripherie jüdischer Theologie. In ihrem Gang durch die jüdische Geistesgeschichte zeigen die Autoren die Abkehr von einem personalen Messias und die Bekräftigung der Hoffnung der Propheten auf ein universales messianisches Zeitalter. Dies betont die Pflicht aller Menschen, an der Heilung der Welt mitzuwirken. Deutlich wird: Die Messiasidee kann keine Brücke zwischen Christentum und Judentum sein.

Mit einem Nachwort von Magnus Striet

Autor

Homolka, Walter

Walter Homolka

Rabbiner und Theologe

Walter Homolka B.D., M.Phil., PhD (King’s College London), PhD (Trinity St. David), D.H.L. (HUC-JIR New York), Rabbiner, Professor für Jüdische Religionsphilosophie der Neuzeit und stv. Geschäftsführender Direktor der School of Jewish Theology. Rektor des Abraham Geiger Kollegs an der Universität Potsdam.


Autorin

Juni Hoppe, M.St. (Oxford), PhD (Cambridge), Wissenschaftliche Mitarbeiterin an der Encyclopedia of Jewish-Christian Relations des Abraham Geiger Kollegs Potsdam.

Autor

Krochmalnik, Daniel

Daniel Krochmalnik

Religionspädagoge

Daniel Krochmalnik, geb. 1956, Dr. phil. Dr. h.c., 1999 – 2018 Professor für Moderne Jüdische Philosophie und Geistesgeschichte und für Jüdische Religionspädagogik  der Hochschule für Jüdische Studien Heidelberg. Seit 2018 Professor für Jüdische Religion und Philosophie an der Universität Potsdam und Geschäftsführender Direktor der School of Jewish Theology. 

Thematisch verwandte Produkte

Religionswissenschaft
Der Messias kommt nicht. Abschied vom jüdischen Erlöser

Der Messias kommt nicht

Daniel Krochmalnik, Juni Hoppe, Walter Homolka

Gebundene Ausgabe

24,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF), eBook (EPUB)

Der Ursprung der Religion. Vom Paläolithikum bis zur Achsenzeit

Der Ursprung der Religion

Robert N. Bellah, Hans Joas

Gebundene Ausgabe

50,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Corpora. Die anarchische Kraft des Monotheismus

Corpora

Eckhard Nordhofen

Kartonierte Ausgabe

25,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Die Mystik im Abendland. Verzweigung. Die Mystik im Goldenen Zeitalter Spaniens (1500-1650)

Die Mystik im Abendland

Bernard McGinn

Gebundene Ausgabe

80,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Die Mystik im Abendland. Band 6/1: Verzweigung. Protestantische Mystik 1500-1650

Die Mystik im Abendland

Bernard McGinn

Gebundene Ausgabe

65,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Die koranische Verzauberung der Welt und ihre Entzauberung in der Geschichte

Die koranische Verzauberung der Welt und ihre Entzauberung in der Geschichte

Angelika Neuwirth

Kartonierte Ausgabe

30,00 €

Titel wird nachgedruckt, jetzt vorbestellen

Jenseits von Fundamentalismus und Beliebigkeit. Zu einem christlichen Wahrheitsverständnis in der (post-)modernen Gesellschaft

Jenseits von Fundamentalismus und Beliebigkeit

Patrick Becker

Kartonierte Ausgabe

38,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Mose in der rabbinischen Tradition

Mose in der rabbinischen Tradition

Günter Stemberger

Kartonierte Ausgabe

29,99 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Produkt wird in den Warenkorb gelegt.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis