• Verlag Herder
  • 1. Auflage 2017
  • Gebunden mit Schutzumschlag
  • 400 Seiten
  • ISBN: 978-3-451-34988-1
  • Bestellnummer: P349886

Offenbarung bei Johannes

Die johanneische Offenbarungstheologie ist stark profiliert. Sie wird aber oft einseitig unter dem Aspekt interpretiert, was Gott durch Jesus, seinen Gesandten, den Menschen mitteilen will. In dieser Studie wird der Blick methodisch auf den Menschen Jesus geweitet: Seine Beziehung zum Vater ist Exegese Gottes, d.h., ein relationaler Vorgang, der der Welt Gott kundtut. In dieser Christologie des Menschseins Jesu liegt ebenfalls begründet, dass Glaube und Nachfolge zur Teilhabe an der Gottesliebe Jesu selbst führen können. Diese dialogische Hermeneutik erschließt außerdem das Johannesevangelium als Offenbarungsmedium in der Form einer Erzählung von Jesus neu.

Mehr Informationen zur Reihe Herders Biblische Studien.

Autor/in

Philippe Van den Heede, geb. 1975, Dr. phil., Dr. theol., Studium der Romanistik in Louvain-la-Neuve (Belgien), Promotion 2003. Studium der katholischen Theologie in Louvain-la-Neuve, Münster und Bochum. Promotion 2016. Seit 2012 wissenschaftlicher Mitarbeiter für Neues Testament an der Katholisch-Theologischen Fakultät der Ruhr-Universität Bochum.

Thematisch verwandte Produkte

Herders biblische Studien
Gut und Böse. Die Anfangslektionen der Hebräischen Bibel

Gut und Böse

Jörn Kiefer

Gebundene Ausgabe

70,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktage

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Gegner im Gebet. Studien zu Feindschaft und Entfeindung im Buch der Psalmen

Gegner im Gebet

Kathrin Liess, Johannes Schnocks

Gebundene Ausgabe

60,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktage

Ijob im Beziehungsraum mit Gott. Semantische Raumanalysen zum Ijobbuch

Ijob im Beziehungsraum mit Gott

Marlen Bunzel

Gebundene Ausgabe

60,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktage

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Verhandelte Führung. Eine Analyse von Num 16-17 im Kontext der neueren Pentateuchforschung

Verhandelte Führung

Katharina Pyschny

Gebundene Ausgabe

65,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktage

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Das Salomonische des Sprichwörterbuchs. Intertextuelle Verbindungen zwischen 1 Kön 1-11 und dem Sprichwörterbuch

Das Salomonische des Sprichwörterbuchs

Mathias Winkler

Gebundene Ausgabe

60,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktage

Auch erhältlich als eBook (PDF)

"Wer lässt uns Gutes sehen?" (Ps 4,7). Internationale Studien zu Klagen in den Psalmen. Zum Gedenken an Frank-Lothar Hossfeld

"Wer lässt uns Gutes sehen?" (Ps 4,7)

Johannes Schnocks

Gebundene Ausgabe

55,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktage

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Basileia bei Lukas. Studien zur erzählerischen Entfaltung der lukanischen Basileiakonzeption

Basileia bei Lukas

Christian Blumenthal

Gebundene Ausgabe

60,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktage

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Heil sehen. Strategien anschaulicher Christologie in Lk 1-2

Heil sehen

Gudrun Michaela Nassauer

Gebundene Ausgabe

45,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktage

Gott als Figur. Narratologische Analysen biblischer Texte und ihrer Adaptionen

Gott als Figur

Ute E. Eisen, Ilse Müllner

Gebundene Ausgabe

70,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktage

Emotionen im Hohelied. Eine literaturwissenschaftliche Analyse hebräischer Liebeslyrik unter Berücksichtigung geistlich-allegorischer Auslegungsversuche

Emotionen im Hohelied

Melanie Peetz

Gebundene Ausgabe

65,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktage

Jesus im Glaubenszeugnis des Neuen Testaments. Exegetische Reflexionen zum 100. Geburtstag von Anton Vögtle

Jesus im Glaubenszeugnis des Neuen Testaments

Lorenz Oberlinner, Ferdinand R. Prostmeier

Gebundene Ausgabe

45,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktage

Thomas und Johannes - Johannes und Thomas. Das Verhältnis der Logien des Thomasevangeliums zum Johannesevangelium

Thomas und Johannes - Johannes und Thomas

Stephan Witetschek

Gebundene Ausgabe

75,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktage

Produkt wird in den Warenkorb gelegt.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis