• Geschichte und Fakten zum mittelalterlichen Ablasswesen
  • Ein wichtiger Anstoß zur Reformation Martin Luthers
  • Verlag Herder
  • 1. Auflage 2016
  • Gebunden mit Schutzumschlag
  • 352 Seiten
  • ISBN: 978-3-451-31598-5
  • Bestellnummer: P315986

Geschichte und Fakten zum mittelalterlichen Ablasswesen

Mit Ablass und Ablasswesen, jenem in das Jenseits greifenden Versprechen eines Sündenstrafennachlasses, haben im Hochmittelalter südfranzösische und spanische Bischöfe an der Peripherie der mittelalterlichen Christenheit eine Institution auf den Weg gebracht, die sich komplett in das Bewusstsein der Menschen eingeprägt hat. Das Ablasswesen hat alle Bereiche der spätmittelalterlichen Frömmigkeit durchdrungen und den Menschen im Diesseits eng mit dem Jenseits verbunden. Im 16. Jahrhundert lieferte ein aus dem Ruder gelaufenes Ablasswesen eine der Ursachen für die Reformation und überdauerte dennoch in der katholischen Kirche bis in die Gegenwart.

Wenn das Geld im Kasten klingt – springt dann wirklich die Seele in den Himmel? Konnte man sich im Mittelalter mit einem Ablass das Seelenheil kaufen? Gut lesbar werden die tief sitzenden Vorurteile rund um den historischen Ablass auf den Prüfstand gestellt und der Leser mitgenommen auf eine Entdeckungsreise in das Management des Jenseits im Diesseits. Der Band zeichnet Entstehung, Blüte und die Erschütterung des Ablasswesens durch die Reformation nach.

Autor/in

Laudage, Christiane

Christiane Laudage

Historikerin, Journalistin

 Dr. phil. Historikerin und Journalistin, Mitarbeiterin der Katholischen Nachrichtenagentur, Bonn.

Thematisch verwandte Produkte

Historische Theologie
Geschichte des christologischen Dogmas in der Alten Kirche

Geschichte des christologischen Dogmas in der Alten Kirche

Franz Dünzl

Gebundene Ausgabe

28,00 €

Erscheint am 18.03.2019, jetzt vorbestellen

Bonifaz von Haneberg. Gelehrter - Abt - Bischof

Bonifaz von Haneberg

Franz Xaver Bischof

Gebundene Ausgabe

28,00 €

Erscheint am 18.03.2019, jetzt vorbestellen

Leo XIII. Papst und Staatsmann

Leo XIII.

Jörg Ernesti

Gebundene Ausgabe

38,00 €

Erscheint am 18.03.2019, jetzt vorbestellen

Turbulenter Aufbruch. Die 60er Jahre zwischen Konzil und konservativer Wende

Turbulenter Aufbruch

Peter Neuner

Gebundene Ausgabe

32,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktage

Egeria - Itinerarium. Der antike Reiseführer durch das Heilige Land

Egeria - Itinerarium

Egeria

Ausgabe in Leinen

30,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktage

Die katholische Kirche im Dritten Reich. Eine Einführung

Die katholische Kirche im Dritten Reich

Christoph Kösters, Mark Edward Ruff

Gebundene Ausgabe

22,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktage

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Die Mystik im Abendland. Verzweigung. Die Mystik im Goldenen Zeitalter Spaniens (1500-1650)

Die Mystik im Abendland

Bernard McGinn

Gebundene Ausgabe

80,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktage

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Freiburger Diözesan-Archiv, 137. Band 2017

Freiburger Diözesan-Archiv, 137. Band 2017

Gebundene Ausgabe

68,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktage

Revolte in der Kirche? Das Jahr 1968 und seine Folgen

Revolte in der Kirche?

Sebastian Holzbrecher, Julia Knop, Benedikt Kranemann, Jörg Seiler

Gebundene Ausgabe

35,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktage

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Die Mystik im Abendland. Band 6/1: Verzweigung. Protestantische Mystik 1500-1650

Die Mystik im Abendland

Bernard McGinn

Gebundene Ausgabe

65,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktage

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Itinerarium - Reisebericht. Mit Auszügen aus Petrus Diaconus: De Locis Sanctis - Die heiligen Stätten

Itinerarium - Reisebericht

Egeria

Gebundene Ausgabe

38,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktage

Freiburger Diözesan Archiv, 136. Band, 2016

Freiburger Diözesan Archiv, 136. Band, 2016

Gebundene Ausgabe

64,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktage

Produkt wird in den Warenkorb gelegt.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis