• Verlag Herder
  • 1. Auflage 2014
  • Gebunden mit Schutzumschlag
  • 560 Seiten
  • ISBN: 978-3-451-31275-5
  • Bestellnummer: 4312757
Die Johannesapokalypse präsentiert sich ihrem medialen Selbstverständnis nach als ein Buch und will als solches - und nicht als Brief - wahrgenommen und verstanden werden. Die vorliegende kulturgeschichtlich und exegetisch ausgerichtete Studie untersucht die Gestaltung, den Gebrauch und die Funktionen von Büchern in der Antike. Sie zeigt auf, dass das Buchmedium einen bestimmten Rezeptionsmodus fordert, einen theologischen Mehrwert in die Interpretation einbringt und den religiösen, politischen und sozialen Anspruch der Schrift unterstreicht.

Autor/in

geb 1973, Dr. theol., wurde im Jahr 2000 in Rom zum Priester geweiht. Nach Promotion an der Päpstlichen Universität Gregoriana in Rom (2005) und Habilitation an der Ludwig-Maximilians-Universität in München (2013) ist er seit 2013 Professor für Exegese des Neuen Testaments an der Theologischen Fakultät Trier.

Thematisch verwandte Produkte

Herders biblische Studien
„Und die Nacht wird leuchten wie der Tag“. Weltbild, Gottesbeziehung und Bewusstsein des Beters in Psalm 139

„Und die Nacht wird leuchten wie der Tag“

Jean Prosper Agbagnon SVD

Gebundene Ausgabe

65,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Affirmation und Anfechtung. Untersuchungen zu den Reden der Gegner in den Psalmen

Affirmation und Anfechtung

Carolin Neuber

Gebundene Ausgabe

55,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Gegner im Gebet. Studien zu Feindschaft und Entfeindung im Buch der Psalmen

Gegner im Gebet

Kathrin Liess, Johannes Schnocks

Gebundene Ausgabe

60,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Gut und Böse. Die Anfangslektionen der Hebräischen Bibel

Gut und Böse

Jörn Kiefer

Gebundene Ausgabe

70,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Ijob im Beziehungsraum mit Gott. Semantische Raumanalysen zum Ijobbuch

Ijob im Beziehungsraum mit Gott

Marlen Bunzel

Gebundene Ausgabe

60,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Verhandelte Führung. Eine Analyse von Num 16-17 im Kontext der neueren Pentateuchforschung

Verhandelte Führung

Katharina Pyschny

Gebundene Ausgabe

65,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Das Salomonische des Sprichwörterbuchs. Intertextuelle Verbindungen zwischen 1 Kön 1-11 und dem Sprichwörterbuch

Das Salomonische des Sprichwörterbuchs

Mathias Winkler

Gebundene Ausgabe

60,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Der Exeget Gottes. Studien zur johanneischen Offenbarungstheologie

Der Exeget Gottes

Philippe Van den Heede

Gebundene Ausgabe

65,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

"Wer lässt uns Gutes sehen?" (Ps 4,7). Internationale Studien zu Klagen in den Psalmen. Zum Gedenken an Frank-Lothar Hossfeld

"Wer lässt uns Gutes sehen?" (Ps 4,7)

Johannes Schnocks

Gebundene Ausgabe

55,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Basileia bei Lukas. Studien zur erzählerischen Entfaltung der lukanischen Basileiakonzeption

Basileia bei Lukas

Christian Blumenthal

Gebundene Ausgabe

60,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Heil sehen. Strategien anschaulicher Christologie in Lk 1-2

Heil sehen

Gudrun Michaela Nassauer

Gebundene Ausgabe

45,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Gott als Figur. Narratologische Analysen biblischer Texte und ihrer Adaptionen

Gott als Figur

Ute E. Eisen, Ilse Müllner

Gebundene Ausgabe

70,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Produkt wird in den Warenkorb gelegt.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis