Blick in den Warenkorb
Sie haben 0 Artikel im Warenkorb.
Jetzt einkaufen
Kostenloser Versand innerhalb Deutschlands
  • Die Summe eines packenden und faszinierenden Lebens
  • Geschrieben vom Templeton-Preisträger
  • Authentisch und beeindruckend
  • Verlag Herder
  • 1. Auflage 2017
  • Gebunden mit Schutzumschlag und Leseband
  • 192 Seiten
  • ISBN: 978-3-451-32072-9
  • Bestellnummer: P320721

Jean Vanier: Der Gründer der Arche-Bewegung erzählt aus seinem Leben

Jean Vanier zählt zu den inspirierendsten geistlichen Persönlichkeiten unserer Zeit. Mit seinem Einsatz für Menschen mit geistiger Behinderung und seinem praktisch gelebten Glauben ist der Gründer der Arche für viele ein spirituelles Vorbild. In seinem vielleicht persönlichsten Buch spricht er über die großen Fragen des Lebens, wie den Fragen nach dem Leid, dem Tod, der Hoffnung und der Liebe. Er setzt sich mit den entscheidenden Dingen des Menschseins auseinander und zeigt, aus welchen Quellen er schöpft. Beeindruckende Erinnerungen, die den Leser an den Fragen und Zweifeln eines großen Visionärs teilhaben lassen und zugleich von seinem tiefen Glauben zeugen.

"Als ich jung war, habe ich viel gesucht. Aber in mir wuchs etwas, eine tiefe Neigung hin zum Gebet, zum Leben mit den Armen, zur Vision einer Gemeinschaft. Ich konnte es gar nicht artikulieren, aber ich wusste, es war echt. Jeder von uns hat die Möglichkeit, kleine Schritte der Gerechtigkeit und des Friedens zu gehen. Aber man braucht Mut dazu, es ist ein Risiko. Auf dem Weg der Wahrheit liegt das Neue. Er ist der Weg des Friedens." (Jean Vanier)

Autor

Jean Vanier, geb. 1928, war Marineoffizier und Philosophiedozent bevor er die ökumenische Arche-Bewegung gründete, in der Menschen mit und ohne Behinderung zusammen leben und in der auch der Schriftsteller Henri Nouwen eine Heimat fand. Er lebt in einer Arche-Gemeinschaft in Trosly/Frankreich.

Thematisch verwandte Produkte

Glaube, der reift. Spiritualität im Alter. Mit Gedichten von Maria-Christina Fernández

Glaube, der reift

Leo Karrer

Gebundene Ausgabe

14,00 €

In den Warenkorb

Erscheint am 19.06.2017, jetzt vorbestellen

Glauben in Bedrängnis. Religionsfreiheit als Menschenrecht

Glauben in Bedrängnis

Hans-Gert Pöttering

Gebundene Ausgabe

20,00 €

In den Warenkorb

Erscheint am 19.06.2017, jetzt vorbestellen

Am Ende das Nichts? Über Auferstehung und Ewiges Leben

Am Ende das Nichts?

Gerhard Lohfink

Gebundene Ausgabe

28,00 €

In den Warenkorb

Erscheint am 19.06.2017, jetzt vorbestellen

Warum lässt uns Gottes Liebe leiden?

Warum lässt uns Gottes Liebe leiden?

Gisbert Greshake

Gebundene Ausgabe

14,00 €

In den Warenkorb

Erscheint am 19.06.2017, jetzt vorbestellen

Darauf vertraue ich. Grundworte des christlichen Glaubens

Darauf vertraue ich

Wolfgang Huber

Kartonierte Ausgabe

9,99 €

In den Warenkorb

sofort verfügbar

Seid fröhlich in der Hoffnung. Ermutigung zum Christsein

Seid fröhlich in der Hoffnung

Walter Kasper, George Augustin

Gebundene Ausgabe

18,00 €

In den Warenkorb

sofort verfügbar

Seid fröhlich in der Hoffnung. Ermutigung zum Christsein

Seid fröhlich in der Hoffnung

Walter Kasper, George Augustin

eBook (EPUB)

14,99 €

In den Warenkorb

Download sofort verfügbar

DEKALOG heute. 21 literarische Texte zu 10 Geboten

DEKALOG heute

Mariola Lewandowska, Ludger Hagedorn

Gebundene Ausgabe

24,99 €

In den Warenkorb

sofort verfügbar

Staatslexikon. Band 1: ABC-Waffen - Ehrenamt, 8., völlig neu bearbeitete Auflage

Staatslexikon

Heinrich Oberreuter

Gebundene Ausgabe

78,00 €

In den Warenkorb

sofort verfügbar

Staatslexikon. Band 1: ABC-Waffen - Ehrenamt, 8., völlig neu bearbeitete Auflage

Staatslexikon

Heinrich Oberreuter

eBook (PDF)

78,00 €

Download nicht verfügbar

Radikal lieben. Anstöße für die Zukunft einer mutigen Kirche

Radikal lieben

Gebundene Ausgabe

17,99 €

In den Warenkorb

sofort verfügbar

Gott - glaube ich. Mein Weg raus aus der Kirche und wieder zurück

Gott - glaube ich

Nina Achminow

eBook (EPUB)

14,99 €

In den Warenkorb

Download sofort verfügbar

Produkt wird in den Warenkorb gelegt.