• Bekannte Personen aus Religion, Politik und Gesellschaft sagen, was sie bewegt
  • Das große Buch zum Jubiläum von "Christ in der Gegenwart"!
  • Verlag Herder
  • 1. Auflage 2018
  • Gebunden mit Schutzumschlag und Leseband
  • 416 Seiten
  • ISBN: 978-3-451-38297-0
  • Bestellnummer: P382978

Zum Jubiläum der Wochenzeitschrift CHRIST IN DER GEGENWART

Was verliert eine Kultur, eine Gesellschaft, ein Staat, wenn Gott mehr oder weniger sang- und klanglos aus dem Leben der Bürgerinnen und Bürger verschwindet? Und was könnten sie gewinnen, wenn der Sinn für die Gottesfrage wächst? 135 Autorinnen und Autoren aus verschiedenen Bereichen des gesellschaftlichen und kulturellen Lebens gehen diesen Fragen nach und lassen Hoffnungen und Zweifel, Erfahrungen und Enttäuschungen, Sehnsüchte und Erwartungen zur Sprache kommen – Trost, Ermutigung und Anregung für viele, die sich mit dem Verdrängen des Lebenswichtigsten nicht abgefunden haben: ob es einen wahren, ewigen Grund gibt für die menschliche Existenz, für Geist und Materie, für das Dasein des Universums.

»Die Beiträge dieses Buches widmen sich der Frage aller Fragen: Gott? Dabei wird deutlich, es ist in erster Linie ein Tasten und Suchen, ein Ahnen und Vermuten, ein Versuch zu erkennen jenseits eines plakativen, manchmal auch nur vermeintlichen Wissens. Glauben aber funktioniert nicht ohne Wissen. Und Wissen gibt es nicht ohne Glauben. In dieser Spannung nähern sich die Texte dem, was das Menschsein vielleicht doch unbedingt angeht. So ist ein wahres ›Gottes-Lesebuch‹ entstanden in einem weiten Spannungsbogen, voller Unruhe und Neugier. Diese Publikation fördert den Dialog über ein modernes Christsein in einer modernen Welt.« (Johannes Röser, Chefredakteur)

Dieses Buch ist entstanden aus Anlass des siebzigjährigen Bestehens der Wochenzeitschrift CHRIST IN DER GEGENWART. Sie ist allen Reformkräften verbunden, die für Gewissenserforschung, Wahrhaftigkeit, Freimütigkeit und religiöse Erneuerung eintreten. Als unabhängige und überregionale Wochenzeitschrift beleuchtet sie die Horizonte hinter den Schlagzeilen und richtet sich an alle, die einen persönlichen christlichen Lebensstil und ein zeitgemäßes Glaubensverständnis angesichts heutiger Welterfahrung suchen.

Mehr Informationen zur Wochenzeitschrift Christ in der Gegenwart.

Herausgeber

Johannes Röser, geb. 1956, nach Studium der Theologie in Freiburg und Tübingen Journalist, seit 1981 bei CHRIST IN DER GEGENWART, seit 1995 Chefredakteur. Verfasser und Herausgeber zahlreicher Bücher.

Thematisch verwandte Produkte

Glaubensfragen
Faszination Nachfolge. Geschichte der christlichen Spiritualität

Faszination Nachfolge

Christoph Benke

Gebundene Ausgabe

35,00 €

Erscheint am 15.10.2018, jetzt vorbestellen

Gestalten des Bösen. Der Teufel – ein theologisches Relikt

Gestalten des Bösen

Eugen Drewermann

Gebundene Ausgabe

22,00 €

Erscheint am 15.10.2018, jetzt vorbestellen

Unerhört! Vom Verlieren und Finden des Zusammenhalts

Unerhört!

Ulrich Lilie

Gebundene Ausgabe

18,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktage

Aus, Amen, Ende? So kann ich nicht mehr Pfarrer sein

Aus, Amen, Ende?

Thomas Frings

Kartonierte Ausgabe

12,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktage

Auch erhältlich als Gebundene Ausgabe, eBook (EPUB)

„Feuerschlag des Himmels“. Gespräche im Zwischenraum von Literatur und Religion

„Feuerschlag des Himmels“

Jan-Heiner Tück

Gebundene Ausgabe

18,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktage

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Glaube, Liebe, Hoffnung. Die Bibel der Politikerinnen und Politiker

Glaube, Liebe, Hoffnung

Ausgabe in Halbleinen

24,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktage

Gott und die Quantenphysik. Zwei Brüder im Gespräch

Gott und die Quantenphysik

Anselm Grün OSB, Michael Grün

Kartonierte Ausgabe

10,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktage

Leiden. Annehmen und widerstehen

Leiden

Gebundene Ausgabe

20,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktage

Triumph einer Untergrundsekte. Das frühe Christentum - von der Verfolgung zur Staatsreligion

Triumph einer Untergrundsekte

Holger Sonnabend

Gebundene Ausgabe

22,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktage

Auch erhältlich als eBook (EPUB)

Steht auf! Frauen im Markus-Evangelium als Provokation für heute

Steht auf!

Johannes Eckert

Gebundene Ausgabe

16,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktage

Auch erhältlich als eBook (EPUB)

Säkularer Staat - viele Religionen. Religionspolitische Herausforderungen der Gegenwart

Säkularer Staat - viele Religionen

Gebundene Ausgabe

14,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktage

Die stillste Nacht. Das Fest der Geburt Jesu von den Anfängen bis heute

Die stillste Nacht

Stephan Wahle

Gebundene Ausgabe

25,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktage

Produkt wird in den Warenkorb gelegt.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis