• Das theologische Erbe Raymund Schwagers
  • Verlag Herder
  • 1. Auflage 2017
  • virtuell (Internetdatei)
  • 328 Seiten
  • ISBN: 978-3-451-81554-6
  • Bestellnummer: P815548

Der Freiheitsgedanke in der Theologie Raymund Schwagers

Ist die Entscheidung Jesu, seinen Weg konsequent bis zum Tod am Kreuz zu gehen, eine wirklich freie Entscheidung gewesen? Die alte christologische Frage ist noch immer aktuell und hat angesichts neuerer religionspolitischer Ereignisse sogar an Brisanz gewonnen. In dem vom Raymund Schwager SJ begründeten Ansatz der Dramatischen Theologie spielt der Freiheitsgedanke eine zentrale Rolle. Der Band dokumentiert die Beiträge eines zum Gedenken an den Innsbrucker Dogmatiker stattgefundenen Symposiums.

Mit Beiträgen von Ralf Miggelbrink, Athanasios Vletsis, Simon de Keukelaere, Thomas Schärtl-Trendel, Nikolaus Wandinger, Willibald Sandler, Mathias Moosbrugger, Roman A. Siebenrock, Wolfgang Palaver, Grant A. Kaplan, Bernd Elmar Koziel, Wilhelm Guggenberger

Herausgeber

Józef Niewiadomski, geb. 1951, Dr. theol., Professor für Dogmatik an der Theologischen Fakultät der Universität Innsbruck, Leiter des »Raymund Schwager Archivs« und des Projekts »Raymund Schwager: Dramatische Theologie«.

Thematisch verwandte Produkte

Systematische Theologie
Dogma im Wandel. Wie Glaubenslehren sich entwickeln

Dogma im Wandel

Michael Seewald

Gebundene Ausgabe

25,00 €

In den Warenkorb

Erscheint am 14.05.2018, jetzt vorbestellen

Christentum als Stil. Für ein zeitgemäßes Glaubensverständnis in Europa

Christentum als Stil

Christoph Theobald

Kartonierte Ausgabe

38,00 €

In den Warenkorb

sofort verfügbar

Ernstfall Freiheit. Arbeiten an der Schleifung der Bastionen

Ernstfall Freiheit

Magnus Striet

Gebundene Ausgabe

18,00 €

In den Warenkorb

sofort verfügbar

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Probebohrungen im Himmel. Zum religiösen Trend in der Gegenwartsliteratur

Probebohrungen im Himmel

Michael Braun

Gebundene Ausgabe

28,00 €

In den Warenkorb

sofort verfügbar

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Gebrochenes Brot für gebrochene Menschen. Eucharistie im Neuen Testament

Gebrochenes Brot für gebrochene Menschen

Francis J. Moloney

Gebundene Ausgabe

38,00 €

In den Warenkorb

sofort verfügbar

Corpora. Die anarchische Kraft des Monotheismus

Corpora

Eckhard Nordhofen

Gebundene Ausgabe

34,00 €

In den Warenkorb

sofort verfügbar

Gott, versuchsweise. Eine philosophische Theo-Logie

Gott, versuchsweise

Wilhelm Schmidt-Biggemann

Gebundene Ausgabe

18,00 €

In den Warenkorb

sofort verfügbar

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Bedingungslos anerkannt. Der Beitrag des Glaubens zur Persönlichkeitsbildung

Bedingungslos anerkannt

Christoph Böttigheimer

Gebundene Ausgabe

25,00 €

In den Warenkorb

sofort verfügbar

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Freiheit, Glaube, Gemeinschaft. Theologische Leitlinien der Christlichen Philosophie Edith Steins

Freiheit, Glaube, Gemeinschaft

Tonke Dennebaum

Kartonierte Ausgabe

34,00 €

In den Warenkorb

sofort verfügbar

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Gottes Sein als Ereignis sich schenkender Liebe. Von der trinitarischen Ontologie Piero Codas zur trinitarischen Phänomenologie der Intersubjektivität und Interpersonalität

Gottes Sein als Ereignis sich schenkender Liebe

Eduard Prenga

Kartonierte Ausgabe

58,00 €

In den Warenkorb

sofort verfügbar

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Für uns gekreuzigt? Der Tod Jesu im Neuen Testament

Für uns gekreuzigt?

Willibald Bösen

Gebundene Ausgabe

26,00 €

In den Warenkorb

sofort verfügbar

Produkt wird in den Warenkorb gelegt.