• Verlag Herder
  • 1. Auflage 2010
  • Gebunden mit Schutzumschlag
  • 368 Seiten
  • ISBN: 978-3-451-27376-6
  • Bestellnummer: 4273769
Die Texte dieses Bandes stehen im Zusammenhang mit dem großangelegten Thema Edith Steins Ende der 1920er Jahre: der Konstitution des Ich im Rahmen einer Sozialphilosophie, die es unmittelbar nach dem Ersten Weltkrieg in vertiefter Suche nach den tragenden Wurzeln neu zu entwickeln galt. Unter den breit rezipierten Arbeiten der jungen Phänomenologin gehören diese Texte zu den eher selten gelesenen, sie harren einer Neuentdeckung.

Mit einer Einleitung von Beate Beckmann-Zöller

Autor

Edith Stein, geb. 1891 in Breslau, nach Studium in Breslau und Göttingen Promotion in Freiburg, danach Assistentin bei Husserl. 1933 Eintritt in den Kölner Karmel (Ordensname: Teresia Benedicta a Cruce), 1942 Verhaftung durch die Nationalsozialisten und Ermordung im Konzentrationslager Auschwitz.

Thematisch verwandte Produkte

Edith Stein Gesamtausgabe
"Freiheit und Gnade" und weitere Beiträge zu Phänomenologie und Ontologie. (1917 bis 1937)

"Freiheit und Gnade" und weitere Beiträge zu Phänomenologie und Ontologie

Edith Stein

Gebundene Ausgabe

55,00 €

In den Warenkorb

sofort verfügbar

Miscellanea thomistica. Übersetzungen - Abbreviationen - Exzerpte aus Werken des Thomas von Aquin und der Forschungsliteratur

Miscellanea thomistica

Edith Stein, Andreas Speer, Francesco Valerio Tommasi

Gebundene Ausgabe

45,00 €

In den Warenkorb

sofort verfügbar

Geistliche Texte I

Geistliche Texte I

Edith Stein

Gebundene Ausgabe

42,00 €

In den Warenkorb

sofort verfügbar

Zum Problem der Einfühlung

Zum Problem der Einfühlung

Edith Stein

Gebundene Ausgabe

45,00 €

In den Warenkorb

sofort verfügbar

Geistliche Texte II

Geistliche Texte II

Edith Stein

Gebundene Ausgabe

51,00 €

In den Warenkorb

sofort verfügbar

Eine Untersuchung über den Staat

Eine Untersuchung über den Staat

Edith Stein

Gebundene Ausgabe

29,00 €

In den Warenkorb

sofort verfügbar

Endliches und ewiges Sein. Versuch eines Aufstiegs zum Sinn des Seins. Anhang: Martin Heideggers Existenzphilosophie. Die Seelenburg

Endliches und ewiges Sein

Edith Stein

Gebundene Ausgabe

65,00 €

In den Warenkorb

sofort verfügbar

Übersetzung von Alexandre Koyré, Descartes und die Scholastik

Übersetzung von Alexandre Koyré, Descartes und die Scholastik

Hedwig Conrad-Martius, Edith Stein

Gebundene Ausgabe

34,00 €

In den Warenkorb

sofort verfügbar

Was ist der Mensch? Theologische Anthropologie

Was ist der Mensch?

Edith Stein

Gebundene Ausgabe

50,00 €

In den Warenkorb

sofort verfügbar

Produkt wird in den Warenkorb gelegt.