• Aktualität durch Integrationsdebatte
  • Verlag Herder
  • 1. Auflage 2017
  • Kartoniert
  • 184 Seiten
  • ISBN: 978-3-451-06981-9
  • Bestellnummer: P069815

Die Liebe als Kern des christlichen Glaubens

Gott ist die Liebe - sie ist das größte, was bleibt. Warum aber wird sie verniedlicht zum romantischen Gefühl? In eine private Ecke gestellt, sodass sie möglichst wenig mit dem "wirklichen", dem öffentlichen und gemeinsamen Leben der Gesellschaft in Berührung kommt? Warum zeigt sie sich so wenig und wird deshalb verachtet oder vermisst - in Alltag und Arbeit, in Kirche und Politik? Wie kann ihre Kraft spürbar werden? Diese Fragen stehen im Mittelpunkt des Buches von Katrin Göring-Eckardt und Eckhard Nagel, beide Präsidiumsmitglieder des Deutschen Evangelischen Kirchentages. Sie entfalten verschiedene Dimensionen der Liebe, die das private wie das öffentliche Leben und damit das Miteinander unserer Gesellschaft bestimmt - von der Leidenschaft über Hingabe, Solidarität, Vertrauen, Wertschätzung bis zu Barmherzigkeit und Mut.

Dieses Buch ist aus Gesprächen über die Rolle der Liebe im Christentum entstanden, die im Umfeld eines ökumenischen Kirchentags begannen und weit über ihn hinaus wirken wollen. Es ist ein Dialog über das christliche Selbstverständnis, über die Beweggründe des eigenen Glaubens, über die Freude, als Kinder Gottes in dieser Welt und für diese Welt wirken zu dürfen. Das intensive Gespräch versteht sich als ein begonnener Prozess, der auf Weiterführung drängt – ein Gespräch über das Verhältnis der Liebe zu Leidenschaft und Mut, zu Not und Vertrauen, zu Freude und Trauer; über die besonderen Fähigkeiten, die aus der Liebe erwachsen: Hingabe, Barmherzigkeit oder – nicht zuletzt – Widerstand; über die wichtigen Fragen der Solidarität, des Respekts und der Wahrnehmung des Gegenüber bis hin zu der Frage, inwieweit der Mittelpunkt des christlichen Glaubens – die Liebe – unsere Kirche als Institution nicht nur begründet, sondern auch erhält. Dass es dabei auch um die Frage der Wahrhaftigkeit des christlichen Lebens und um die Kraftquelle des christlichen Handelns geht, wird in der gemeinsamen Vertiefung deutlich und stellt einen wesentlichen Betrachtungswinkel des Denk-, Fühl- und Suchprozesses dar.

Autor/in

Göring-Eckardt, Katrin, geb. 1966, Studium der Theologie, seit 2007 Mitglied im Vorstand des Präsidiums des Deutschen Evangelischen Kirchentags (DEKT). Die Politikerin ist seit 1998 Mitglied des Bundestags und seit Oktober 2013 Vorsitzende der Fraktion Bündnis 90/Die Grünen.

Autor/in

Nagel, Eckhard

Eckhard Dr. Dr. Nagel

Mediziner und Medizinethiker

Eckhard Nagel, Prof. Dr., geb. 1960, Geschäftsführender Direktor am Institut für Medizinmanagement und Gesundheitswissenschaften der Universität Bayreuth. 2001 – 2007 Präsidiumsmitglied des Dt. Ev. Kirchentages. 2008 Berufung in den Ethikrat. Zahlreiche wissenschaftliche Auszeichnungen.

Verwandte Themen

Thematisch verwandte Produkte

Christlicher Glaube - christliche Bücher
Gottes Freude und Freude an Gott. Perspektiven heutiger Glaubensverantwortung

Gottes Freude und Freude an Gott

Kurt Koch

Gebundene Ausgabe

68,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Gott geht unter die Haut. Glauben aus Leidenschaft

Gott geht unter die Haut

Rainer Fuchs

Gebundene Ausgabe

20,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (EPUB)

Goldfäden zwischen Himmel und Erde. Glauben in dunklen Stunden

Goldfäden zwischen Himmel und Erde

Silke-Andrea Mallmann

Gebundene Ausgabe

22,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (EPUB)

Was glaubst du, wer du bist?

Was glaubst du, wer du bist?

Simone Husemann, Lisa Straßberger

Gebundene Ausgabe

26,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Im Heute leben. Kraft schöpfen aus dem Lukas-Evangelium

Im Heute leben

Johannes Eckert

Kartonierte Ausgabe

12,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Der Glaube an Gott im säkularen Zeitalter

Der Glaube an Gott im säkularen Zeitalter

Gerhard Kardinal Müller

Gebundene Ausgabe

58,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (EPUB), eBook (PDF)

»In welchem Wort wird unser Heimweh wohnen?«. Religiöse Motive in der neueren Literatur

»In welchem Wort wird unser Heimweh wohnen?«

Georg Langenhorst

Gebundene Ausgabe

38,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Gott macht unruhig. Die Dynamik meines Glaubens

Gott macht unruhig

Philipp Meyer

Gebundene Ausgabe

18,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (EPUB)

Jessas, Maria und Josef. Gott zwingt nicht, er begeistert

Jessas, Maria und Josef

Kartonierte Ausgabe

12,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Der Weg des Kriegers. Die Jesus-Strategie: Ein alter Pfad zum inneren Frieden

Der Weg des Kriegers

Erwin Raphael McManus

Klappenbroschur

22,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (EPUB)

Alles trägt den einen Namen. Die Wiederentdeckung des universalen Christus

Alles trägt den einen Namen

Gebundene Ausgabe

24,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Ich will, dass du bist. Über den Gott der Liebe

Ich will, dass du bist

Tomás Halík

Kartonierte Ausgabe

12,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (EPUB)

Produkt wird in den Warenkorb gelegt.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis