• Kreuz Verlag GmbH Freiburg
  • 1. Auflage 2017
  • Gebunden
  • 128 Seiten
  • ISBN: 978-3-946905-15-8
  • Bestellnummer: P950154
„Die Kirche lebt von ihren Menschen“, so formuliert Petra Bosse-Huber ihr Verständnis von einer Beteiligungs- statt Betreuungskirche. Und dass ihr besonders die scheinbar „Abgehängten“ weltweit und in unserer Gesellschaft am Herzen liegen, daraus macht die politisch hellwache und fröhlich-fromme Auslandsbischöfin der EKD keinen Hehl. Im Gespräch mit dem eine Generation jüngeren Journalisten Hannes Leitlein zeigt sich, worauf es religiös suchenden Menschen heute ankommt und ob die Kirche dialogfähig ist.

Autor/in

Hannes Leitlein ist Journalist und Redakteur bei ZEIT Christ&Welt in Berlin. Er wurde 1986 in Schwäbisch Hall geboren, zog für seine erste Ausbildung zum Mediengestalter nach Heilbronn, für ein Freiwilliges Soziales Jahr und das Abitur nach Essen und zum Theologiestudium nach Berlin und Wuppertal. 2016 wurde er mit dem Nürnberger Medienpreis ausgezeichnet.

Autor/in

Petra Bosse-Huber, geboren 1959, Mutter von drei erwachsenen Töchtern, langjährige Gemeindepfarrerin, bis 2013 Vizepräses der Evangelischen Kirche im Rheinland, ist Bischöfin der Evangelischen Kirche in Deutschland, verantwortlich für Ökumene und Auslandsarbeit. Auf die Frage, was ihr neben ihren zahlreichen kirchlichen Ämtern Freude macht, antwortet sie: „Gärtnern, Literatur, Theater.“

Thematisch verwandte Produkte

Christlicher Glaube - christliche Bücher
Im Heute leben. Kraft schöpfen aus dem Lukas-Evangelium

Im Heute leben

Johannes Eckert

Kartonierte Ausgabe

12,00 €

Erscheint am 17.02.2020, jetzt vorbestellen

Gott macht unruhig. Die Dynamik meines Glaubens

Gott macht unruhig

Philipp Meyer

Gebundene Ausgabe

18,00 €

Erscheint am 17.02.2020, jetzt vorbestellen

»In welchem Wort wird unser Heimweh wohnen?«. Religiöse Motive in der neueren Literatur

»In welchem Wort wird unser Heimweh wohnen?«

Georg Langenhorst

Gebundene Ausgabe

38,00 €

Erscheint am 17.02.2020, jetzt vorbestellen

Der Glaube an Gott im säkularen Zeitalter

Der Glaube an Gott im säkularen Zeitalter

Gerhard Kardinal Müller

Gebundene Ausgabe

58,00 €

Erscheint am 17.02.2020, jetzt vorbestellen

Der Weg des Kriegers. Die Jesus-Strategie: Ein alter Pfad zum inneren Frieden

Der Weg des Kriegers

Erwin Raphael McManus

Klappenbroschur

22,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (EPUB)

Alles trägt den einen Namen. Die Wiederentdeckung des universalen Christus

Alles trägt den einen Namen

Gebundene Ausgabe

24,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Ich will, dass du bist. Über den Gott der Liebe

Ich will, dass du bist

Tomás Halík

Kartonierte Ausgabe

12,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (EPUB)

Schuld und Verantwortung. Ein Gespräch über Macht und Missbrauch in der Kirche

Schuld und Verantwortung

Doris Wagner, Christoph Schönborn

Gebundene Ausgabe

16,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (EPUB), eBook (PDF)

Das Glaubensbekenntnis vor den Anfragen der Gegenwart

Das Glaubensbekenntnis vor den Anfragen der Gegenwart

Ulrich Lüke

Gebundene Ausgabe

28,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Gott ist unbequem. Eine Herausforderung

Gott ist unbequem

Ulrich L. Lehner

Kartonierte Ausgabe

16,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (EPUB)

Weltethos für das 21. Jahrhundert

Weltethos für das 21. Jahrhundert

Ulrich Hemel

Gebundene Ausgabe

25,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Befreit glauben. Erinnerungen, Visionen, Gedichte

Befreit glauben

Max Feigenwinter

Gebundene Ausgabe

22,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Cover-Download JPEG groß (500px)
Produkt wird in den Warenkorb gelegt.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis