• Die Lehre der „universellen Verantwortung“
  • Plädoyer für eine neue Haltung der Hoffnung
  • Verlag Herder
  • 1. Auflage 2016
  • Gebunden mit Schutzumschlag
  • 256 Seiten
  • ISBN: 978-3-451-31154-3
  • Bestellnummer: P311548

Der Appell des Dalai Lama zur Rettung der Erde

Der Dalai Lama sorgt sich um unsere Zukunft und die unseres Planeten. Dem in der Geschichte der Menschheit höchsten Level materiellen Wohlergehens steht – so das geistliche Oberhaupt der Tibeter – das höchste Niveau an Unbehagen und psychischem Stress gegenüber. Wir befinden uns in einer sozialen Krise ohnegleichen, und diese findet ihren Ausdruck auch in einer existenzbedrohenden ökologischen Krise – mit Erderwärmung, Entwaldung, Gletscherschmelze, Bodenerosion, Umweltverschmutzung und steigenden Meerespegeln.

In eindringlichen Worten ruft der Dalai Lama zur Umkehr auf. Und er plädiert für das ethische Prinzip einer universellen Verantwortung, die jenseits von Gewinnstreben und Religionen das Wohlergehen anderer, auch der nächsten Generationen, über das eigene stellt. Ein eindringlicher Appell, dem wir uns nicht entziehen dürfen.

„Gewiss, Gebet und Meditation allein genügen nicht. Der Hunger auf der Welt ist kein blindes Schicksal. Es handelt sich um ein von den Menschen geschaffenes Problem, und folglich sind sie dafür verantwortlich, es zu lösen. Es wäre zu einfach, wenn wir den Buddha oder Gott bitten würden, unsere Fehler zu bereinigen. Könnten wir sie hören, würden wir von ihnen bestimmt die Aufforderung vernehmen: ‚Strengt euch gefälligst an! Findet die Lösung, ihr habt dieses Problem ja auch geschaffen!‘“
Aus dem Vorwort

Übersetzt von Bernardin Schellenberger

Autor/in

Tenzin Gyatso, 14. Dalai Lama, geb. 1935, im Nordosten Tibets. Der buddhistische Mönch erhielt im Alter von vier Jahren in der tibetanischen Hauptstadt Lhasa offiziell den Titel des 14. Dalai Lama. Er floh nach der Besetzung Tibets durch China 1959 nach Indien und residiert im Exil in Dharamsala.

Auf seinen regelmäßigen Reisen in westliche Länder gilt der Dalai Lama als Botschafter des Friedens und als anerkannter Gesprächspartner für Fragen rund um das Leben und Spiritualität.

Der Dalai Lama ist nicht nur der bedeutendste Repräsentant des Buddhismus, sondern weltweit unumstritten einer der großen Repräsentanten der Weisheit.

Autor/in

Sofia Stril-Rever, geboren in Marokko, ist eine französische Sanskrit-Expertin und Übersetzerin des Dalai Lama. Seit sie diesen 1992 zum ersten Mal traf, hat sie zusammen mit ihm mehrere Bücher veröffentlicht.

Themen

Thematisch verwandte Produkte

Der Buddhismus
Das Lied der Pfirsichblüte. Die schönsten ZEN-Geschichten

Das Lied der Pfirsichblüte

Klappenbroschur

10,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Weisen des Lebens. Improvisationen über Jazz, Buddhismus und Glück

Weisen des Lebens

Herbie Hancock, Daisaku Ikeda, Wayne Shorter

Gebundene Ausgabe

19,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Dhammapada - Die Weisheitslehren des Buddha

Dhammapada - Die Weisheitslehren des Buddha

Kartonierte Ausgabe

9,99 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (EPUB)

Einführung in den Buddhismus. Die Harvard-Vorlesungen

Einführung in den Buddhismus

Dalai Lama

Kartonierte Ausgabe

16,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Die Schriften Nichiren Daishonins

Die Schriften Nichiren Daishonins

Nichiren

Gebundene Ausgabe

49,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Das Buch vom Glück. Das buddhistische Verständnis von Leben und Tod

Das Buch vom Glück

Daisaku Ikeda

Gebundene Ausgabe

16,99 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Das Herz von Buddhas Lehre. Leiden verwandeln - die Praxis des glücklichen Lebens

Das Herz von Buddhas Lehre

Thich Nhat Hanh

Kartonierte Ausgabe

12,99 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Produkt wird in den Warenkorb gelegt.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis