Rezensionen

Abstract

  • Besprechungsaufsatz zu Khaled El-Rouayheb/Sabine Schmidtke (Hgg.), The Oxford Handbook of Islamic Philosophy (Claus A. Andersen)
  • Werner Beierwaltes, Catena Aurea. Plotin, Augustinus, Eriugena, Thomas Cusanus (Harald Seubert)
  • Pedro Manuel Bortoluzzi, Carlo Michelstaedter e la testimonianza della verità dell’essere (Felix Herkert)
  • Costantino Esposito, Introduzione a Heidegger (Fabio La Stella)
  • Kurt Flasch, Hans Blumenberg. Philosoph in Deutschland: Die Jahre 1945–1966 (Harald Seubert)
  • Tim Gollasch, Der Mythos von der Wirklichkeit. Eine Konfrontation des neurowissenschaftlichen Konstruktivismus mit Platons Philosophie (Harald Seubert)
  • Martin Heidegger, Vorträge. Teil 1: 1915–1932, hg. v. Günther Neumann (= Martin Heidegger Gesamtausgabe, Bd. 80.1. VI) (Dirk Cürsgen)
  • Christoph Henning, Freiheit, Gleichheit, Entfaltung. Die politische Philosophie des Perfektionismus (Wolfgang Hellmich)
  • Helmut Holzhey, Wir sehen jetzt durch einen Spiegel. Erfahrungen an den Grenzen philosophischen Denkens (= reflexe, Bd. 50) (Beatrix Vogel)
  • Norbert Hoerster, Der gütige Gott und das Übel. Ein philosophisches Problem (Violetta Stolz)
  • Hilge Landweer/Fabian Bernhardt (Hgg.), Recht und Emotion II. Sphären der Verletzlichkeit (Burkhard Liebsch)
  • Sergei Mariev (Hg.), Byzantine Perspectives on Neoplatonism (= Byzantinisches Archiv, Series Philosophica 1) (Isabella Schwaderer)
  • Nikil Mukerji, Einführung in die experimentelle Philosophie (Wolfgang Krohn)
  • Ekaterina Poljakova, Differente Plausibilitäten: Kant und Nietzsche, Tolstoi und Dostojewski über Vernunft, Moral und Kunst (Eugen Wenzel)
  • Robert Ranisch/Sebastian Schuol/Marcus Rockoff (Hgg.), Selbstgestaltung des Menschen durch Biotechniken / Stefanie Duttweiler/Robert Gugutzer/Jan-Hendrik Passoth/Jörg Strübing (Hgg.), Leben nach Zahlen. Self-Tracking als Optimierungsprojekt? / Ronja Schütz/Elisabeth Hildt/Jürgen Hampel (Hgg.), Neuroenhancement: Interdisziplinäre Perspektiven auf eine Kontroverse / Greta Wagner, Selbstoptimierung. Praxis und Kritik von Neuroenhancement / John Leefmann, Zwischen Autonomie und Natürlichkeit. Der Begriff der Authentizität und die bioethische Debatte um das Neuro-Enhancement (Dagmar Fenner)
  • Jochen Schmidt, Der Mythos „Wille zur Macht“. Nietzsches Gesamtwerk und der Nietzsche-Kult. Eine historische Kritik (Nikolaos Loukidelis)
  • Hans Otto Seitschek, Religionsphilosophie als Perspektive. Eine neue Deutung von Wirklichkeit und Wahrheit (Harald Seubert)
  • Dieter Sturma/Bert Heinrichs (Hgg.), Handbuch Bioethik (Martin Hähnel)
  • Jens Volkmann/Thomas Schläpfer/Bettina Bewernick, Tiefe Hirnstimulation. Neurologische, psychiatrische und philosophische Aspekte (= Ethik in den Biowissenschaften, Bd. 18) (Irina Spiegel)
  • Patrick Zoll, Perfektionistischer Liberalismus. Warum Neutralität ein falsches Ideal in der Politikbegründung ist (Christoph Henning)

Diesen Artikel jetzt lesen!

Im Einzelkauf

Download sofort verfügbar

10,00 € inkl. MwSt
PDF bestellen