• Verlag Karl Alber
  • 3. Auflage 2014
  • Kartoniert
  • 256 Seiten
  • ISBN: 978-3-495-48587-3
  • Bestellnummer: 4485876
Kann Philosophie Menschen beim Umgang miteinander gute Dienste leisten? Das vorliegende Buch beantwortet diese Frage entschieden mit Ja. Es greift auf das Werk des bedeutendsten Leibphilosophen unserer Zeit, Hermann Schmitz, zurück. Seine Arbeiten kreisen u. a. um die Wiederentdeckung des Leibes, um Atmosphären und Gefühle, Situationen, die Wahrnehmung, leibliche Kommunikation und affektive Betroffenheit, kurz all das, was Menschen, die beruflich mit Menschen umzugehen haben, interessiert. Sie stellen für die alltägliche Lebenspraxis nichts Geringeres dar als ein neues Paradigma. Von der Öffentlichkeit weitgehend unbemerkt haben sich inzwischen eine ganze Reihe von Berufsgruppen dieses Systems der »Neuen Phänomenologie« angenommen: von der Geburtshilfe, über die Pädagogik, der industriellen Arbeitswelt, dem Gesundheitswesen bis zur Sterbebegleitung, um nur einige zu nennen. In dem vorliegenden Buch berichten diese Praktiker über ihre Erfahrungen und eröffnen so die Gelegenheit, nicht nur im vertrauten Berufsfeld Neues zu entdecken, sondern sich auch von zuvor unbekannten Disziplinen anregen zu lassen. Die zehn Berufsfelder: Hebammenkunde Frühkindpädagogik Grundschulpädagogik Kinder- und Jugenddiabetologie Unternehmensberatung Politik Psychotherapie Psychiatrie Psychosomatik Pflegewissenschaften

Mit Beiträgen von Wolf Langewitz, Gabriele Marx, Gerhard Risch, Hermann Schmitz, Klaudia Schultheis, Charlotte Uzarewicz, Barbara Wolf, Egon Bahr, Heinz Becker, Walter Burger, Sabine Dörpinghaus, Robby Jacob, Friederike Keller

Herausgeber/in

Heinz Becker, Ingenieur, Psychologe, Psychotherapeut und Managementberater, lebt in Hamburg. Im Vorstand der Gesellschaft für Neue Phänomenologie vertritt er die Belange der Anwender dieser philosophischen Richtung.

Thematisch verwandte Produkte

Phänomenologie & Hermeneutik
Das Wesen des In-Erscheinung-Tretens

Das Wesen des In-Erscheinung-Tretens

Michel Henry, Stephan Grätzel

Gebundene Ausgabe

59,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Das Gesicht der Moderne. Zur Irregularität eines Zeitalters

Das Gesicht der Moderne

Tilo Schabert

Gebundene Ausgabe

29,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Hermeneutik der Anerkennung. Philosophische und theologische Anknüpfungen an Paul Ricoeur

Hermeneutik der Anerkennung

Stefan Orth, Peter Reifenberg

Gebundene Ausgabe

29,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Jenseits des Vertrauten. Facetten transzendenter Erfahrungen

Jenseits des Vertrauten

Heiner Schwenke

Gebundene Ausgabe

29,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Können des Lebens. Schlüssel zur radikalen Phänomenologie

Können des Lebens

Michel Henry, Rolf Kühn

Kartonierte Ausgabe

24,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Zur Epigenese der Person

Zur Epigenese der Person

Hermann Schmitz

Gebundene Ausgabe

29,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Das Ereignis des Betens. Grundlinien einer Hermeneutik des religiösen Geschehens

Das Ereignis des Betens

Bernhard Casper

Kartonierte Ausgabe

29,99 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Heidegger und der Antisemitismus. Positionen im Widerstreit

Heidegger und der Antisemitismus

Walter Homolka, Arnulf Heidegger

Gebundene Ausgabe

24,99 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Die Barbarei. Eine phänomenologische Kulturkritik

Die Barbarei

Michel Henry, Rolf Kühn, Isabelle Thireau

Kartonierte Ausgabe

30,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Die Rede von Gott in einer offenen Wirklichkeit. Phänomenologisch-hermeneutische Untersuchungen nach Merleau-Ponty, Ricoeur und Waldenfels

Die Rede von Gott in einer offenen Wirklichkeit

Frank Vogelsang

Kartonierte Ausgabe

39,99 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Homo ridens. Eine phänomenologische Studie über Wesen, Formen und Funktionen des Lachens

Homo ridens

Lenz Prütting

Gebundene Ausgabe

99,99 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Sein ohne Grund. Die post-theistische Religiosität im Spätwerk Martin Heideggers

Sein ohne Grund

Rico Gutschmidt

Gebundene Ausgabe

49,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Produkt wird in den Warenkorb gelegt.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis