• Verlag Karl Alber
  • 1. Auflage 2020
  • Gebunden
  • 256 Seiten
  • ISBN: 978-3-495-48910-9
  • Bestellnummer: P489104

Grundtexte der Dialogischen Philosophie

Mit dem Dialogischen Denken wird in der Regel der Name Martin Buber assoziiert, insbesondere seine Schrift »Ich und Du«. Weniger bekannt ist, dass dieses Buber’sche Hauptwerk inspiriert ist von einem zwei Jahre zuvor (1921) erschienenen Buch des österreichischen Philosophen Ferdinand Ebner. Dieser gilt inzwischen – neben Franz Rosenzweig und Eugen Rosenstock-Huessy – als maßgeblicher Pionier des Dialogischen Denkens. Im vorliegenden Band sind ausgewählte Texte Ebners sowohl aus seinem Schlüsselwerk »Das Wort und die geistigen Realitäten« sowie aus seinen sprachphilosophischen Aufsätzen zusammengefasst und mit kurzen erläuternden Kommentaren versehen. Die hohe Aktualität des Sprachdenkens Ebners als »Einander-Gegeben- Sein im Wort« zeigt sich nicht nur in der Anschlussfähigkeit an maßgebliche Gegenwartsschriften wie etwa Jean-Luc Marions »Gegeben sei« (Alber 2015), sondern vor allem in der (erneuten) Denkbarkeit der zweckfreien, vorbehaltlosen (Hin-)Gabe, die die (Be-)Dürftigkeit der überhandnehmenden utilitaristischen Tausch-Kultur erst in ihrer Eigentlichkeit ersichtlich macht.

Autor/in

Ferdinand Ebner (1882–1931) arbeitete von 1902 bis 1923 als Volksschullehrer in Waldegg und Gablitz bei Wien. Nach ersten Veröffentlichungen in der Zeitschrift Der Brenner erschien 1921 sein Hauptwerk Das Wort und die geistigen Realitäten, in dem er eine neue dialogische Sprachauffassung entwickelte.

Herausgeber/in

Studium der Publizistik und Kommunikationswissenschaft bzw. Politikwissenschaft in Salzburg. Promotion 1986. Seit 1992 u. a. Lehrbeauftragter an der Universität Salzburg am FB Kommunikationswissenschaft. Seit 1999 Initiierung, Konzeption, Koordination und Leitung transdisziplinär ausgerichteter wissenschaftlicher Projekte, Kongresse und Symposien mit dem Schwerpunkt Kommunikation. Initiator des seit 2012 laufenden fächerübergreifenden Moduls Bio-Kommunikation an der Universität Salzburg.

Thematisch verwandte Produkte

dia-logik
Das Dialogische Denken. Franz Rosenzweig, Ferdinand Ebner und Martin Buber. Um einen Exkurs zu Emmanuel Levinas erweiterte Neuausgabe

Das Dialogische Denken

Bernhard Casper

Gebundene Ausgabe

49,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Kommunikation und Erkenntnis. Grundzüge einer fächerübergreifenden und transkulturellen Kontextualisierung

Kommunikation und Erkenntnis

Erich Hamberger

Gebundene Ausgabe

49,99 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

"Kein Mensch hat das Recht zu gehorchen" Hannah Arendts Philosophie des Umgangs im Anschluss an die Narrativitätskonzeption ihres Spätwerkes

"Kein Mensch hat das Recht zu gehorchen"

Florian Salzberger

Gebundene Ausgabe

39,99 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Quantenphysik und Kommunikationswissenschaft. Auf dem Weg zu einer allgemeinen Theorie der Kommunikation

Quantenphysik und Kommunikationswissenschaft

Erich Hamberger, Herbert Pietschmann

Kartonierte Ausgabe

49,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Ding und Begegnung. Sprach- und Dingauffassung im dialogischen und existenzialen Denken

Ding und Begegnung

Giovanni Tidona

Kartonierte Ausgabe

39,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Das Individuum in der Rolle des Mitmenschen. Ein Beitrag zur anthropologischen Grundlegung der ethischen Probleme

Das Individuum in der Rolle des Mitmenschen

Karl Löwith, Giovanni Tidona

Kartonierte Ausgabe

24,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Mein Ich entsteht im Du. Ausgewählte Texte zu Sprache, Dialog und Übersetzung

Mein Ich entsteht im Du

Franz Rosenzweig

Kartonierte Ausgabe

24,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Poetisches Denken und die Frage nach dem Menschen. Grundzüge einer poetologischen Anthropologie

Poetisches Denken und die Frage nach dem Menschen

Marko Pajevic

Kartonierte Ausgabe

39,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Die Kopernikanische Wende in der Sprachphilosophie

Die Kopernikanische Wende in der Sprachphilosophie

Eugen Rosenstock-Huessy

Kartonierte Ausgabe

19,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Grammatik statt Ontologie. Eugen Rosenstock-Huessys Herausforderung der Philosophie

Grammatik statt Ontologie

Manfred A. Schmid

Kartonierte Ausgabe

22,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Einführung in das dialogische Denken

Einführung in das dialogische Denken

Eva-Maria Heinze

Kartonierte Ausgabe

20,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Produkt wird in den Warenkorb gelegt.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis