• Verlag Karl Alber
  • 2. Auflage 2014
  • Kartoniert
  • 512 Seiten
  • ISBN: 978-3-495-48508-8
  • Bestellnummer: 4485082
Innerhalb einzelner Disziplinen, zwischen verschiedenen Wissenschaften wie auch zwischen verschiedenen Paradigmen ist umstritten, was ein Problem zu einem moralischen macht und wem die Definitionsmacht über den Ausweis moralischer Probleme legitimerweise zusteht. Darum fragt dieser Band nach den in der angewandten Ethik wirksamen unterschiedlichen Arten der Konstitution moralischer Probleme. Vertreter verschiedener Wissenschaftsdisziplinen stellen dar, wie in ihrem jeweiligen Fach moralische Probleme wahrgenommen und thematisiert

Mit Beiträgen von Michael S. Aßländer, Thomas Fuhr, Konrad Hilpert, Herwig Grimm, Armin Grunwald, Angela Kallhoff, Carmen Kaminsky, Jens Kersten, Thomas Kesselring, Peter Koller, Angelika Krebs, Andreas Lob-Hüdepohl, Marcel Mertz, Jochen Ostheimer, Horst Pöttker, Stella Reiter-Theil, Bernhard Schwaiger, Michael Zichy

Herausgeber/in

Michael Zichy, Dr. phil., geb. 1975; Studium der Philosophie und Katholischen Theologie in Salzburg; Forschungsassistent (2000-03) und Lehrbeauftragter (seit 2003) ebendort; Generalsekretär der Österreichischen Gesellschaft für Philosophie (2002-05); wissenschaftlicher Koordinator des Zentrums für Ethik und Armutsforschung an der Universität Salzburg (2005-06); wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut Technik-Theologie-Naturwissenschaft (TTN) an der LMU München (2006-11). Seit 2011 wissenschaftlicher Assistent am Fachbereich Philosophie der Katholisch-Theologischen Fakultät der Universität Salzburg.

Herausgeber/in

Dr. Jochen Ostheimer, geb. 1975; Studium der Philosophie, Katholischen Theologie und Sozialpädagogik in Benediktbeuern, München und Berlin; freier wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Clearingstelle Kirche und Umwelt, 2002-2007; seit 2007 Akademischer Rat (a. Z.) am Lehrstuhl für Christliche Sozialethik an der LMU München. Forschungsschwerpunkte: Nachhaltigkeit, Sozialphilosophie

Herausgeber/in

Herwig Grimm, Univ.-Prof. Dr., geb. 1978; Studium der Philosophie in Salzburg, Zürich und München mit den Schwerpunkten Ethik und angewandte Ethik; 2004 bis 2011 wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut Technik-Theologie-Naturwissenschaften an der Ludwig-Maximilians-Universität München, seit 2011 Professor am Messerli Forschungsinstitut der Veterinärmedizinischen Universität, Medizinischen Universität und Universität Wien, Leiter der Abteilung Ethik der Mensch-Tier-Beziehung. Forschungsschwerpunkte: Ethik der Mensch-Tier-Beziehung, Methodenfragen der angewandten Ethik, Pragmatismus.

Thematisch verwandte Produkte

Ethik und Moral
Sterbehilfe und ärztliche Beihilfe zum Suizid. Grundlagentexte zur ethischen Debatte

Sterbehilfe und ärztliche Beihilfe zum Suizid

Héctor Wittwer

Kartonierte Ausgabe

39,00 €

Erscheint am 07.12.2020, jetzt vorbestellen

Wirtschaftliches Handeln in christlicher Verantwortung

Wirtschaftliches Handeln in christlicher Verantwortung

George Augustin, Rainer Kögel, Ingo Proft

Gebundene Ausgabe

29,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Autonomie. Aktuelle ethische Herausforderungen der Gesellschaft

Autonomie

Jan P. Beckmann

Gebundene Ausgabe

38,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Im globalen Spannungsfeld der Korruption. Analysen eines Phänomens aus interdisziplinären Perspektiven

Im globalen Spannungsfeld der Korruption

Hans Friesen

Gebundene Ausgabe

34,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Erfolgsleere. Philosophie für die Arbeitswelt

Erfolgsleere

Michael Andrick

Klappenbroschur

15,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF), eBook (EPUB)

Freundschaft. Von der Vielfalt und Tiefe einer Lebensform

Freundschaft

Joachim Negel

Gebundene Ausgabe

45,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Ethik und Religion bei Immanuel Kant. Versuch einer Verhältnisbestimmung

Ethik und Religion bei Immanuel Kant

Jakub Sirovátka

Gebundene Ausgabe

29,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Was gilt? Diskurs und Zukunftsverantwortung

Was gilt?

Dietrich Böhler, Thomas Rusche

Gebundene Ausgabe

42,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Ethik als Methode. Zwischen Universalismus und Partikularismus

Ethik als Methode

John-Stewart Gordon

Kartonierte Ausgabe

29,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Das Antlitz des Anderen. Zum Denken von Emmanuel Levinas

Das Antlitz des Anderen

Norbert Fischer, Peter Reifenberg, Jakub Sirovátka

Kartonierte Ausgabe

29,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Das Gute, das Schöne und das Heilige. Eigenart und Bedingungen der ethischen, der ästhetischen und der religiösen Erfahrung

Das Gute, das Schöne und das Heilige

Richard Schaeffler

Gebundene Ausgabe

29,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Konsequentialismus und besondere Pflichten

Konsequentialismus und besondere Pflichten

Marcel Warmt

Gebundene Ausgabe

39,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Produkt wird in den Warenkorb gelegt.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis