• Verlag Karl Alber
  • 1. Auflage 2019
  • Gebunden
  • 272 Seiten
  • ISBN: 978-3-495-49045-7
  • Bestellnummer: P490458

Dichtung als der „sokratische Dialog unserer Zeit“

Thomas Mann scheint Goethe heute als Nationalschriftsteller abzulösen, repräsentiert sein Werk doch den Krisenweg des 20. Jahrhunderts und die liberaldemokratische Antwort. Er wollte sein Publikum nicht nur unterhalten, sondern auch „erziehen“. Dabei steht er in der platonischen Tradition des „Künstlerphilosophen“, die er von Nietzsche her ergriff: Mann erkundete paradigmatische Gestalten gelingenden Lebens für die gegebenen Verhältnisse und zielte letztlich wie Platon auf die Koinzidenz des Guten und des Gerechten. Die vorliegende Sammlung skizziert dies, frühere Analysen weiterführend, für "Fiorenza" und das Romanwerk, rekonstruiert die systematische Substanz der "Betrachtungen eines Unpolitischen", erörtert die philosophischen Rezeptionen Thomas Manns durch Ernst Cassirer, Siegfried Marck und Hans Blumenberg und zeigt dann insbesondere am Spätwerk, wie konsequent Mann seine künstlerphilosophische Problemfrage auch über den "Doktor Faustus" und "Felix Krull" hinaus bedachte. Mann explorierte mit seinem Werk die Bedingungen und Möglichkeiten eines subjektiv glückenden und politisch verantwortlichen Lebens in Deutschland. Was er für die Gegenwart eher skeptisch sah, bejahte er dabei mit "Joseph und seine Brüder" als Humanitätsvision.

Autor/in

Prof. Dr. Reinhard Mehring, Studium der Philosophie, Germanistik und Politikwissenschaft; Promotion in Politikwissenschaft (Freiburg), Habilitation in der Philosophie (HU Berlin), seit 2007 Professor für Politikwissenschaft an der PH Heidelberg. Zahlreiche Monographien u.a. über Thomas Mann, Carl Schmitt, Martin Heidegger, die Geschichte der philosophischen Pädagogik und die deutsch-jüdische Emigrationsphilosophie. Zuletzt im Verlag Karl Alber erschienen sind: Carl Schmitt: Denker im Widerstreit. Werk – Wirkung – Aktualität (2017), Martin Heidegger und die „konservative Revolution“ (2018).

Thematisch verwandte Produkte

Sprachphilosophie
Doranos Wende. Philosophischer Roman

Doranos Wende

Farideh Akashe-Böhme, Gernot Böhme

Gebundene Ausgabe

24,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (EPUB)

Redepraxis als Lebenspraxis. Die diskursive Kultur der antiken Ethik

Redepraxis als Lebenspraxis

Lars Leeten

Gebundene Ausgabe

39,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Von »Fall« zu »Fall«. Unterwegs in einer Sprachfamilie

Von »Fall« zu »Fall«

Ute Guzzoni

Gebundene Ausgabe

29,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Über-Setzen. Sprachenvielfalt und interkulturelle Hermeneutik

Über-Setzen

Gabriele Münnix

Gebundene Ausgabe

39,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Schönheit des Alltäglichen. Zur Ethik des täglichen Umgangs bei Albert Schweitzer, Martin Buber und Adalbert Stifter

Schönheit des Alltäglichen

Eva-Maria Heinze

Gebundene Ausgabe

54,99 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Zeichen - Person - Gabe. Metonymie als philosophisches Prinzip

Zeichen - Person - Gabe

Walter Schweidler

Kartonierte Ausgabe

42,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Bruno Liebrucks' "Sprache und Bewußtsein" Vorlesung vom WS 1988

Bruno Liebrucks' "Sprache und Bewußtsein"

Franz Ungler, Max Gottschlich

Gebundene Ausgabe

49,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Der Sprache vertrauen - der Totalität entsagen. Annäherungen an Franz Rosenzweigs Sprachdenken

Der Sprache vertrauen - der Totalität entsagen

Frank Hahn

Kartonierte Ausgabe

44,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Stille Tropen. Zur Rhetorik und Grammatik des Schweigens

Stille Tropen

Hartmut von Sass

Kartonierte Ausgabe

29,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Sprache und Sprachen. Eine philosophische Grundorientierung

Sprache und Sprachen

Rolf Elberfeld

Kartonierte Ausgabe

24,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Sprache - Dichtung - Philosophie. Heidegger und der Deutsche Idealismus

Sprache - Dichtung - Philosophie

Bärbel Frischmann

Kartonierte Ausgabe

32,00 €

Titel wird im Oktober nachgedruckt, jetzt vorbestellen

Sprache und Pathos

Ekkehard Blattmann, Susanne Granzer, Simone Hauke, Rolf Kühn

Gebundene Ausgabe

49,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Produkt wird in den Warenkorb gelegt.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis