• Verlag Karl Alber
  • 1. Auflage 2005
  • Kartoniert
  • ISBN: 978-3-495-48153-0
  • Bestellnummer: 4481537
Absicht der Arbeit ist, einen propädeutischen Begriff der Sicherheit zu entfalten, der nicht vor-, sondern aufgegeben ist. Sicherheit wird in Alltags- und in nahezu allen gängigen Wissenschaftskontexten als eindeutig formulierbarer Wert angesehen. Norm, Normalität und Sicherheit gründen und begründen einen Zustand, der in der Folge Absolutheitscharakter beansprucht und in Fahrlässigkeit umschlägt. Entfällt die Hinterfragbarkeit, tritt an deren Stelle der schöne Schein des Mythos Sicherheit. Unter Miteinbeziehung des konstruktiven Aktes von Kultur und Gemeinschaft wird die ambivalent angelegte Struktur von Sicherheit und von Sicherheitsleistungen entfaltet. Aischylos' „Der gefesselte Prometheus“ liefert einen der ersten Belege für das Weltendrama: Prometheus bringt den Menschen Sicherheit und muß an sich erfahren, zu scheitern. Sein Versagen zieht das olympische Götterhaus mit in das Geschehen hinein. Sind Götter einem Schicksal ausgesetzt, sind auch sie sterblich? Welches Entkommen gibt es aus dieser Zwickmühle? Der antike Mythos läßt es offen. Zu Beginn der Moderne wird der Akt einer Kulturgründung wiederholt, und indem es mitunter um die Instituierung von Sicherheit geht, ereignet sich abermals das anfängliche Drama. An ihm wird deutlich: Sicherheit läßt sich nur negativ-aporetisch fassen und realisieren. Eine dialektisch orientierte Reflexion kann zeigen, daß das Verfahren mit Setzungen von Entitäten, um Grundwidersprüche des Menschen zu entlasten oder zu beseitigen, schnell in die Fänge mythologisch bedingter Absolutheitsansprüche zurückfällt und ein Scheitern unumgänglich wird.

Autor/in

Rudolf-Christian Hanschitz studierte Philosophie, Gruppendynamik, Soziologie, Medienkommunikation und Psychologie. Nach dem Studium folgten vierzehn Jahre Tätigkeit in den Branchen Public Relations, Marketing und Werbung. Seit 2002 wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Alpen-Adria-Universität Klagenfurt, Fakultät für interdisziplinäre Forschung und Fortbildung (Klagenfurt-Graz-Wien). Arbeitsschwerpunkte: Sozial- und Wirtschaftsphilosophie, Ethik, Organisationskommunikation, Konfliktmanagement, inter- und transdisziplinäre Forschung sowie Wissenschaftstheorie.

Thematisch verwandte Produkte

Phänomenologie & Hermeneutik
Der leibliche Raum. System der Philosophie, Band 3,1

Der leibliche Raum

Hermann Schmitz

Gebundene Ausgabe

49,00 €

Erscheint am 09.12.2019, jetzt vorbestellen

Der Leib. System der Philosophie, Band II,1

Der Leib

Hermann Schmitz

Gebundene Ausgabe

59,00 €

Erscheint am 09.12.2019, jetzt vorbestellen

Die Person. System der Philosophie, Band IV

Die Person

Hermann Schmitz

Gebundene Ausgabe

59,00 €

Erscheint am 09.12.2019, jetzt vorbestellen

Der Rechtsraum. Praktische Philosophie

Der Rechtsraum

Hermann Schmitz

Gebundene Ausgabe

64,00 €

Erscheint am 09.12.2019, jetzt vorbestellen

Die Wahrnehmung. System der Philosophie, Band III,5

Die Wahrnehmung

Hermann Schmitz

Gebundene Ausgabe

29,00 €

Erscheint am 09.12.2019, jetzt vorbestellen

Der Leib im Spiegel der Kunst. System der Philosophie, Band II,2

Der Leib im Spiegel der Kunst

Hermann Schmitz

Gebundene Ausgabe

39,00 €

Erscheint am 09.12.2019, jetzt vorbestellen

Der Gefühlsraum. System der Philosophie, Band III,2

Der Gefühlsraum

Hermann Schmitz

Gebundene Ausgabe

49,00 €

Erscheint am 09.12.2019, jetzt vorbestellen

Die Aufhebung der Gegenwart. System der Philosophie, Band V

Die Aufhebung der Gegenwart

Hermann Schmitz

Gebundene Ausgabe

29,00 €

Erscheint am 09.12.2019, jetzt vorbestellen

Das Göttliche und der Raum. System der Philosophie, Band III,4

Das Göttliche und der Raum

Hermann Schmitz

Gebundene Ausgabe

64,00 €

Erscheint am 09.12.2019, jetzt vorbestellen

Wohnen als Weltverhältnis. Eugen Fink über den Menschen und die Physis

Wohnen als Weltverhältnis

Cathrin Nielsen, Hans Rainer Sepp

Kartonierte Ausgabe

34,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Betäubte Orte. Erkundungen im Verdeckten

Betäubte Orte

Jürgen Hasse, Sara F. Levin

Gebundene Ausgabe

39,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Das Wesen des In-Erscheinung-Tretens

Das Wesen des In-Erscheinung-Tretens

Michel Henry, Stephan Grätzel

Gebundene Ausgabe

59,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Produkt wird in den Warenkorb gelegt.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis