• Verlag Karl Alber
  • 1. Auflage 2018
  • virtuell (Internetdatei)
  • 264 Seiten
  • ISBN: 978-3-495-81385-0
  • Bestellnummer: P813857

Situativität als Grundphänomen

Wittgenstein zufolge ist die Welt alles, was der Fall ist. Aber ich selbst bin – nie anders denn hier und jetzt, d.h. immer in jeweils dieser Situation; es ist folglich eine Ontologie aus der Perspektive der ersten Person möglich, und zwar im Ausgang vom Begriff der Situation. Dabei ergibt sich, dass Situativität letztlich zu verstehen ist als absolute (nicht auf unsere oder irgendeine Art von Aktivität zurückführbare) Prozessualität. In deren Dynamik einbegriffen durchlaufen wir – die Situierten – unsere jeweilige existenzielle Lebensbahn von der Geburt zum Tod. So zeigt sich der alte Gedanke einer unhintergehbaren conditio humana neu aus der Perspektive der ersten Person gedacht.

Autor/in

Jakob Brüssermann, geb. 1982, studierte Philosophie und Anglistik in Heidelberg. 2015 wurde er dort mit der vorliegenden Arbeit promoviert.

Thematisch verwandte Produkte

Phänomenologie
Das Ereignis. Martin Heidegger, Emmanuel Levinas, Jean-Luc Marion

Das Ereignis

Lasma Pirktina

Kartonierte Ausgabe

59,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Paradigmen des Entwicklungsdenkens. Gegenstandskonstitution und bewegungsdynamische Orientierung

Paradigmen des Entwicklungsdenkens

Holger Kaletha

Kartonierte Ausgabe

59,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Der "Grenzgott der Moral" Eine phänomenologische Relektüre von Immanuel Kants praktischer Metaphysik im Ausgang von Emmanuel Levinas

Der "Grenzgott der Moral"

Christian Rößner

Kartonierte Ausgabe

79,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Sein und Situation. Zu den Forderungen einer Ontologie des "ich bin"

Sein und Situation

Jakob Brüssermann

Kartonierte Ausgabe

40,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Formen der Wirklichkeit und der Erfahrung. Henri Bergson, Ernst Cassirer und Alfred North Whitehead

Formen der Wirklichkeit und der Erfahrung

Viola Nordsieck

Kartonierte Ausgabe

39,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Einander zu erkennen geben. Das Selbst zwischen Erkenntnis und Gabe

Einander zu erkennen geben

Katharina Bauer

Kartonierte Ausgabe

69,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Welt denken. Annäherung an die Kosmologie Eugen Finks

Welt denken

Hans Rainer Sepp, Cathrin Nielsen

Kartonierte Ausgabe

39,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Abkehr vom Subjekt. Zum Sprachdenken bei Heidegger und Buber

Abkehr vom Subjekt

Meike Siegfried

Kartonierte Ausgabe

58,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Verlust des Rettenden oder letzte Rettung. Untersuchungen zur suizidalen Erfahrung

Verlust des Rettenden oder letzte Rettung

Jann E. Schlimme

Kartonierte Ausgabe

65,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Das Denken Wilhelm Schapps. Perspektiven für unsere Zeit

Das Denken Wilhelm Schapps

Karen Joisten

Kartonierte Ausgabe

42,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Philosophie des Leidens. Zur Seinsstruktur des pathischen Lebens

Philosophie des Leidens

Boris Wandruszka

Kartonierte Ausgabe

54,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Von der unmittelbaren Apperzeption. Berliner Preisschrift 1807

Von der unmittelbaren Apperzeption

Pierre Maine de Biran

Gebundene Ausgabe

58,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Produkt wird in den Warenkorb gelegt.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis