• Verlag Karl Alber
  • 1. Auflage 1999
  • Gebunden
  • ISBN: 978-3-495-47948-3
  • Bestellnummer: 4479481
Im Unterschied zu allen anderen Verbandsbildungen der Menschen gehört zum politischen oder staatlichen Verband von jeher das Bewusstsein, dass sich die Rechtsordnung, die er repräsentiert, von anderen Ordnungsarten grundlegend unterscheidet. Und von jeher artikuliert sich dieses Bewusstsein – zu besonderen Zeiten – immer auch in wissenschaftlichen Versuchen, den Unterschied kritisch zu bestimmen. Vor dem Hintergrund des 50jährigen Bestehens der Bundesrepublik Deutschland thematisieren in diesem Sinne im vorliegenden Band renommierte Autoren aus Philosophie, Rechtswissenschaft, Geschichtswissenschaft, Deutscher Literaturwissenschaft und Realpolitik die Facetten und Probleme von Staat, Recht und Gesellschaft. Die Konzeption des Bandes geht auf eine Tagung zurück, die aus Anlass des 65. Geburtstages von Hans Michael Baumgartner 1998 an der Universität Bonn stattgefunden hat. Baumgartner, von 1997 bis 1999 Dekan der "Klasse Philosophie der Europäischen Akademie der Wissenschaften und Künste", hat sich im vergangenen Jahrzehnt verstärkt Fragen der Staats- und Rechtsphilosophie zugewandt. – Der Band ist dem Gedenken dieses Gelehrten gewidmet, der am 11. Mai 1999 verstorben ist.

Mit Beiträgen von Helmut Berding, Reinhard Brandt, Wolfgang Frühwald, Volker Gerhardt, Josef Isensee, Wolfgang Kersting, Wolfgang Kluxen, Klaus Konhardt, Dieter Wellershoff, Hans Michael Baumgartner

Herausgeber/in

Dr. phil. Petra Kolmer ist Privatdozentin für Philosophie an der Universität Bonn. Hauptarbeitsgebiete: Theorie der Geschichte und Geschichtsschreibung, insbesondere Philosophiegeschichtsschreibung, Deutscher Idealismus, Hermeneutik, Politische Philosophie. Zahlreiche Veröffentlichungen.

Herausgeber/in

Harald Korten war viele Jahre bei Hans Michael Baumgartner am Philosophischen Seminar der Universität Bonn tätig.

Thematisch verwandte Produkte

Einführung in die Philosophie
Ist Wissenschaft, was Wissen schafft? Grundzüge der Forschung zwischen Geistesblitz und Großlabor

Ist Wissenschaft, was Wissen schafft?

Jörg Phil Friedrich

Gebundene Ausgabe

29,00 €

Erscheint am 29.10.2019, jetzt vorbestellen

Dem wissenschaftlichen Determinismus auf der Spur. Von der klassischen Mechanik zur Entstehung der Quantenphysik

Dem wissenschaftlichen Determinismus auf der Spur

Donata Romizi

Gebundene Ausgabe

69,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Heidegger – Ende der Philosophie oder Anfang des Denkens

Heidegger – Ende der Philosophie oder Anfang des Denkens

Harald Seubert

Gebundene Ausgabe

49,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Gemeinschaften. Figuren der Lebensteiligkeit

Gemeinschaften

Giovanni Tidona

Kartonierte Ausgabe

36,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Jahrbuch Praktische Philosophie in globaler Perspektive // Yearbook Practical Philosophy in a Global Perspective. Moralischer Fortschritt // Moral Progress

Jahrbuch Praktische Philosophie in globaler Perspektive // Yearbook Practical Philosophy in a Global Perspective

Michael Reder, Mara-Daria Cojocaru, Alexander Filipovic, Dominik Finkelde, Johannes Wallacher

Gebundene Ausgabe

29,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Globale Fliehkräfte. Eine geschichtsphilosophische Kartierung der Gegenwart

Globale Fliehkräfte

Vittorio Hösle

Gebundene Ausgabe

24,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Brüder im Geiste – Heidegger trifft Hölderlin

Brüder im Geiste – Heidegger trifft Hölderlin

Otto A. Böhmer

Gebundene Ausgabe

19,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Philosophie der Zukunft - Zukunft der Philosophie. Zu den Perspektiven der Philosophie als Grundlagenwissenschaft

Philosophie der Zukunft - Zukunft der Philosophie

Kai Gregor

Gebundene Ausgabe

39,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Dialektik für Anfänger

Dialektik für Anfänger

Carlos Cirne-Lima

Gebundene Ausgabe

29,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Griechische Terminologie. Einführung und Grundwissen für das Philosophiestudium

Griechische Terminologie

Wilfried Apfalter

Gebundene Ausgabe

39,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

G. W. F. Hegel und Hermann Cohen. Wege zur Versöhnung

G. W. F. Hegel und Hermann Cohen

Norbert Waszek

Gebundene Ausgabe

39,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Nachdenken über uns. Philosophische Texte

Nachdenken über uns

Rainer Marten, Lukas Trabert

Gebundene Ausgabe

39,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Cover-Download JPEG groß (500px)
Produkt wird in den Warenkorb gelegt.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis