• Verlag Karl Alber
  • 1. Auflage 1992
  • Gebunden
  • ISBN: 978-3-495-47737-3
  • Bestellnummer: 4477378

Das Problem der „Selbstgegebenheit" ist als Grundfrage der Phänomenologie wie der Philosophie überhaupt neu zu stellen, da sich das Erscheinen letztlich nicht von der Weltäußerlichkeit und dem Welthorizont her verstehen lässt, sondern die unsichtbare Umschlingung des Lebens in dessen eigenem Pathos voraussetzt. Entsprechend sind die Modalitäten der historischen Phänomenologie wie Reduktion, Schau, Noesa/Noema und Intentionalität – aber auch das seinsauslegende Dasein als In-der-Welt-Sein – in ihrem methodologischen Anspruch selbst zu überprüfen. Cogitatio und Urimpression sind keine opaken Bewusstseinsinhalte, die sich nur in der Zeitekstase und in der eidetischen Wesenskonstitution zeigen und erhellen lassen: Sie offenbaren sich in ihrem affektiven Fleisch selbst. Anstatt also eine untergeordnete Disziplin zu sein, zeichnet die hyletische oder „materiale" Phänomenologie, die wir in langjähriger Forschungsarbeit im Sinn einer radikalen Lebensphänomenologie begründet haben, die zukünftigen phänomenologischen Aufgaben vor, von denen wesentliche Bereiche in diesen Studien vorgestellt werden.

Übersetzt von Rolf Kühn

Mit einem Vorwort von Rolf Kühn

Autor/in

Michel Henry (1922-2002), Studium der Philosophie, Teilnahme am französischen Widerstand im Zweiten Weltkrieg, Ordinarius für Philosophie an der Universität Montpellier bis 1987. Maßgebliche philosophische Werke in zahlreichen Übersetzungen über das rein phänomenologische Leben als Selbsterscheinen, Affektivität, Leiblichkeit, Produktion, Trieb und Ästhetik. Außerdem literarisches Schaffen als Romanschriftsteller. 1963 erschien sein Hauptwerk „L'essence de la manifestation", worin die Fundamente der von ihm begründeten „Radikalen Lebensphänomenologie" gelegt wurden. Henry ist einer der bedeutendsten phänomenologischen Denker des 20. Jahrhunderts.

Herausgeber/in

Rolf Kühn, Dr. phil. Paris-Sorbonne (geb. 1944); Univ.-Dozent für Philosophie in Wien, Beirut, Nizza, Lissabon, Louvain-la-Neuve, Freiburg/Br.; Leiter der »Forschungsstelle für jüngere französische Religionsphilosophie« an der Universität Freiburg sowie Begründer des internationalen »Forschungskreises Lebensphänomenologie« (www.lebensphaenomenologie.de); Ausbilder und Supervisor für Existenzanalyse (Association des Logothérapeutes Francophones – ALF). Zahlreiche Veröffentlichungen zur Phänomenologie, psychologischen Anthropologie, Kultur- und Religionsphilosophie; Übersetzer wichtiger Werke Michel Henrys ins Deutsche; Mitherausgeber der Reihe „Seele, Existenz und Leben“ sowie des Jahrbuchs „psycho-logik“ im Verlag Karl Alber.

Thematisch verwandte Produkte

Phänomenologie & Hermeneutik
Der leibliche Raum. System der Philosophie, Band 3,1

Der leibliche Raum

Hermann Schmitz

Gebundene Ausgabe

49,00 €

Erscheint am 09.12.2019, jetzt vorbestellen

Der Leib. System der Philosophie, Band II,1

Der Leib

Hermann Schmitz

Gebundene Ausgabe

59,00 €

Erscheint am 09.12.2019, jetzt vorbestellen

Die Person. System der Philosophie, Band IV

Die Person

Hermann Schmitz

Gebundene Ausgabe

59,00 €

Erscheint am 09.12.2019, jetzt vorbestellen

Der Rechtsraum. Praktische Philosophie

Der Rechtsraum

Hermann Schmitz

Gebundene Ausgabe

64,00 €

Erscheint am 09.12.2019, jetzt vorbestellen

Die Wahrnehmung. System der Philosophie, Band III,5

Die Wahrnehmung

Hermann Schmitz

Gebundene Ausgabe

29,00 €

Erscheint am 09.12.2019, jetzt vorbestellen

Der Leib im Spiegel der Kunst. System der Philosophie, Band II,2

Der Leib im Spiegel der Kunst

Hermann Schmitz

Gebundene Ausgabe

39,00 €

Erscheint am 09.12.2019, jetzt vorbestellen

Der Gefühlsraum. System der Philosophie, Band III,2

Der Gefühlsraum

Hermann Schmitz

Gebundene Ausgabe

49,00 €

Erscheint am 09.12.2019, jetzt vorbestellen

Die Aufhebung der Gegenwart. System der Philosophie, Band V

Die Aufhebung der Gegenwart

Hermann Schmitz

Gebundene Ausgabe

29,00 €

Erscheint am 09.12.2019, jetzt vorbestellen

Das Göttliche und der Raum. System der Philosophie, Band III,4

Das Göttliche und der Raum

Hermann Schmitz

Gebundene Ausgabe

64,00 €

Erscheint am 09.12.2019, jetzt vorbestellen

Wohnen als Weltverhältnis. Eugen Fink über den Menschen und die Physis

Wohnen als Weltverhältnis

Cathrin Nielsen, Hans Rainer Sepp

Kartonierte Ausgabe

34,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Betäubte Orte. Erkundungen im Verdeckten

Betäubte Orte

Jürgen Hasse, Sara F. Levin

Gebundene Ausgabe

39,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Das Wesen des In-Erscheinung-Tretens

Das Wesen des In-Erscheinung-Tretens

Michel Henry, Stephan Grätzel

Gebundene Ausgabe

59,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Produkt wird in den Warenkorb gelegt.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis