• Verlag Karl Alber
  • 1. Auflage 2014
  • Kartoniert
  • 336 Seiten
  • ISBN: 978-3-495-48690-0
  • Bestellnummer: 4486908
Die Metaphysik Alfred North Whiteheads stellt zweifellos einen der innovativsten systematischen Entwürfe der Philosophie des 20. Jahrhunderts dar. Dennis Sölch zeigt, dass die Prozessmetaphysik Whiteheads in einer Tradition mit den prozessphilosophischen Entwürfen Henri Bergsons und William James’ steht. Er rekonstruiert die jeweiligen Systematiken und zeigt ihre gemeinsamen Prämissen, ihre argumentativen Schnittstellen und ihre inhaltlichen Differenzen auf. Das Buch bietet damit sowohl neue Impulse für die historisch-systematische Forschung als auch einen Einstieg in die vertiefende Auseinandersetzung mit der Philosophie Whiteheads.

Autor/in

Dennis Sölch ist wissenschaftlicher Mitarbeiter am Institut für Philosophie der Heinrich-Heine-Universität Düsseldorf. Seit 2010 ist er Geschäftsführer und stellvertretender Vorsitzender der Deutschen Whitehead Gesellschaft e. V.

Thematisch verwandte Produkte

Whitehead Studien
Organismus als Prozess. Begründung einer neuen Biophilosophie

Organismus als Prozess

Spyridon A. Koutroufinis

Gebundene Ausgabe

59,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Spekulative Vernunft, symbolische Wahrnehmung, intuitive Urteile. Höhere Formen der Erfahrung bei A.N. Whitehead

Spekulative Vernunft, symbolische Wahrnehmung, intuitive Urteile

Aljoscha Berve

Kartonierte Ausgabe

39,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Erziehung, Politik, Religion. Beiträge zu A.N. Whiteheads Kulturphilosophie

Erziehung, Politik, Religion

Dennis Sölch

Kartonierte Ausgabe

34,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Produkt wird in den Warenkorb gelegt.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis