• Verlag Karl Alber
  • 1. Auflage 2014
  • Kartoniert
  • 356 Seiten
  • ISBN: 978-3-495-48650-4
  • Bestellnummer: 4486502
Ziel des Buches ist es, Passivität als ein wesentliches Moment jeder menschlichen Aktivität zu denken. Dies geschieht systematisch in zwei Perspektiven, nämlich erstens bezogen auf bestimmte, für die menschliche Seinsweise grundlegende Erfahrungen von Passivität und zweitens, indem Passivität begrifflich aus der Opposition zu Aktivität gelöst wird. Die systematischen Schritte der Argumentation werden historisch anhand von drei Autoren aus drei Epochen erarbeitet: Zuerst wird mit Aristoteles gezeigt, dass das, was geistige Akte ermöglicht und realisierbar macht, wesentlich passive Dimensionen hat. Im zweiten Schritt wird mit Gottfried Wilhelm Leibniz geklärt, wie bestimmte Erfahrungen von Passivität es erlauben, auf diese ermöglichende Konstitution geistiger Akte zu reflektieren. Schließlich wird drittens mit Heidegger eine Verschränkung beider Passivitätsmomente verständlich gemacht.

Autorin

Juliane Schiffers, geboren 1977, ist wissenschaftliche Mitarbeiterin am Institut für Philosophie der Freien Universität Berlin.

Thematisch verwandte Produkte

Alber Thesen Philosophie
Metaphysik des Irgendwie. Georg Simmel als Philosoph

Metaphysik des Irgendwie

Melanie Riedel

Kartonierte Ausgabe

39,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Der innere Mensch. Begriff und Ursprung christlich-platonischer Subjektivität

Der innere Mensch

Stephan Hecht

Gebundene Ausgabe

39,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Endlichkeit bei Kant. Zu Grund und Einheit der hegelschen Kant-Kritik

Endlichkeit bei Kant

Sebastian Böhm

Gebundene Ausgabe

49,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Das System der Ideen. Zur perspektivistisch-metaphilosophischen Begründung der Vernunft im Anschluss an Kant und Fichte

Das System der Ideen

Michael Lewin

Kartonierte Ausgabe

49,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Warum ist Jesus von Nazareth in Wahrheit Gottes Sohn? . Die philosophischen Grundlagen der Christologie bei Joseph Ratzinger und Wolfhart Pannenberg

Warum ist Jesus von Nazareth in Wahrheit Gottes Sohn?

Georg Bruder

Gebundene Ausgabe

39,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Auf dem Weg zu einer ganzheitlich orientierten Bewegungstherapie. Eine philosophische Reflexion

Auf dem Weg zu einer ganzheitlich orientierten Bewegungstherapie

Michael Utech

Gebundene Ausgabe

44,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Zwischen Fortschritt und technischer Katastrophe. Zum Diskurs einer Herrschaft über die Natur bei Bacon, Herder und in der Kritischen Theorie

Zwischen Fortschritt und technischer Katastrophe

Nikolai Plößer

Gebundene Ausgabe

39,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Ethik, Sprache und Leben bei Heidegger und Wittgenstein

Ethik, Sprache und Leben bei Heidegger und Wittgenstein

Manuela Massa

Gebundene Ausgabe

38,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Über Sinn und Bedeutung bei Kant und Levinas

Über Sinn und Bedeutung bei Kant und Levinas

Max Brinnich

Gebundene Ausgabe

35,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Konsequentialismus und besondere Pflichten

Konsequentialismus und besondere Pflichten

Marcel Warmt

Gebundene Ausgabe

39,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Eingreifen und Schließen. Interventionistische Kritik kausaler Erkenntnis

Eingreifen und Schließen

Alexander Kremling

Gebundene Ausgabe

49,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Denk-Erfahrung. Eine phänomenologisch orientierte Untersuchung der Erfahrbarkeit des Denkens und der Gedanken

Denk-Erfahrung

Christopher Gutland

Gebundene Ausgabe

69,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Produkt wird in den Warenkorb gelegt.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis