• Verlag Karl Alber
  • 1. Auflage 2021
  • Kartoniert
  • 160 Seiten
  • ISBN: 978-3-495-48987-1
  • Bestellnummer: P489872
Nancy Fraser has acquired international reputation by her powerful integration of feminist issues into the critique of capitalist society. She has corrected, thus, some shortcomings of the Marxist tradition and the School of Frankfurt. The present volume documents a workshop at the University of Wuppertal dedicated to the recent developments of her thought. Her analysis of the actual crisis of Capitalism focusses the interrelation of economy, ecology, polity and society. Colleagues from various disciplines are taking a stand on crucial topics and texts of Fraser’s oeuvre in the last decade. Fraser is responding to each paper. Content: Nancy Fraser: Why two Karls are better than one: Integrating Marx and Polanyi into a Critical Theory of Neoliberal Crisis Jo Moran-Ellis / Heinz Sünker: Care, Capitalism, Feminism Friederike Kuster: The Question of some »Subterranean Affinity between Feminism and Neoliberalism« Georg Lohmann: The Role of Human Rights in Nancy Fraser’s »Expropriation and Exploitation in Racialized Capitalism« Smail Rapic: Nancy Fraser’s Critical Re-Reading of Marx’ »Capital« and Historical Materialism Anne Reichold: Norms All the Way Down? An Internal View of Rules and their Transformation Regina Kreide: What does Emancipation in the Times of Global Capitalism mean? Wolfgang Streeck: Nancy Fraser and the Difficult Relation between Enslavement and Liberation

Autor/in

Nancy Fraser (born 1947) is professor of Political and Social Science and professor of philosophy at The New School in New York City.

Herausgeber/in

Smail Rapic promovierte (1997) und habilitierte (2004) am Philosophischen Seminar der Universität Köln. 2005-07 Gastdozent in Kopenhagen, 2007/08 Forschungsaufenthalt an der Karls-Universität Prag. Er ist ist Professor für Philosophie an der Universität Wuppertal.

Thematisch verwandte Produkte

Einführung in die Philosophie
Die Stringenz der Dinge. Gespräche mit Dan Arbib

Die Stringenz der Dinge

Jean-Luc Marion

Gebundene Ausgabe

29,00 €

Erscheint am 12.10.2020, jetzt vorbestellen

Randzonen der Erfahrung. Beiträge zur phänomenologischen Psychopathologie

Randzonen der Erfahrung

Thomas Fuchs

Gebundene Ausgabe

29,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Philosophisches Jahrbuch

Thomas Buchheim, Volker Gerhardt, Matthias Lutz-Bachmann, Isabelle Mandrella, Pirmin Stekeler-Weithofer, Wilhelm Vossenkuhl

Kartonierte Ausgabe

49,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Begriff und Geltung des Rechts

Begriff und Geltung des Rechts

Robert Alexy

Kartonierte Ausgabe

29,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Erzählend philosophieren – ein Lehr- und Lesebuch

Erzählend philosophieren – ein Lehr- und Lesebuch

Annette Hilt, René Torkler, Anna Waczek

Gebundene Ausgabe

39,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Besonnenheit – eine politische Tugend. Zur ethischen Relevanz des Fühlens

Besonnenheit – eine politische Tugend

Heidemarie Bennent-Vahle

Kartonierte Ausgabe

22,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Soziale Verbundenheit. Das Ringen um Gemeinschaft und Solidarität in der Spätmoderne

Soziale Verbundenheit

Frank Vogelsang

Kartonierte Ausgabe

32,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

„Den Bösen sind wir los, die Bösen sind geblieben“. Vom schlechten Gebrauch der Vernunft

„Den Bösen sind wir los, die Bösen sind geblieben“

Patricia Rehm-Grätzel

Gebundene Ausgabe

29,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Jenseits des Kapitalismus

Jenseits des Kapitalismus

Smail Rapic

Gebundene Ausgabe

39,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Spuren – Martin Heideggers Denkweg der späteren Jahre

Spuren – Martin Heideggers Denkweg der späteren Jahre

Susanne Möbuß

Gebundene Ausgabe

49,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

„Geisel für den Anderen – vielleicht nur ein harter Name für Liebe“. Emmanuel Levinas und seine Hermeneutik diachronen da-seins

„Geisel für den Anderen – vielleicht nur ein harter Name für Liebe“

Bernhard Casper, Emmanuel Lévinas

Gebundene Ausgabe

34,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Hermann Schmitz, System der Philosophie. 10 Bände im Schuber

Hermann Schmitz, System der Philosophie

Hermann Schmitz

Gebundene Ausgabe

420,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Produkt wird in den Warenkorb gelegt.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis