• Verlag Karl Alber
  • 1. Auflage 2003
  • Gebunden
  • ISBN: 978-3-495-48064-9
  • Bestellnummer: 4480646

Ungedruckte Manuskripte aus dem Nachlass

Unter dem Titel „Mittelalter und Gegenwart“ – er könnte dem gesamten Wirken Gerd Tellenbachs gelten, dessen Gedenken dieser Band gewidmet ist – werden vier bislang ungedruckte Manuskripte aus dem Nachlass vorgelegt:

  • Der Vortrag „Vom politischen Auftrag der Geisteswissenschaften“ (1970), der das Verhältnis zu den Naturwissenschaften mitbedenkt, hilft den Blick weiten gerade angesichts der jüngsten Wissenschafts- und Bildungsdebatte.
  • Der kurze „Studentenbrief“ von 1944 „Vom Sinn der kritischen Methode in den Geisteswissenschaften“ kann als beeindruckendes Zeitzeugnis, aber auch als eine Wortmeldung zur aktuellen Diskussion um den Konstruktcharakter der Geschichte gelesen werden.
  • In den Vorträgen „Der Kaiser als Vogt der Kirche“ (1971) und „Die Vielfalt von libertas und servitus im Mittelalter und die moderne Gleichheit“ (1987) spricht der souveräne Erforscher des Verhältnisses Kirche und Welt und der Prinzipien gesellschaftlicher und politischer Ordnung im Mittelalter.

Autor

Gerd Tellenbach (1903-1999) zählt zu den bedeutendsten Mediävisten des 20. Jahrhunderts. Er hat als Forscher und Lehrer sein Fach nachhaltig geprägt. Die Bildungs- und Hochschulpolitik der Bundesrepublik hat er in der Nachkriegszeit als Präsident der Westdeutschen Rektorenkonferenz, im Wissenschaftsrat, im Hochschulverband und in der Deutschen Forschungsgemeinschaft maßgeblich mitgestaltet. Am längsten lehrte Tellenbach in Freiburg i. Br. (1944-1962). Dort war er 1948 und 1957 Rektor und erwarb er sich größte Verdienste um den geistigen, gesellschaftlichen und materiellen Wiederaufbau der Universität. Von 1962 bis 1972 leitete er das Deutsche Historische Institut in Rom, wo er bereits 1928 bis 1933 gewirkt und seine berühmte Habilitationsschrift „Libertas“ (1936, 1996, englisch 1940) erarbeitet hatte.

Herausgeber

Prof. Dr. Thomas Zotz. Studium der Fächer Geschichte, Latein, Geografie sowie Ur- und Frühgeschichte in Freiburg i. Br., Wien und Hamburg. Von 1989 bis 2010 Professor für Mittelalterliche Geschichte mit dem Schwerpunkt Mittelalterliche Landesgeschichte des deutschsprachigen Südwestens in Freiburg i. Br. Forschungsschwerpunkte: Siedlungs- und Herrschaftsgeschichte am südlichen Oberrhein, Adel und Burgen im deutschen Südwesten, Herzogtum Schwaben und Zähringer, Pfalzen und königliche Herrschaftspraxis, Rittertum und Bürgertum im Hoch- und Spätmittelalter.

Thematisch verwandte Produkte

Geschichte der Philosophie
Die Vergangenheit im Begriff. Von der Erfahrung der Geschichte zur Geschichtstheorie bei Reinhart Koselleck

Die Vergangenheit im Begriff

Jeffrey Andrew Barash, Christophe Bouton, Servanne Jollivet

Kartonierte Ausgabe

39,00 €

Erscheint am 10.11.2021, jetzt vorbestellen

Transzendentalphilosophie und Idealismus. Ausgewählte Aufsätze

Transzendentalphilosophie und Idealismus

Claudia Bickmann, Nicolas Bickmann, Markus Wirtz

Gebundene Ausgabe

44,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Wittgenstein und die Philosophiegeschichte

Wittgenstein und die Philosophiegeschichte

Bernhard Ritter, Dennis Sölch

Gebundene Ausgabe

49,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Kants Doppelleben. Audienzen bei einem philosophisch Unsterblichen

Kants Doppelleben

Rolf Gröschner, Wolfgang Mölkner, Martin Turner

Kartonierte Ausgabe

24,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (EPUB)

Globale Fliehkräfte. Eine geschichtsphilosophische Kartierung der Gegenwart. Aktualisierte und erweiterte Neuausgabe

Globale Fliehkräfte

Vittorio Hösle

Gebundene Ausgabe

29,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Neo-Existentialismus

Neo-Existentialismus

Markus Gabriel

Gebundene Ausgabe

29,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Die Rezeption der Geschichtenphilosophie Wilhelm Schapps. Kommentare und Fortsetzungen

Die Rezeption der Geschichtenphilosophie Wilhelm Schapps

Karen Joisten, Jan Schapp, Nicole Thiemer

Gebundene Ausgabe

39,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Nietzsches Syphilis – und die der Anderen. Eine Spurensuche

Nietzsches Syphilis – und die der Anderen

Christian Niemeyer

Gebundene Ausgabe

39,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Philosophie nach Auschwitz. Eine Neubestimmung von Moral aus historischer Erfahrung

Philosophie nach Auschwitz

Rolf Zimmermann

Gebundene Ausgabe

29,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Principles of Philosophy. A Phenomenological Approach

Principles of Philosophy

Ivo De Gennaro

Gebundene Ausgabe

39,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Die Sprengkraft des Humanismus. Ein Beitrag zur Politik der Seele

Die Sprengkraft des Humanismus

Peter Strasser

Gebundene Ausgabe

24,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Archäologie und Geschichte der Stadt in der Zähringerzeit

Archäologie und Geschichte der Stadt in der Zähringerzeit

Stephan Kaltwasser, Heinz Krieg

Gebundene Ausgabe

39,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Cover-Download JPEG groß (500px)
Produkt wird in den Warenkorb gelegt.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis