• Verlag Karl Alber
  • 1. Auflage 2006
  • Kartoniert
  • ISBN: 978-3-495-49952-8
  • Bestellnummer: 4499521

Mitte des 19. Jahrhunderts befand sich die Katholische Kirche in Deutschland in einer doppelten Frontstellung: Zwischen einem tiefgreifenden gesellschaftlichen Wandel auf der einen sowie staatlicher Kontrolle auf der anderen Seite war sie gezwungen, ihre Position gegenüber den veränderten Verhältnissen neu zu definieren. In besonderem Maße traf dies für das junge Erzbistum Freiburg zu. Als herausragende Persönlichkeit griff hier vor allem der Freiburger Moraltheologe Johann Baptist von Hirscher (1788-1865) in die Diskussionen ein, wobei er seinen Einfluß als einer der Exponenten des südwestdeutschen reformorientierten Katholizismus wiederholt geltend machen konnte. Seine aufsehenerregenden Reformideen, welche er im Zuge der Revolution 1848/49 entwickelte, machten ihn zur Zielscheibe beharrender Kräfte und wurden von Rom verurteilt. Als er kurz darauf für den erzbischöflich-konservativen Kurs gegenüber dem badischen Staat eintrat, wurde er dagegen von den Vertretern der aufgeklärt-katholischen Richtung des Verrats bezichtigt.

Unter Verwendung bisher nicht rezipierten Quellenmaterials werden in der Untersuchung Hintergründe und Berechtigung der gegen Hirscher erhobenen Vorwürfe erörtert sowie neue Erkenntnisse zu dessen Biographie dargelegt.

Autor/in

Joachim Faller, geb. 1969, studierte Katholische Theologie in Freiburg und wurde 2006 promoviert.

Thematisch verwandte Produkte

Forschungen zur oberrheinischen Landesgeschichte
Schule und Bildung am Oberrhein in Mittelalter und Neuzeit

Schule und Bildung am Oberrhein in Mittelalter und Neuzeit

Ursula Huggle, Heinz Krieg

Gebundene Ausgabe

29,99 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Zwischen Gebet und Pflug. Das Grangienwesen des Zisterzienserklosters Tennenbach

Zwischen Gebet und Pflug

Christian Stadelmaier

Gebundene Ausgabe

39,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Die Priesterausbildung während des Dritten Reichs in der Erzdiözese Freiburg

Die Priesterausbildung während des Dritten Reichs in der Erzdiözese Freiburg

Christian Würtz

Gebundene Ausgabe

59,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Neue Forschungen zur elsässischen Geschichte im Mittelalter

Neue Forschungen zur elsässischen Geschichte im Mittelalter

Laurence Buchholzer-Remy, Sabine von Heusinger, Sigrid Hirbodian, Olivier Richard, Thomas Zotz

Gebundene Ausgabe

39,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Das Freiburger Münster unter Strom. Über die Aufnahme der Technik in die Kirche

Das Freiburger Münster unter Strom

Birgit Volk-Nägele

Gebundene Ausgabe

32,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Cluniacenser am Oberrhein. Konfliktlösungen und adlige Gruppenbildung in der Zeit des Investiturstreits

Cluniacenser am Oberrhein

Florian Lamke

Gebundene Ausgabe

64,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Das Alemannische Institut. 75 grenzüberschreitende Kommunikation und Forschung (1931 - 2006)

Das Alemannische Institut

Alemannisches Institut e.V.

Gebundene Ausgabe

34,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Die Villa Colombi in Freiburg im Breisgau (1859-1861). Studien zum neugotischen Wohnbau in Südwestdeutschland

Die Villa Colombi in Freiburg im Breisgau (1859-1861)

Ulrike Kalbaum

Kartonierte Ausgabe

34,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Das Basler Domkapitel im Freiburger Exil (1529 - 1628). Studien zum Selbstverständnis einer reichskirchlichen Institution

Das Basler Domkapitel im Freiburger Exil (1529 - 1628)

Nicola Eisele

Kartonierte Ausgabe

39,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Die Wahlen zur Badischen II. Kammer 1871-1903

Die Wahlen zur Badischen II. Kammer 1871-1903

Dieter Schlenker

Kartonierte Ausgabe

39,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Produkt wird in den Warenkorb gelegt.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis