• Methodisches Grundlagenwerk
  • Verlag Karl Alber
  • 1. Auflage 2018
  • virtuell (Internetdatei)
  • 680 Seiten
  • ISBN: 978-3-495-81331-7
  • Bestellnummer: P813311
Das gerichtliche Verfahren, das mit einer Klage oder Anklage beginnt und mit einem Urteil abschließt, wird in der Prozessrechtslehre als „Erkenntnisverfahren“ bezeichnet. – Zugleich stellt dieses Wort aber auch die entscheidende theoretische Perspektive des Buches klar: Es geht bei den Fragen: „Wie erkennt der Richter den Sachverhalt?“, „Wie erkennt er das Recht?“, „Wie kommt er zu seinem Urteil?“ immer und unhintergehbar um die erkenntnistheoretischen Bedingungen und Voraussetzungen richterlicher Urteilsbildung. „Die“ Wahrheit und „das“ Recht werden vom Richter nicht „gefunden“. Sie werden in komplexen kognitiven Prozessen „konstruiert“. Für diese Prozesse gilt es, die Beschreibungs- und Erklärungsmuster aufzuspüren, über die wir sie analysieren können. Zu nennen sind Erkenntnistheorie, Kognitionswissenschaften, Linguistik, Semiotik (Mustererkennung), Denkformen und soziologische Erklärungsmuster, etwa die von Luhmann und Bourdieu. Denn Gegenstand einer Methodenlehre der richterlichen Praxis sind prinzipiell alle kognitiven Prozesse, die für eine richterliche Entscheidung Relevanz haben. Die zentrale theoretische Perspektive dieses Buches wird durch den Gedanken bestimmt, dass Methode als Herstellung von Kohärenz zu verstehen ist. Indem er die philosophische Diskussion über „Kohärenz“ aufgreift und weiterführt, gewinnt Hans-Joachim Strauch einen tragfähigen theoretischen Ansatz, aus dem sich auch Antworten auf die Frage nach der „richtige Entscheidung“ ableiten lassen.

Autor

Hans-Joachim Strauch, Honorarprofessor für Verwaltungsrecht und Rechtstheorie an der Friedrich-Schiller-Universität Jena, war Präsident des Thüringer Oberverwaltungsgerichts (Weimar) und Richter am Bundesverwaltungsgericht. Der Schwerpunkt seiner Veröffentlichungen liegt in den letzten Jahren bei den Themen Rechtsprechungstheorie und den erkenntnistheoretischen Grundfragen der Methodenlehre.

Thematisch verwandte Produkte

Ethik und Moral
Gerechtigkeit denken. John Rawls´ epochales Werk der politischen Philosophie

Gerechtigkeit denken

Otfried Höffe

Kartonierte Ausgabe

29,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Moralische Orientierung. Eine kurze Philosophie des guten Lebens

Moralische Orientierung

John-Stewart Gordon

Kartonierte Ausgabe

29,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Vorgängige Gemeinsamkeit. Zur Ontologie des Sozialen

Vorgängige Gemeinsamkeit

Stephan Zimmermann

Kartonierte Ausgabe

49,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Sterbehilfe und ärztliche Beihilfe zum Suizid. Grundlagentexte zur ethischen Debatte

Sterbehilfe und ärztliche Beihilfe zum Suizid

Héctor Wittwer

Kartonierte Ausgabe

39,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Wirtschaftliches Handeln in christlicher Verantwortung

Wirtschaftliches Handeln in christlicher Verantwortung

George Augustin, Rainer Kögel, Ingo Proft

Gebundene Ausgabe

29,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Autonomie. Aktuelle ethische Herausforderungen der Gesellschaft

Autonomie

Jan P. Beckmann

Gebundene Ausgabe

44,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Im globalen Spannungsfeld der Korruption. Analysen eines Phänomens aus interdisziplinären Perspektiven

Im globalen Spannungsfeld der Korruption

Hans Friesen

Gebundene Ausgabe

34,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Erfolgsleere. Philosophie für die Arbeitswelt

Erfolgsleere

Michael Andrick

Klappenbroschur

15,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF), eBook (EPUB)

Freundschaft. Von der Vielfalt und Tiefe einer Lebensform

Freundschaft

Joachim Negel

Gebundene Ausgabe

45,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Ethik und Religion bei Immanuel Kant. Versuch einer Verhältnisbestimmung

Ethik und Religion bei Immanuel Kant

Jakub Sirovátka

Gebundene Ausgabe

29,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Was gilt? Diskurs und Zukunftsverantwortung

Was gilt?

Dietrich Böhler, Thomas Rusche

Gebundene Ausgabe

42,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Ethik als Methode. Zwischen Universalismus und Partikularismus

Ethik als Methode

John-Stewart Gordon

Kartonierte Ausgabe

29,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Produkt wird in den Warenkorb gelegt.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis