• Verlag Karl Alber
  • 1. Auflage 2014
  • virtuell (Internetdatei)
  • 439 Seiten
  • ISBN: 978-3-495-86021-2
  • Bestellnummer: 4860219
Den Ausgangspunkt der Überlegungen zum Sprachverständnis im Spätwerk von Heidegger und Wittgenstein bildet die gemeinsame Stoßrichtung gegen die Insuffizienz der tradierten Philosophie, Sprache lediglich von einem anthropozentrischen und instrumentellen Gesichtspunkt aus zu betrachten. In einer umfassenden Weite genommen, gestaltet sich die Frage nach Sprache nicht als eine unter vielen, sondern in ihr zeigt sich das gesamte Welt- und Selbstverständnis des Menschseins überhaupt - ein Menschsein, das sich nicht mehr als über die Sprache souverän verfügend versteht, sondern sich als ein solches erfährt, das immer schon antwortend in das Geflecht der Sprache eingelassen ist, die es mit anderen teilt. Das vermeintlich Eigenste des Menschen - die Sprache, die ihn auszeichnet und seine Identität gewährt - besitzt er nun gerade nicht, sondern sie ist ihm so gegeben, indem sie sich entzieht und ihm so seine Seinsweise gewährt. Dieser konstituierende Entzug im Eigenen beinhaltet Konsequenzen für das menschliche Selbstverständnis: Sprache erweist sich als Gabe, die nie restlos in den menschlichen Verfügungsbereich überzuführen ist. Vielmehr zeigt sich in ihr ein uneinholbarer Abgrund in der Proprietät des Menschseins, das immer schon durch die sprachliche Unverfügbarkeit eines (vor)ursprünglichen Außer-sich-seins geprägt ist und auf dieses immer schon responsiv bezogen ist. Wie sich aus der Besinnung auf Sprache zeigt, besagt Menschsein gerade ein vorgängiges Hinausgehaltensein und beinhaltet einen verhältnishaften Bezug zu einer die eigene Identität konstituierenden Alterität.

Autor/in

Seit 2000 unterrichtet Matthias Flatscher am Institut für Philosophie der Universität Wien. Derzeit arbeitet er als Stipendiat der Alexander von Humboldt-Stiftung am Freiburger Husserl-Archiv.

Thematisch verwandte Produkte

Sprachphilosophie
Thomas Manns philosophische Dichtung. Vom Grund und Zweck seines Projekts

Thomas Manns philosophische Dichtung

Reinhard Mehring

Gebundene Ausgabe

32,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Doranos Wende. Philosophischer Roman

Doranos Wende

Farideh Akashe-Böhme, Gernot Böhme

Gebundene Ausgabe

24,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (EPUB)

Redepraxis als Lebenspraxis. Die diskursive Kultur der antiken Ethik

Redepraxis als Lebenspraxis

Lars Leeten

Gebundene Ausgabe

39,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Von »Fall« zu »Fall«. Unterwegs in einer Sprachfamilie

Von »Fall« zu »Fall«

Ute Guzzoni

Gebundene Ausgabe

29,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Über-Setzen. Sprachenvielfalt und interkulturelle Hermeneutik

Über-Setzen

Gabriele Münnix

Gebundene Ausgabe

39,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Schönheit des Alltäglichen. Zur Ethik des täglichen Umgangs bei Albert Schweitzer, Martin Buber und Adalbert Stifter

Schönheit des Alltäglichen

Eva-Maria Heinze

Gebundene Ausgabe

54,99 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Zeichen - Person - Gabe. Metonymie als philosophisches Prinzip

Zeichen - Person - Gabe

Walter Schweidler

Kartonierte Ausgabe

42,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Bruno Liebrucks' "Sprache und Bewußtsein" Vorlesung vom WS 1988

Bruno Liebrucks' "Sprache und Bewußtsein"

Franz Ungler, Max Gottschlich

Gebundene Ausgabe

49,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Der Sprache vertrauen - der Totalität entsagen. Annäherungen an Franz Rosenzweigs Sprachdenken

Der Sprache vertrauen - der Totalität entsagen

Frank Hahn

Kartonierte Ausgabe

44,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Stille Tropen. Zur Rhetorik und Grammatik des Schweigens

Stille Tropen

Hartmut von Sass

Kartonierte Ausgabe

29,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Sprache und Sprachen. Eine philosophische Grundorientierung

Sprache und Sprachen

Rolf Elberfeld

Kartonierte Ausgabe

24,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Sprache - Dichtung - Philosophie. Heidegger und der Deutsche Idealismus

Sprache - Dichtung - Philosophie

Bärbel Frischmann

Kartonierte Ausgabe

32,00 €

Titel wird im November nachgedruckt, jetzt vorbestellen

Produkt wird in den Warenkorb gelegt.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis