• Verlag Karl Alber
  • 1. Auflage 1999
  • Gebunden mit Schutzumschlag
  • ISBN: 978-3-495-47889-9
  • Bestellnummer: 4478897
Jankes Einführungen in ein postmetaphysisches Philosophieren beleuchten Hauptphänomenen moderner Weltentfremdung und -entzauberung als Symptome eines weltgeschichtlichen Vorgangs: der fortschreitenden Präzisierung der Welt seit dem Sieg der ionischen Naturphilosophie über Mythos und Epos bis zur Entwertung der platonischen Metaphysik im (logischen) Positivismus und (pathologischen) Nihilismus. Janke prüft flach gewordenen Grundbezüge menschlicher Welterfahrung (Sprache und Sein, Wahrheit und Existenz, tragisches und dichterisches Sehen, Tyche und Eudämonie, Chronos und Tagwesen) in der systematischen Absicht, ihre Tiefe wiederzugewinnen, damit das dreidimensionale (rationale, religiöse, dichterische) Existieren des Menschen in humaner Welt eine neue philosophische Grundlage gewinnt.

Autor/in

Professor emeritus Dr. phil. Wolfgang Janke, geb. 1928, lehrte Philosophie an den Universitäten Köln und Wuppertal. Hauptarbeitsgebiete: Idealismusforschung, Existenzphilosophie, Metaphysik. Über siebzig wissenschaftliche Publikationen mit Übersetzungen ins Japanische, Spanische, Italienische, Tschechiche u.a. Ehrenpräsident der internationalen Fichtegesellschaft, Fachherausgeber der „Theologischen Realenzyklopädie“.

Thematisch verwandte Produkte

Geschichte der Philosophie
Europas Werte. Geschichte - Konflikte - Perspektiven

Europas Werte

Silvio Vietta

Gebundene Ausgabe

39,00 €

Erscheint am 20.05.2019, jetzt vorbestellen

Normativität und Geschichte. Zur Auseinandersetzung zwischen Apel und Habermas

Normativität und Geschichte

Smail Rapic

Kartonierte Ausgabe

34,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Redepraxis als Lebenspraxis. Die diskursive Kultur der antiken Ethik

Redepraxis als Lebenspraxis

Lars Leeten

Gebundene Ausgabe

39,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Antike Grundlagen der Entstehung moderner Menschenrechte

Antike Grundlagen der Entstehung moderner Menschenrechte

Oliver Bruns

Kartonierte Ausgabe

49,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Aristoteles betrachten und besprechen. (Metaphysik I-VI)

Aristoteles betrachten und besprechen

Walter Seitter

Gebundene Ausgabe

36,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Bewusstsein, Anschauung und das Unendliche bei Fichte, Schelling und Hegel. Über den unbedingten Grundsatz der Erkenntnis

Bewusstsein, Anschauung und das Unendliche bei Fichte, Schelling und Hegel

Andrea Gentile

Kartonierte Ausgabe

34,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Auf dem Weg einer Philosophie der Geschichten. Teilband III

Auf dem Weg einer Philosophie der Geschichten

Wilhelm Schapp, Karen Joisten, Jan Schapp, Nicole Thiemer

Gebundene Ausgabe

29,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Martin Heidegger und die »konservative Revolution«

Martin Heidegger und die »konservative Revolution«

Reinhard Mehring

Gebundene Ausgabe

32,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

L'Action - Die Tat (1893). Versuch einer Kritik des Lebens und einer Wissenschaft der Praxis

L'Action - Die Tat (1893)

Maurice Blondel

Gebundene Ausgabe

49,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Auslegungen. Von Parmenides bis zu den Schwarzen Heften

Auslegungen

Harald Seubert, Klaus Neugebauer

Gebundene Ausgabe

39,00 €

Titel wird nachgedruckt, jetzt vorbestellen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Auf dem Weg einer Philosophie der Geschichten. Teilband II

Auf dem Weg einer Philosophie der Geschichten

Wilhelm Schapp, Karen Joisten, Jan Schapp, Nicole Thiemer

Gebundene Ausgabe

34,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Der Traum vom neutralen Blick. Parmenides und Wittgenstein als radikale Realisten

Der Traum vom neutralen Blick

Jörg Bernardy

Kartonierte Ausgabe

19,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Cover-Download JPEG groß (500px)
Produkt wird in den Warenkorb gelegt.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis