• Verlag Karl Alber
  • 1. Auflage 2010
  • Kartoniert
  • ISBN: 978-3-495-48426-5
  • Bestellnummer: 4484267

Eugen Rosenstock-Huessy hat unter dem Titel »Das Kreuz der Wirklichkeit« eine sprachsoziologische Deutung der Welt und des Menschen skizziert. Franz Rosenzweig errichtete in seinem Hauptwerk »Der Stern der Erlösung« ein, wie er sagte, »System der Philosophie«. In beiden Konzeptionen ist die graphische Symbolik mehr als historisch zufällig. Rosenstocks »Kreuz« ist eine Theorie sprachlicher Artikulation im vierteiligen Spannungsfeld zwischen Innen und Außen (Raum), Vergangenheit und Zukunft (Zeit). In Pflege und Bildung einer artikulierten Sprache erfährt der Mensch die Offenbarung einer je neuen Möglichkeit zur Wahrheit. Rosenzweigs »Stern« ist eine sich überlagernde doppelte Dreiheit: die drei elementaren Tatsächlichkeiten Gott, Welt und Mensch zum einen, ihr wechselseitiges Verbindungsgeschehen in Schöpfung, Offenbarung und Erlösung zum andern. Letztere sind ebenfalls Ereignisse sprachlicher Artikulation, eine »Sprache der Erkenntnis«, eine »Sprache der Liebe« und eine »Sprache der Tat«.

Beide Konzeptionen, auch in gegenseitiger Spannung, gehören zu den bedeutendsten philosophischen und theologischen Leistungen des 20. Jahrhunderts.

Mit Beiträgen von Jonas Bauer, Myriam Bienenstock, Wayne Cristaudo, Hans Martin Dober, Michael Gormann-Thelen, Heinz-Jürgen Görtz, Rainer-M. Jacobi, Helmut Kohlenberger, Christoph Richter, Wolfdietrich Schmied-Kowarzik, Knut Martin Stünkel, Frank Surall, Hartwig Wiedebach, Eckart Wilkens, MIchael Zank

Mit einer Einleitung von Hartwig Wiedebach

Herausgeber/in

Hartwig Wiedebach lehrt Philosophie an der ETH Zürich und an der Universität Kassel. Nach dem Studium 12 Jahre pädagogische und pflegerische Tätigkeit im sozialpsychiatrischen Bereich. Seit 2007 Leiter des Hermann Cohen-Archivs Zürich. Durchführung von Ethikfortbildungen und -supervision. Publikationen zur jüdischen Philosophie sowie zur medizinischen Anthropologie und Ethik.

Thematisch verwandte Produkte

Rosenzweigiana
Feldpostbriefe. Die Korrespondenz mit den Eltern (1914-1917)

Feldpostbriefe

Franz Rosenzweig, Wolfgang D. Herzfeld

Gebundene Ausgabe

98,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Rosenzweig, "Mitteleuropa" und der Erste Weltkrieg. Rosenzweigs politische Ideen im zeitgeschichtlichen Kontext

Rosenzweig, "Mitteleuropa" und der Erste Weltkrieg

Wolfgang D. Herzfeld

Kartonierte Ausgabe

59,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Faith, Truth, and Reason. New Perspectives on Franz Rosenzweig's "Star of Redemption"

Faith, Truth, and Reason

Martin Brasser, Yossi Turner, Yehoyada Amir

Kartonierte Ausgabe

69,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Erlösung als Werk. Zur offenbarten Ontologie Franz Rosenzweigs

Erlösung als Werk

Michele Del Prete

Kartonierte Ausgabe

45,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

"Gott selbst muß das letzte Wort sprechen" Religion und Politik im Denken Franz Rosenzweigs

"Gott selbst muß das letzte Wort sprechen"

Jörg Kohr

Kartonierte Ausgabe

42,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

In der Spur des "neuen Denkens" Theologie und Philosophie bei Franz Rosenzweig

In der Spur des "neuen Denkens"

Heinz-Jürgen Görtz

Kartonierte Ausgabe

40,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Produkt wird in den Warenkorb gelegt.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis