• Verlag Karl Alber
  • 1. Auflage 2018
  • Gebunden
  • 224 Seiten
  • ISBN: 978-3-495-48955-0
  • Bestellnummer: P489559

Vom Gewahrwerden anderer Dimensionen der vertrauten Wirklichkeit

Bei transzendenten Erfahrungen treten Aspekte und Dimensionen der vertrauten Wirklichkeit hervor, die normalerweise verborgen sind. Gewohnte Deutungsmuster und Erklärungskategorien versagen. Kognitive Spannungen sind die Folge. Das Bedürfnis nach ihrer Lösung führt oft zu vorschnellen Interpretationen und Erklärungen oder gar zur apriorischen Abwertung und Ignorierung transzendenter Erfahrungen. Sorgfältige und umsichtige wissenschaftliche Studien sind daher immer noch ein Desiderat. Die Beiträge basieren auf einer Ringvorlesung an der Universität Basel. Sie thematisieren an einschlägigen Beispielen die Phänomenologie transzendenter Erfahrungen, ihre biographischen Wirkungen, ihr Zusammenspiel mit künstlerischem Schaffen und Erleben, die Schwierigkeit ihrer Deutung und Beurteilung und ihre Abwertung und Pathologisierung durch Aufklärung und Wissenschaft. Inhalt: Heiner Schwenke: Einleitung: Was sind und zu welchem Ende erforscht man transzendente Erfahrungen? Heiner Schwenke: Begegnungen mit Personen aus anderen Welten Jörg-Andreas Bötticher: Wo das Unsagbare hörbar wird – Musik und Transzendenz David-Marc Hoffmann: Rudolf Steiner als Lehrer der Transzendenz Heiner Schwenke: Swedenborg und Kant – Zur Schwierigkeit, transzendente Erfahrung zu verstehen Saskia Wendel: Unterscheidung der Geister – Zur Kriteriologie religiöser Erfahrung Andreas Sommer: Geisterglaube, Aufklärung und Wissenschaft – Historiographische Skizzen zu einem westlichen Fundamentaltabu

Mit Beiträgen von Jörg-Andreas Bötticher, David Marc Hoffmann, Heiner Schwenke, Andreas Sommer, Saskia Wendel

Herausgeber/in

Heiner Schwenke, Dr. rer. nat., Dr. phil., geboren 1961, leitet das Projekt »Transcendent Experiences: Phenomena, Ideas, and Judgements« am Max-Planck-Institut für Wissenschaftsgeschichte in Berlin. Er publizierte zahlreiche Bücher und Aufsätze, darunter die Monographie Transzendente Begegnungen. Phänomenologie und Metakritik (2014).

Thematisch verwandte Produkte

Phänomenologie & Hermeneutik
Die Leben der Anderen. Reinkarnation als Fehldeutung von Erfahrungen früherer Leben

Die Leben der Anderen

Heiner Schwenke

Gebundene Ausgabe

29,00 €

Erscheint am 07.12.2020, jetzt vorbestellen

Wiedergeburt

Wiedergeburt

Walter Schweidler

Ausgabe in Leinen

49,00 €

Erscheint am 07.12.2020, jetzt vorbestellen

Ich – Logos – Welt. Der egologische Ansatz der Ersten Philosophie bei Meister Eckhart und Edmund Husserl

Ich – Logos – Welt

Martina Roesner

Gebundene Ausgabe

49,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Wollen wir noch Subjekte sein? Unterwegs zu einem bildhaften Denken

Wollen wir noch Subjekte sein?

Ute Guzzoni

Gebundene Ausgabe

29,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Gelebte Geschichte, narrative Identität. Zur Hermeneutik zwischen Rhetorik und Poetik bei Hans Blumenberg und Paul Ricœur

Gelebte Geschichte, narrative Identität

Tim-Florian Steinbach

Gebundene Ausgabe

59,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Der Primat der Gegebenheit. Zur Transformation der Phänomenologie nach Jean-Luc Marion

Der Primat der Gegebenheit

Michael Staudigl

Kartonierte Ausgabe

49,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Dialog. Ein kooperativer Kommentar

Dialog

Emmanuel Lévinas, Burkhard Liebsch

Kartonierte Ausgabe

39,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Photographie und Phänomenologie. Mikrologien räumlichen Erlebens

Photographie und Phänomenologie

Jürgen Hasse

Gebundene Ausgabe

39,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Das Vorprädikative. Perspektiven im Ausgang von Heidegger

Das Vorprädikative

Chiara Pasqualin, Maria Agustina Sforza

Kartonierte Ausgabe

39,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Sehen als Erfahrung

Sehen als Erfahrung

Andreas Dörpinghaus, Karl-Heinz Lembeck

Gebundene Ausgabe

29,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Die Aufhebung der Gegenwart. System der Philosophie, Band V

Die Aufhebung der Gegenwart

Hermann Schmitz

Gebundene Ausgabe

29,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Der Gefühlsraum. System der Philosophie, Band III,2

Der Gefühlsraum

Hermann Schmitz

Gebundene Ausgabe

49,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Produkt wird in den Warenkorb gelegt.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis