• Erste Monographie zu Szilasi
  • Wichtige Ergänzung der aktuellen HeideggerDiskussion
  • Verlag Karl Alber
  • 1. Auflage 2016
  • Gebunden
  • 312 Seiten
  • ISBN: 978-3-495-48855-3
  • Bestellnummer: P488551

Spannungsreiche intellektuelle Biographie

In diesem Buch wird eine der schillerndsten Figuren der europäischen Geistesgeschichte um 1950 vorgestellt: Wilhelm Szilasi hat als ungarischer Emigrant jüdischer Abstammung zwischen 1947 und 1962 den Lehrstuhl geleitet, den zuvor Heidegger und Husserl innehatten. Nicht nur die ambivalente Beziehung Heidegger-Szilasi wird in diesem Werk mit philologischer Genauigkeit nachgezeichnet, sondern es werden auch neue Perspektiven zu Personen wie Georg Lukács, Ludwig Binswanger, Adolf Portmann, Odo Marquard oder Hermann Lübbe eröffnet.

Autor/in

Zoltán Szalai (Jahrgang 1981) studierte Germanistik in Budapest und Heidelberg und Human Resources Management in Pécs. 2016 hat er über Wilhelm Szilasi in Budapest promoviert. Er ist seit 2009 Direktor des ungarischen Elitekollegs Mathias Corvinus Collegium.

Thematisch verwandte Produkte

Geschichte der Philosophie
Antike Grundlagen der Entstehung moderner Menschenrechte

Antike Grundlagen der Entstehung moderner Menschenrechte

Oliver Bruns

Kartonierte Ausgabe

49,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktage

Aristoteles betrachten und besprechen. (Metaphysik I-VI)

Aristoteles betrachten und besprechen

Walter Seitter

Gebundene Ausgabe

36,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktage

Bewusstsein, Anschauung und das Unendliche bei Fichte, Schelling und Hegel. Über den unbedingten Grundsatz der Erkenntnis

Bewusstsein, Anschauung und das Unendliche bei Fichte, Schelling und Hegel

Kartonierte Ausgabe

34,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktage

Auf dem Weg einer Philosophie der Geschichten. Teilband III

Auf dem Weg einer Philosophie der Geschichten

Wilhelm Schapp, Karen Joisten, Jan Schapp, Nicole Thiemer

Gebundene Ausgabe

29,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktage

Martin Heidegger und die „konservative Revolution“

Martin Heidegger und die „konservative Revolution“

Reinhard Mehring

Gebundene Ausgabe

32,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktage

L'Action - Die Tat (1893). Versuch einer Kritik des Lebens und einer Wissenschaft der Praxis

L'Action - Die Tat (1893)

Maurice Blondel

Gebundene Ausgabe

49,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktage

Auslegungen. Von Parmenides bis zu den Schwarzen Heften

Auslegungen

Harald Seubert, Klaus Neugebauer

Gebundene Ausgabe

39,00 €

Titel wird nachgedruckt, jetzt vorbestellen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Auf dem Weg einer Philosophie der Geschichten. Teilband II

Auf dem Weg einer Philosophie der Geschichten

Wilhelm Schapp, Karen Joisten, Jan Schapp, Nicole Thiemer

Gebundene Ausgabe

34,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktage

Der Traum vom neutralen Blick. Parmenides und Wittgenstein als radikale Realisten

Der Traum vom neutralen Blick

Jörg Bernardy

Kartonierte Ausgabe

19,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktage

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Wissenschaft und Kontext in der frühen Neuzeit

Wissenschaft und Kontext in der frühen Neuzeit

Babu Thaliath

Gebundene Ausgabe

49,99 €

Lieferbar in 1-3 Werktage

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Auf dem Weg einer Philosophie der Geschichten. Teilband I

Auf dem Weg einer Philosophie der Geschichten

Wilhelm Schapp, Karen Joisten, Jan Schapp, Nicole Thiemer

Gebundene Ausgabe

39,99 €

Lieferbar in 1-3 Werktage

Souveränität und Subversion. Figurationen des Politisch-Imaginären

Souveränität und Subversion

Rebekka A. Klein, Dominik Finkelde

Kartonierte Ausgabe

29,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktage

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Produkt wird in den Warenkorb gelegt.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis