• Verlag Karl Alber
  • 1. Auflage 2019
  • Kartoniert
  • 240 Seiten
  • ISBN: 978-3-495-45913-3
  • Bestellnummer: P459131

Band 13 der psycho-logik widmet sich aus fächerübergreifendem Blickwinkel dem Thema Identität, das in den Sozial- und Geisteswissenschaften zu einem Schlagwort des 20. und 21. Jahrhunderts geworden ist. Gerade die moderne und liberale Gesellschaftsordnung, die uns ungeahnt viel Freiheit ermöglicht hat, charakterisiert ein Patchwork aus Identifikationsangeboten, das zugleich die kollektive und personale Identitätsfindung problematisch macht. Aktuell hat die narrative Theorie die erinnerte und erzählte Lebensgeschichte zum Gründungsort des Selbst erhoben. Sie spielt auch in den Beiträgen dieses Bandes eine prominente Rolle. Es zeigt sich, dass die Identitätskonstruktion ein Prozess ist, in dem sich Identität als etwas Fragiles und Plurales offenbart. Identität ist ein tragisches Spiel zwischen Einheit und Mannigfaltigkeit: Identität(en).

Forscher/-innen aus Deutschland, Irland und den USA mit ihren Beiträgen aus Literaturwissenschaft, Theologie, Philosophie und Psychologie diskutieren u. a. das Band zwischen Identität und Erinnerung bei Marcel Proust, transsexuelle Identitätskonstruktionen in US-amerikanischen Biopics, den Film als Identitätsbildungsmedium des Publikums, Identitätspolitik(en) am Beispiel des Zugangs zu US-amerikanischen Hochschulen, die Identitätsfindung in Lebensgeschichten und den psychotherapeutischen Umgang mit gebrochenen Identitäten. Fotoarbeiten des Künstlers Hermann Recknagel runden den Band ab.

Mit Beiträgen von Michaela I. Abdelhamid, Carsten Albers, Paul Clogher, Katherine Duval, Winfried Eckel, Fiona Ennis, Annette Hilt, Christopher A. Nixon, Paul Nnodim, Hermann Recknagel, Patricia Rehm-Grätzel, Martin Reker, Annika Schlitte und Hartwig Wiedebach.

Mit Beiträgen von Michaela I. Abelhamid, Carsten Albers, Paul Clogher, Katherine Duval, Winfried Eckel, Fiona Ennis, Annette Hilt, Christopher A. Nixon, Paul Nnodim, Hermann Recknagel, Patricia Rehm-Grätzel, Martin Reker, Annika Schlitte, Hartwig Wiederbach

Herausgeber/in

Christopher A. Nixon, M.A., studierte Philosophie und Allgemeine und Vergleichende Literaturwissenschaft in Augsburg und Mainz. Er arbeitet derzeit als wissenschaftlicher Mitarbeiter am Philosophischen Seminar der Johannes Gutenberg-Universität Mainz. Seine Forschungsschwerpunkt sind: Philosophische Ästhetik und Sozialphilosophie; das interdisziplinäre Zusammenspiel zwischen Literatur, Kunst und Philosophie; Postkolonialismus.

Thematisch verwandte Produkte

psycho-logik
Authentizität bei psychischen Störungen

Authentizität bei psychischen Störungen

Kartonierte Ausgabe

40,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Werk und Wirkung von Paul Matussek

Werk und Wirkung von Paul Matussek

Stephan Grätzel, Jann E. Schlimme, Martin Reker

Kartonierte Ausgabe

40,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Abenteuer und Selbstsorge

Abenteuer und Selbstsorge

Stephan Grätzel, Jann E. Schlimme

Kartonierte Ausgabe

40,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Klassiker der Medizinischen Anthropologie

Klassiker der Medizinischen Anthropologie

Stephan Grätzel, Jann E. Schlimme

Kartonierte Ausgabe

40,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Arbeit und Kreativität

Arbeit und Kreativität

Stephan Grätzel, Jann E. Schlimme

Kartonierte Ausgabe

40,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Erinnern und Vergessen

Erinnern und Vergessen

Rolf Kühn, Jann E. Schlimme

Kartonierte Ausgabe

40,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Aufklärung und Neue Mythen

Aufklärung und Neue Mythen

Kartonierte Ausgabe

40,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Religion und Modernität

Religion und Modernität

Kartonierte Ausgabe

40,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Lebensethik

Lebensethik

Kartonierte Ausgabe

40,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Methode und Subjektivität

Methode und Subjektivität

Kartonierte Ausgabe

40,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Existenz und Gefühl

Existenz und Gefühl

Kartonierte Ausgabe

40,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Produkt wird in den Warenkorb gelegt.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis