• Verlag Karl Alber
  • 1. Auflage 2018
  • Gebunden
  • 160 Seiten
  • ISBN: 978-3-495-48645-0
  • Bestellnummer: 4486452
Viele Denkwege des französischen Philosophen Paul Ricœur bündeln sich in seiner letzten Monographie »Wege der Anerkennung: Erkennen, Wiedererkennen, Anerkanntsein« (2004, dt. 2006). Im Anschluss an die Frage nach menschlicher Selbsterkenntnis als Voraussetzung jeder Beziehung diskutiert Ricœur in diesem Werk auch die Schwierigkeiten wechselseitiger Anerkennung und beschäftigt sich damit, wie das Anerkennungsgeschehen in Gang kommt und sich lebendig entfaltet. Der Band stellt das wichtige Werk Ricœurs vor, greift die ausgelösten Debatten auf und diskutiert, welche Anregungen es für das Nachdenken über Religion gibt.

Mit Beiträgen von Jean Greisch, Bernd Jochen Hilberath, Veronika Hoffmann, Pascale Jung, Stefan Orth, Peter Reifenberg, Peter Welsen, Holger Zaborowski

Herausgeber/in

Orth, Stefan

Stefan Orth

stellv. Chefredakteur der Herder Korrespondenz

Stefan Orth, Dr., geb. 1968, ist stellvertretender Chefredakteur der Herder Korrespondenz. Monatsheft für Gesellschaft und Religion. Er hat in Freiburg, Paris und Münster katholische Theologie studiert, im Fach Fundamentaltheologie promoviert und ist seit 1998 Redakteur der Herder Korrespondenz in Freiburg.

Herausgeber/in

Reifenberg, Peter

Peter Reifenberg

Akademiedirektor

Prof. Dr. Peter Reifenberg, geb. 1956, ist Direktor des Tagungszentrums Erbacher Hof und der Akademie des Bistums Mainz. Er lehrt an der Universität Mannheim.

Thematisch verwandte Produkte

Phänomenologie & Hermeneutik
Betäubte Orte. Erkundungen im Verdeckten

Betäubte Orte

Jürgen Hasse, Sara F. Levin

Gebundene Ausgabe

39,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Das Wesen des In-Erscheinung-Tretens

Das Wesen des In-Erscheinung-Tretens

Michel Henry, Stephan Grätzel

Gebundene Ausgabe

59,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Das Gesicht der Moderne. Zur Irregularität eines Zeitalters

Das Gesicht der Moderne

Tilo Schabert

Gebundene Ausgabe

29,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Jenseits des Vertrauten. Facetten transzendenter Erfahrungen

Jenseits des Vertrauten

Heiner Schwenke

Gebundene Ausgabe

29,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Können des Lebens. Schlüssel zur radikalen Phänomenologie

Können des Lebens

Michel Henry, Rolf Kühn

Kartonierte Ausgabe

24,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Zur Epigenese der Person

Zur Epigenese der Person

Hermann Schmitz

Gebundene Ausgabe

29,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Das Ereignis des Betens. Grundlinien einer Hermeneutik des religiösen Geschehens

Das Ereignis des Betens

Bernhard Casper

Kartonierte Ausgabe

29,99 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Heidegger und der Antisemitismus. Positionen im Widerstreit

Heidegger und der Antisemitismus

Walter Homolka, Arnulf Heidegger

Gebundene Ausgabe

24,99 €

Lieferbar in 1-3 Werktagen

Die Barbarei. Eine phänomenologische Kulturkritik

Die Barbarei

Michel Henry, Rolf Kühn, Isabelle Thireau

Kartonierte Ausgabe

30,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Sein ohne Grund. Die post-theistische Religiosität im Spätwerk Martin Heideggers

Sein ohne Grund

Rico Gutschmidt

Gebundene Ausgabe

49,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Die Rede von Gott in einer offenen Wirklichkeit. Phänomenologisch-hermeneutische Untersuchungen nach Merleau-Ponty, Ricoeur und Waldenfels

Die Rede von Gott in einer offenen Wirklichkeit

Frank Vogelsang

Kartonierte Ausgabe

39,99 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Homo ridens. Eine phänomenologische Studie über Wesen, Formen und Funktionen des Lachens

Homo ridens

Lenz Prütting

Gebundene Ausgabe

99,99 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Produkt wird in den Warenkorb gelegt.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis