• Verlag Karl Alber
  • 1. Auflage 2018
  • virtuell (Internetdatei)
  • 336 Seiten
  • ISBN: 978-3-495-81335-5
  • Bestellnummer: P813352

200 Jahre Kunsttherapie im Überblick

Heilen – mit und als Kunst: Seit einigen Jahren werden Verfahren mit bildnerisch visuellen, tonalen, skulpturalen und performativen Mitteln immer stärker in die therapeutische Praxis einbezogen. Dieses Buch betrachtet den Weg dahin und führt ein in die Geschichte der Arbeit mit Bildern und ihre kulturhistorisch-bedingten Ansätze.

Das Buch beginnt da, wo sich das Fach im Rahmen der psychiatrisch verorteten Beschäftigungstherapie um 1800 zum ersten Mal in den Ateliers für psychiatrisch auffällig gewordene Menschen zeigt. Im zweiten Schritt skizziert es verschiedene heilpädagogische und psychiatrische Ansätze im 19. und 20. Jahrhundert – bis zu den Eingliederungsversuchen unserer Tage in den Arbeitsmarkt nach dem Modell Künstlerischer Ateliers und Theaterwerkstätten. Im dritten Schritt wird berichtet, wie in der Kunst- und Gestaltungstherapie Erzählungen (Worte), Träume (Bilder), Zeichnungen oder Bild-Assoziationen zunehmend zur Grundlage der psychotherapeutischen Bild- und Beziehungsarbeit werden.

Das Buch nutzt in vielen Schwerpunktsetzungen und Exkursen die Möglichkeit, speziell in die psychiatrische, inklusionsorientierte, psychosomatische und neurologische Arbeit einzuführen und diese mit vielen Bildern zu illustrieren. Das Buch stellt eine umfassende Zusammenschau der bisherigen Arbeit mit Bildern in erzieherischen, behindertenpädagogischen und klinischen Bereichen dar.

Autor/in

Karl-Heinz Menzen, Prof. Dr. phil. habil., Dipl.-Theol., Dipl.-Psychol., Klin. Psychologe, Psychol. Psychotherapeut (Zulassung in Deutschland und Österreich), Supervisor BDP, hat u.a. an der TU Berlin, an der Hochschule der Künste Dresden und an der Kath. Hochschule Freiburg gelehrt. Seit 2013 ist er Gastprofessor an der Sigmund Freud Universität Wien und hier beauftragt mit der Leitung des universitären Masterstudiengangs Kunsttherapie. Er ist Mitherausgeber der Zeitschrift ‚Kunst & Therapie‘ und Autor des Standardwerkes Grundlagen der Kunsttherapie (2009).

Thematisch verwandte Produkte

Kultur - Kunst - Therapie
Kreative Lernfelder. Künstlerische Therapien in Kultur- und Bildungskontexten

Kreative Lernfelder

Heinfried Duncker, Ruth Hampe, Monika Wigger

Gebundene Ausgabe

49,00 €

Erscheint am 19.12.2018, jetzt vorbestellen

Gestalten – Gesunden. Zur Salutogenese in den Künstlerischen Therapien

Gestalten – Gesunden

Heinfried Duncker, Ruth Hampe, Monika Wigger

Gebundene Ausgabe

36,00 €

Titel wird im Januar des nächsten Jahres nachgedruckt, jetzt vorbestellen

Heil-Kunst. Entwicklungsgeschichte der Kunsttherapie

Heil-Kunst

Karl-Heinz Menzen

Gebundene Ausgabe

25,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktage

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Produkt wird in den Warenkorb gelegt.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis