• Verlag Karl Alber
  • 1. Auflage 2019
  • Gebunden
  • 216 Seiten
  • ISBN: 978-3-495-48953-6
  • Bestellnummer: P489534
In Auseinandersetzung mit Positionen der gegenwärtigen Handlungstheorie argumentiert das Buch für die These, dass absichtliche Handlungen als Konklusionen praktischer Schlüsse verstanden werden sollten. Motivierende Gründe lassen sich dann als Prämissen solcher Schlüsse beschreiben; normative Urteile können als Ausdruck einer praktischen Schlussregel aufgefasst werden; und praktisches Wissen von dem, was man gerade tut, wird als Gestalt des Bewusstseins verständlich, das konstitutiv zu solchem Schließen gehört.

Autor/in

Christian Kietzmann ist wissenschaftlicher Mitarbeiter an der Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg. Er forscht zur Handlungstheorie, zur Metaethik, zur Anthropologie und zu Aristoteles. Zu seinen Veröffentlichungen zählen Selbstbewusstes Leben (Hg. mit Andrea Kern, 2017) sowie Aufsätze zu den oben genannten Themen.

Thematisch verwandte Produkte

Praktische Philosophie
Die Negativität des Sittlichen. Ausdruck und Überwindung ethischen Leides

Die Negativität des Sittlichen

Emanuel John

Gebundene Ausgabe

44,00 €

Erscheint am 18.03.2019, jetzt vorbestellen

Das Recht und seine Voraussetzungen. Eine rechtsphilosophische Rekonstruktion von Hegels Rechtsbegriff

Das Recht und seine Voraussetzungen

Franz-Alois Fischer

Gebundene Ausgabe

34,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktage

Ethos und Praxis. Der Charakterbegriff bei Aristoteles

Ethos und Praxis

Eduardo Charpenel

Gebundene Ausgabe

40,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktage

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Die Herausforderung des Pluralismus. John Rawls' Politischer Liberalismus und das Problem der Rechtfertigung

Die Herausforderung des Pluralismus

Moritz Hildt

Gebundene Ausgabe

30,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktage

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Perfektionistischer Liberalismus. Warum Neutralität ein falsches Ideal in der Politikbegründung ist

Perfektionistischer Liberalismus

Patrick Zoll

Gebundene Ausgabe

64,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktage

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Der moralische Status der Tiere. Henry Salt, Peter Singer und Tom Regan

Der moralische Status der Tiere

Andreas Flury

Kartonierte Ausgabe

39,99 €

Lieferbar in 1-3 Werktage

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Was, wenn jeder ...? Ethische Verallgemeinerung seit Kant - eine Kritik

Was, wenn jeder ...?

Jens Gillessen

Kartonierte Ausgabe

54,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktage

Religion in säkularer Gesellschaft. Über die neue Aufmerksamkeit für Religion in der politischen Philosophie

Religion in säkularer Gesellschaft

Michael Reder

Kartonierte Ausgabe

49,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktage

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Das moralische Dilemma. Antinomie der praktischen Vernunft?

Das moralische Dilemma

Marie-Luise Raters

Kartonierte Ausgabe

49,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktage

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Wir-Intentionalität. Kritik des ontologischen Individualismus und Rekonstruktion der Gemeinschaft

Wir-Intentionalität

Hans Bernhard Schmid

Kartonierte Ausgabe

39,00 €

Titel wird nachgedruckt, jetzt vorbestellen

John Stuart Mills "Utilitarismus" Ein kritischer Kommentar

John Stuart Mills "Utilitarismus"

Jean-Claude Wolf

Kartonierte Ausgabe

29,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktage

Deontologie und Teleologie in der kantischen Ethik

Deontologie und Teleologie in der kantischen Ethik

Christoph Bambauer

Kartonierte Ausgabe

54,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktage

Produkt wird in den Warenkorb gelegt.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis