• Verlag Karl Alber
  • 1. Auflage 2006
  • Gebunden
  • ISBN: 978-3-495-48185-1
  • Bestellnummer: 4481859

Zum 75. Todesjahr des jüdischen Religionsphilosophen Franz Rosenzweig fand im März 2004 in seiner Geburtsstadt Kassel zum zweiten Mal ein großer Internationaler Kongreß statt: Franz Rosenzweigs 'neues Denken'. Galt es beim ersten Kongreß 1986 zum 100. Geburtsjahr allererst wieder an den Philosophen Rosenzweig zu erinnern, so wird in den vorliegenden Kongreßbeiträgen von 90 Referenten aus aller Welt das ganze Spektrum des 'neuen Denkens' Rosenzweigs in seinen vielfältigen Bezügen und Differenzierungen zu anderen Denkern des frühen 20. Jahrhunderts und in seiner fortwirkenden Bedeutung für uns heute behandelt.

Im ersten Band Selbstbegrenzendes Denken - in philosophos geht es um Rosenzweigs Abgrenzung von der idealistischen Philosophie und seinen existenzphilosophischen Neuanfang. Der zweite Band Erfahrene Offenbarung - in theologos setzt sich in Abhebung von der überkommenen Theologie mit Rosenzweigs Religionsphilosophie auseinander.

Mit Beiträgen von Max Hamburger, Hans Keilson, Christiane Rohleder, Mirko Wischke, Michal Schwartz, René Dausner, Alexander van Ligten, Angel E. Garrido-Maturano, Daniel Hoffmann, Joost Jansen, Christoph Askani, Eveline Goodman-Thau, Hanoch Ben-Pazi, Yossi Turner, Hagai Dagan, Christoph Nöthlings, Eric L. Santner, Hendrik Johan Adriaanse, Gesine Palmer, Wayne Cristaudo, Michael Gormann-Thelen, Harold Stahmer, William W. Hallo, Ephraim Meir, Gerda Elata-Alster, Benyamin Maoz, Natalia Skradol, Karl-Hermann Wegner, Ursula Rosenzweig, Diego Feinstein, Donatella Di Cesare, Klaus-Jürgen Sachs, Irene Kajon, Gérard Bensussan, Luc Anckaert, Markus Kartheininger, Cordula Hufnagel, Marc Crépon, Zvi Rosen, Regina Burkhardt-Riedmiller, Werner Licharz, Ricardo Timm de Souza, Norbert Waszek, Yehoshua Amir, Robert Gibbs, Christoph Münz, Stépahne Moses, Inken Rühle, Rivka Horwitz, Barbara E. Galli, Reinhold Mayer, Mihály Vajda, Bernhard Casper, Heinz-Jürgen Görtz, Miguel Garcia-Baró, Olga Belmonte Garcia, Wolfgang Ullmann, Martin Fricke, Yehudit Kornberg Greenberg, Yehoyada Amir, Wolfdietrich Schmied-Kowarzik, Leonard H Ehrlich, Leora Batnitzky, Norbert Samuelson, Luca Bertolino, Pierfrancesco Fiorato, Thomas Meyer, MIchael Zank, Hassan Givsan, Peter Eli Gordon, Martin Brasser, Wayne J. Froman, Levy Ze `ev, Alan Udoff, Torsten L. Meyer, Micha Brumlik, Zoltan Tarr, Albert H. Friedlander, Reiner Wiehl, Renate Schindler, Francesco Paolo Ciglia, Michele Del Prete, Benjamin Pollock, Hartwig Wiedebach, Katrin J. Kirchner, Jules Simon, Myriam Bienenstock

Herausgeber/in

Wolfdietrich Schmied-Kowarzik, geb. 1939, studierte an der Universität Wien Philosophie und Ethnologie. Nach seiner Promotion (1963) und Habilitation (1970) war er von 1971 bis 2007 Professor für Philosophie an der Universität Kassel. Neben seinen zahlreichen Publikationen im Kerngebiet der Philosophie nimmt er seit Mitte der 1960er Jahre auch aktiv an der Grundlagendiskussion in der Kulturanthropologie teil.

Thematisch verwandte Produkte

Einführung in die Philosophie
Philosophisches Jahrbuch

Philosophisches Jahrbuch

Thomas Buchheim, Volker Gerhardt, Matthias Lutz-Bachmann, Isabelle Mandrella, Pirmin Stekeler-Weithofer, Wilhelm Vossenkuhl

Kartonierte Ausgabe

49,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Erkenne dich selbst!

Erkenne dich selbst!

Eduard Zwierlein

Kartonierte Ausgabe

14,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Die Stringenz der Dinge. Gespräche mit Dan Arbib

Die Stringenz der Dinge

Jean-Luc Marion

Gebundene Ausgabe

29,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Philosophisches Jahrbuch. 127. Jahrgang 2020 - 1. Halbband

Philosophisches Jahrbuch

Thomas Buchheim, Volker Gerhardt, Matthias Lutz-Bachmann, Isabelle Mandrella, Pirmin Stekeler-Weithofer, Wilhelm Vossenkuhl

Kartonierte Ausgabe

49,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Randzonen der Erfahrung. Beiträge zur phänomenologischen Psychopathologie

Randzonen der Erfahrung

Thomas Fuchs

Gebundene Ausgabe

29,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Begriff und Geltung des Rechts

Begriff und Geltung des Rechts

Robert Alexy

Kartonierte Ausgabe

29,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Erzählend philosophieren – ein Lehr- und Lesebuch

Erzählend philosophieren – ein Lehr- und Lesebuch

Annette Hilt, René Torkler, Anna Waczek

Gebundene Ausgabe

39,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Besonnenheit – eine politische Tugend. Zur ethischen Relevanz des Fühlens

Besonnenheit – eine politische Tugend

Heidemarie Bennent-Vahle

Kartonierte Ausgabe

22,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Soziale Verbundenheit. Das Ringen um Gemeinschaft und Solidarität in der Spätmoderne

Soziale Verbundenheit

Frank Vogelsang

Kartonierte Ausgabe

32,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

„Den Bösen sind wir los, die Bösen sind geblieben“. Vom schlechten Gebrauch der Vernunft

„Den Bösen sind wir los, die Bösen sind geblieben“

Patricia Rehm-Grätzel

Gebundene Ausgabe

29,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Jenseits des Kapitalismus

Jenseits des Kapitalismus

Smail Rapic

Gebundene Ausgabe

39,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Spuren – Martin Heideggers Denkweg der späteren Jahre

Spuren – Martin Heideggers Denkweg der späteren Jahre

Susanne Möbuß

Gebundene Ausgabe

49,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Produkt wird in den Warenkorb gelegt.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis