• Verlag Karl Alber
  • 1. Auflage 2018
  • Kartoniert
  • 496 Seiten
  • ISBN: 978-3-495-49006-8
  • Bestellnummer: P490060

Begrifflich vergessen oder auf das Ernährungsgebiet beschränkt, meinte Diätetik mehr als zwei Jahrtausende jedes Bedenken, Verhalten und die Sorgen der Menschen um ihr Wohlbefinden und ihre Gesundheit. Im Austausch von Laien, Kundigen und Gelehrten ging es nach dem diätetischen Paradigma um das Bewusstsein des fragilen Lebens sowie um Mittel, die eine Einbindung in die natürliche und geistige Welt gaben. Der Mensch erfuhr sich als Leib im Kosmos.

In den letzten vierzig Jahren ist ein Wandel des Gesundheitsverhaltens eingetreten. Sorgten sich im Zuge moderner Versorgung nur noch Ältere, Kranke oder speziell Interessierte um ihr Gesundheitswohl, ist jetzt eine „Fitness- und Gesundheitsbewegung“ allpräsent. Doch die Universalwissenschaften Philosophie und Theologie beachteten dieses Massenphänomen kaum oder verbreiteten sogar Vorurteile darüber. Fachlich geht es um die Begriffe von Leib und Körper bzw. den Menschen in seinen Lebensbeziehungen.

Silja Luft-Steidl untersucht, welche Elemente der Fitnessbewegung als Fortsetzung der Diätetik angesehen werden können und welche nicht. Ausgrenzend kann diese Bewegung, die Gesundheit verspricht, auf leidende Menschen wirken, wie es Selbstberichte erhellen. Noch mehr als eine Mahnung zur Integration Bedürftiger stellt diese Arbeit eine Vision dar zur Heilung des modernen Bruches von Geist und Natur, Denken und Leben.

Autor/in

Silja Luft-Steidl ist promovierte Philosophin und magistrierte evangelische Theologin. Ihre fachlichen Schwerpunkte sind Leiblichkeit, Natur, Heilung, Heil. Lehraufträge an den Universitäten Erlangen, Freiburg i. Br. sowie in der freiberuflichen Bildungsarbeit tätig.

Thematisch verwandte Produkte

Seele, Existenz und Leben
Der therapeutische Akt. Seine Singularität in Bezug auf Wissen und Wahrheit in lebensphänomenologischer und Lacan'scher Perspektive

Der therapeutische Akt

Rolf Kühn

Kartonierte Ausgabe

39,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktage

Selbstgebung und Selbstgegebenheit. Zur Bedeutung eines universalen Phänomens

Selbstgebung und Selbstgegebenheit

Markus Enders

Kartonierte Ausgabe

32,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktage

Pathos und Schmerz. Beiträge zur phänomenologisch-therapeutischen Relevanz immanenter Lebensaffektion

Pathos und Schmerz

Rolf Kühn

Kartonierte Ausgabe

39,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktage

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Woher das Böse? Die Lösung einer Menschheitsfrage bei Eugen Drewermann

Woher das Böse?

Silja Luft-Steidl

Kartonierte Ausgabe

29,00 €

Titel wird im Januar des nächsten Jahres nachgedruckt, jetzt vorbestellen

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Lebendige Religionspädagogik. Existenzanalyse und Radikale Lebensphänomenologie im Religionsunterricht

Lebendige Religionspädagogik

Joachim Hawel

Kartonierte Ausgabe

39,99 €

Lieferbar in 1-3 Werktage

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Fühlen ist eine Wissensform. Die Primärtherapie Arthur Janovs als Schlüssel für ein neues wissenschaftliches Grundlagenparadigma

Fühlen ist eine Wissensform

Beatrix Vogel

Kartonierte Ausgabe

49,99 €

Lieferbar in 1-3 Werktage

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Begehren und Sinn. Grundlagen für eine phänomenologisch-tiefenpsychologisch fundierte Psychotherapie und Supervision

Begehren und Sinn

Rolf Kühn

Kartonierte Ausgabe

39,99 €

Lieferbar in 1-3 Werktage

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Fichtes "Anweisung zum seligen Leben" Ein Kommentar zur Religionslehre von 1806

Fichtes "Anweisung zum seligen Leben"

Frédéric Seyler

Kartonierte Ausgabe

29,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktage

Auch erhältlich als eBook (PDF)

Kritik gegenwärtiger Kultur. Phänomenologische und christliche Perspektiven

Kritik gegenwärtiger Kultur

Markus Enders, Rolf Kühn

Kartonierte Ausgabe

39,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktage

Psychoanalyse und Lebensphänomenologie. Ein Beitrag zur Klinischen Psychologie

Psychoanalyse und Lebensphänomenologie

Karin Wondracek

Kartonierte Ausgabe

34,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktage

Sein, Existenz, Leben: Michel Henry und Martin Heidegger

Sein, Existenz, Leben: Michel Henry und Martin Heidegger

Stephan Grätzel, Frédéric Seyler

Kartonierte Ausgabe

34,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktage

Radikale Hermeneutik. Michel Henrys Phänomenologie des Lebens

Radikale Hermeneutik

Julia Scheidegger

Kartonierte Ausgabe

34,00 €

Lieferbar in 1-3 Werktage

Produkt wird in den Warenkorb gelegt.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis