• Beiträge zur Begründung einer genuin islamischen Religionsphilosophie
  • Verlag Karl Alber
  • 1. Auflage 2020
  • Gebunden
  • 208 Seiten
  • ISBN: 978-3-495-46902-6
  • Bestellnummer: P469023

Wie ist Offenbarung möglich?

Der zweite Band des Jahrbuchs für islamische Religionsphilosophie befasst sich mit der Frage der »Offenbarung«, die hier nicht nur aus islamisch-religionsphilosophischer, sondern ebenso aus jüdischer, christlicher und interkultureller Sicht reflektiert wird. Wie lässt sich Offenbarung denken? Wie verhält sich der Verstand zur Offenbarung und wie ist deren Anspruch vernünftig erklärbar? Was bedeutet Offenbarung, sofern sie sich sprachlich manifestiert? Jede Offenbarung scheint in einem Kontext eingebettet zu sein, aber was ist der Kontext der Bibel oder des Korans? Und gehört der Kontext zur Offenbarung oder die Offenbarung zum Kontext?

Herausgeber/in

Ahmad Milad Karimi, Dr. phil., geb. 1979, in Kabul, Studium der Philosophie, Mathematik und Islamwissenschaft in Darmstadt, Freiburg und Neu Delhi. Seit 2016 Professor für Kalām, islamische Philosophie und Mystik an der Universität Münster.

Verwandte Themen

Thematisch verwandte Produkte

falsafa. Horizonte islamischer Religionsphilosophie
Ibn Sina and Mulla Sadra . On the Rediscovery of Aristotle and the School of Isfahan

Ibn Sina and Mulla Sadra

Reza Hajatpour, Maha El Kaisy-Friemuth

Gebundene Ausgabe

29,00 €

Erscheint am 12.10.2020, jetzt vorbestellen

falsafa. Jahrbuch für islamische Religionsphilosophie / Yearbook for Islamic Philosophy of Religion

falsafa

Ahmad Milad Karimi

Gebundene Ausgabe

30,00 €

Lieferbar in 3-5 Werktagen

Produkt wird in den Warenkorb gelegt.
 
Weiter shoppen Zum Warenkorb Sie haben einen Artikel in den Warenkorb gelegt.

Artikel

Ausgabe

Einzelpreis

Menge

Gesamtpreis